Antworten
Seite 16 von 2112 ErsteErste ... 6141516171826661165161016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 42234
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hanna hat auf alles die richtige Antwort!

  2. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hatte so ein Ding zu Grundschulzeiten, also so Anfang 90er Jahre gabs die auf jeden Fall

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Noch ne dumme Frage:
    Warum sind die Tage im Sommer länger als die Nächte im Winter?
    Also im Hochsommer ist es ja ca. 17 Stunden hell. So von 5 morgens bis 10 abends. Aber im dunkelsten Winter ist es nicht 17 Stunden dunkel sondern ein paar h weniger. Woran liegt das?

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Haut doch ungefähr hin. Sonnenaufgang ist gegen 8 und Sonnenuntergang gegen 16 Uhr im Moment.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Noch ne dumme Frage:
    Warum sind die Tage im Sommer länger als die Nächte im Winter?
    Also im Hochsommer ist es ja ca. 17 Stunden hell. So von 5 morgens bis 10 abends. Aber im dunkelsten Winter ist es nicht 17 Stunden dunkel sondern ein paar h weniger. Woran liegt das?
    Wenn Du die reinen Sonnenauf- und Untergangszeiten betrachtest, haut das wunderbar hin.

    Freiburg, 21.06.2016
    Sonnenaufgang 5.29 Uhr
    Sonnenuntergang 21.31 Uhr
    = 16h 2m


    Freiburg 21.12.2016
    Sonnenaufgang 8.15 Uhr
    Sonnenuntergang 16.38 Uhr
    = 8h 23m

    Dass es einem gefühlt anders vorkommt, mag daran liegen, dass es im Sommer nicht so oft bewölkt ist und man das Licht länger Wahrnimmt als im Winter (diesig, Regen, Schnee, Wolken,...).
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ah cool danke.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    *abonnier*

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von novalila Beitrag anzeigen
    ok ich hab gefunden dass es auch an spülmittelresten liegen kann () wer hätte gedacht dass pudding so eine mimose ist.
    zeit für eine neue Signatur. oder hast du die Anführungszeichen grad erst reingesetzt?
    die letzte hoffnung liegt jetzt auf dagmar wöhrl und carsten maschmeyer

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von madamemonnier Beitrag anzeigen
    zeit für eine neue Signatur. oder hast du die Anführungszeichen grad erst reingesetzt?
    es war ja kein wackelpudding!
    "Digga ich mach mir keine verfickte Kurzhaarfrisur."

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    wo würdet ihr denn handtaschen entsorgen?

    mein freund motzt schon rum weil ich zu viele habe. und einige davon sind halt wirklich nicht mehr in einem guten zustand dass man sie irgendwie noch verkaufen könnte. altkleidersammlung oder restmüll?

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Kleiderkammer.
    Auf jeden Fall nicht Müll.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Meine dumme Frage hat mit Medikamenten zu tun und der Begründung, WARUM man manche Tabletten z.B. VOR dem Essen oder ZUM Essen nehmen soll, die leider so nie in der Packungsbeilage steht...

    Ich meine damit Folgendes: Bei Antibiotika steht ja z.B. oft, dass man diese ZUM oder NACH dem Essen nehmen soll. Als ich sie mal auf nüchternen Magen nahm, stellte ich fest, dass mir schlecht wurde. Ich schlussfolgerte also, dass man sie zum Essen nehmen soll, weil man das sonst schwer verträgt. Das wurde mir auch irgendwann mal von einem Arzt bestätigt. ICh wusste dann auch, dass das AB trotzdem wirkt, wenn ich es mal auf nüchternen Magen nehme, also dass diese Angabe, man solle es zum Essen nehmen, nichts mit der Wirkung zu tun hat, sondern mit der Verträglichkeit.

    Ich würde mir aber wünschen, dass man das in die Packungsbeilage so schreibt, denn z.B: jetzt Ibuprofen nehme ich oft auf nüchternen Magen, obwohl das anders drin steht. Aber mein MAgen kann das ab und so wirkt es bei mir schneller.

    Es gibt aber auch Medikamente, da steht dann z.B. man solle diese eine halbe Stunde VOR dem Essen nehmen. Heißt das also, man soll die auf nüchternen Magen nehmen, weil sie dann besser wirken? Und wie ist das, wenn man diese alle 4 Stunden nehmen soll und nach dem Frühstück der Magen dann ja eine halbe Stunde vor dem Mittag noch nicht wirklich leer ist? Wirken die dann trotzdem? Könnte man ja auch reinschreiben.

    Das sind aber auch eher die Fälle, die ich eher logisch und fast selbsterklärend finde, aber Folgende nicht so: Wenn da steht, man solle es VOR dem Essen nehmen. Dann wüsste ich gerne, was das beinhaltet. Also soll man es vorher nehmen, weil man es nüchtern nehmen soll? Oder soll man es vorher nehmen, weil dann danach Essen draufkommt und es dann besser verträglich ist? Wäre für mich oft schon interessant, da ich manchmal einfach grad dann zum Einnahmezeitpunkt nichts essen würde, wenn ich es nicht müsste.

    Es nervt mich grad einfach so, weil ich grad bestimmte Enzyme nehme und es da jetzt plötzlich heißt, die wirken zum Essen GAR nicht, also man solle sie 1 bis 2 Stunden vorher nehmen. Wie ist das nun also wenn ich 4 Stunden nach einer Mahlzeit die nächste hab? Wirken die dann gar nicht, weil MAgen noch nicht leer?

    Genauso mit Tetrazyklinen, die nicht mit Calcium zusammen wirken (Milch und so). Da stand mal in einer Beilage bei mir, dass es dann nicht wirkt. Aber keine Angabe, ob man dann dauerhaft drauf verzichten muss oder nicht. Mein Arzt sagte dann z.B., dass Milch geht, wenn man sie zwei STunden nach Einnahme zu sich nimmt. Dann wäre das Antibiotikum schon im Blut.

    Warum zum Teufel kann man sowas nicht reinschreiben?

    (und ja, ich muss leider öfter Medikamente nehmen und da das einen oft in der Ernährung schon einschränkt, wüsste ich gerne, wie man das eben richtig macht bzw. eben sich nicht komplett alles verbieten muss, weil es gar nicht nötig wäre).
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Kleiderkammer.
    Auf jeden Fall nicht Müll.
    warum nicht müll?

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Naja warum denn Müll? Wenns sie ggf. noch jemand nehmen kann?
    Dann würd ich sie ja eher noch ins Umsonstregal oder so legen.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  15. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    "einige davon sind wirklich nicht mehr in einem guten zustand"

    wer soll die denn dann noch nehmen? da bleibt doch nur müll.

    ich habe vor kurzem in der kleiderkammer für flüchtlinge geholfen und was leute da teilweise abgeben, war so schlimm! ach, etwas ist kaputt und schmutzig? super, dann gebe ich das in die kleiderkammer
    manchmal musste man da wirklich die hälfte der gespendeten sachen wegschmeißen.


    ich will jetzt damit nicht sagen, dass jemand hier in dem thread auch so denkt, aber leider gibt es einen großteil der leute, die so gönnermäßig ihre kaputten sachen bedürftigen spenden. da kriege ich echt die krise.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    bei h&m kann man alte klamotten, auch welche, die nicht von dort stammen, zurückgeben und erhält dafür einen kleinen gutschein. ich weiß jetzt nicht, wie gut und unterstützenswert diese aktion wirklich ist, ob die sachen wirklich mehrheitlich recycled werden und ob es noch andere, bessere möglichkeiten gibt, aber mal so als idee für sachen, die zu verschlissen sind um sie zu spenden.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ja, also, bei den taschen, die ich so wegwerfe, glaube ich ehrlich gesagt auch nicht, dass die noch irgendwer will.

    das sind doch accessoires und nichts lebensnotwendiges, bei dem man davon ausgehen würde, dass es sicher noch jemanden gibt, der sie braucht. niemand BRAUCHT zerfledderte kunstlederhandtaschen von h&m ca. 2008 in größe "wasserflasche, geldbeutel und buch", und ich fürchte, niemand will sie.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Naja nicht mehr verkaufswürdiger Zustand ist doch total relativ.
    Und für Nicht-Marken-Taschen kriegt man beispielsweise eh kaum noch was, selbst wenn der Zustand einwandfrei ist.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Aber ja, also, kaputte Sachen spende ich auch nicht. Je nachdem wie kaputt sie sind, noch Tauschregal, ansonsten Restmüll.
    Weil aber nuricheben schrieb, dass ihr Freund sie überzeugt hat, die Taschen wegzugeben, ging ich davon aus, dass sie nicht allzu kaputt sind.

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    nein nicht allzu kaputt. einige sind gar nicht kaputt. eine hat vorne die reißverschlüsse kaputt, aber das könnte man, wenn man praktisch begabt ist, reparieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •