+ Antworten
Seite 1711 von 1925 ErsteErste ... 711121116111661170117091710171117121713172117611811 ... LetzteLetzte
Ergebnis 34.201 bis 34.220 von 38484
  1. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.062

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    bei einer freundin war wohl bei einem schuh der druck nicht fixiert worden und deswegen hatte sie dann einen weißen und einen mit muster...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  2. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.706

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Das Gummi wird übrigens mit Bref super weiß!
    Mit Bayfeuchttüchern auch
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  3. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.127

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wenn ich Hefeteig (für Dampfnudeln ) im Kühlschrank habe, direkt nach dem kneten da rein gebracht, wie lange kann ich ihn wohl aufheben um ihn noch weiter zu verarbeiten?
    neu.gierig.toll.kühn

  4. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.170

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Gibt es wohl sowas wie einen halbwegs seriösen Konzertkarten-Restehändler? Ich möchte Karten für ein ausverkauftes Konzert erwerben, der Eventim-Fansale gibt nichts her, die Preise auf eBay sind jenseits meiner Möglichkeiten und abends vor die Halle stellen und hoffen ist keine Option, da ich sie verschenken will. Wildes Googlen brachte nur Seiten hervor, auf denen ich lieber nicht einkaufen wollen würde.

  5. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.061

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    weg.
    Geändert von phaenomenal (16.10.2019 um 09:59 Uhr)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  6. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.828

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, das ist ein Sicherheitshinweis für den Empfänger, dass deine Adresse extern ist (und daher besondere Vorsicht geboten ist beim Öffnen von Anhängen etc.)
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.061

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Okay, danke. Das macht Sinn, weil das eine öffentliche Einrichtung ist.
    Ich hab bei diesem Mailverkehr Herzflattern wie vor einem Date :') Himmel.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Addict
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    2.075

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Wenn ich Hefeteig (für Dampfnudeln ) im Kühlschrank habe, direkt nach dem kneten da rein gebracht, wie lange kann ich ihn wohl aufheben um ihn noch weiter zu verarbeiten?
    Ich lasse Pizzateig idR sowas wie 4-5 Tage im Kühlschrank, da passiert überhaupt nichts Schlimmes. Würde ihn allerdings täglich durchkneten und wenn du schon von vornherein weißt, dass er in den Kühlschrank soll, weniger Hefe nehmen.

  9. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.415

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Eine Pflegekraft mit meinem Namen hat sich ihren Dienstplan (anscheinend Hausbesuche oder so) an ihre private E-Mailadresse geschickt. Leider war es nicht ihre Adresse, sondern meine und ich hatte somit Zugriff auf Name, Geburstag, Adresse und teilweise Karankheitsverlauf der Patienten und noch ein paar andere Sachen wie Anmerkungen zu Gutachten. Zufälligerweise befindet sich das Aufgabengebiet der Dame gar nicht mal so weit weg von mir (30 km maximal), ist also nicht mal am anderen Ende Deutschlands.

    Datenschutzrechtlich sind Patientendaten ja absolut allerhöchstes Heiligtum. Was macht ihr und warum? Es ist jetzt zum zweiten mal innerhalb von ein paar Monaten passiert.

  10. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.157

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    Eine Pflegekraft mit meinem Namen hat sich ihren Dienstplan (anscheinend Hausbesuche oder so) an ihre private E-Mailadresse geschickt. Leider war es nicht ihre Adresse, sondern meine und ich hatte somit Zugriff auf Name, Geburstag, Adresse und teilweise Karankheitsverlauf der Patienten und noch ein paar andere Sachen wie Anmerkungen zu Gutachten. Zufälligerweise befindet sich das Aufgabengebiet der Dame gar nicht mal so weit weg von mir (30 km maximal), ist also nicht mal am anderen Ende Deutschlands.

    Datenschutzrechtlich sind Patientendaten ja absolut allerhöchstes Heiligtum. Was macht ihr und warum? Es ist jetzt zum zweiten mal innerhalb von ein paar Monaten passiert.
    Ich würde ihr bescheid sagen, dass sie es wieder an die falsche Adresse geschickt hat und das besser überprüfen soll die nächsten Male. Melden würde ich es nicht, die haben es schon schwer genug..

  11. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.415

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    Ich würde ihr bescheid sagen, dass sie es wieder an die falsche Adresse geschickt hat und das besser überprüfen soll die nächsten Male. Melden würde ich es nicht, die haben es schon schwer genug..
    ich habs mir jetzt noch mal genauer angeguckt, und ich glaube nicht, dass es sich um eine pflegekraft handelt, sondern eher um eine (keine ahnung wie man die genau nennt) sachbearbeiterin oder gutachterin, die sich um irgendwelche einstufungen etc. kümmert, da in jedem fall (es waren 10) irgendwas zu gutachten dabei steht.

    ich hab die e-mail an den träger weitergeleitet (allerdings mit schlechtem gewissen) mit der bitte um prüfung und wie sie gedenken, mit dem vorfall umzugehen. der datenschutzbeauftrage hat mir jetzt geantwortet, dass sie sich umgehend darum kümmern, will aber meine privatadresse wissen.
    ich kann mich nicht entscheiden, ob ich mich selbst arschig finde oder nicht, aber andererseits reg ich mich ja selbst schon auf, wenn beim arzt ne sprechstundenhilfe so laut spricht, dass das halbe wartezimmer mitbekommt, weswegen ich da bin.

  12. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.410

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    also ich find dich arschig, zumal du ja trotz megadatenschutzbedenken alles "genauer angeguckt" hast
    wohl doch nicht sooo heilig, die privatsphäre...

  13. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.828

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hätte es dem Arbeitgeber auch gemeldet, hätte mir die Unterlagen aber nicht so genau angeschaut. Bei solch sensiblen Daten muss man Sorgfalt walten lassen, das geht gar nicht. Doof für die Angestellte, aber wenn das wiederholt vorgekommen ist, muss das gemeldet werden.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  14. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.157

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe eine ebay-Frage..
    Habe dort zwei Artikel an den gleichen Käufer verkauft. Habe ihm dann ein Angebot gemacht, inkl. 1x Versand. Der Käufer hat dann aber beide Artikel per PayPal bezahlt mit doppeltem Versand.
    Er hat mir dann auf meine Mail geantwortet, dass er sich sehr freuen würde, wenn ich ihm 1x Versand rückerstatten würde, da ich ja in den ebay-Angeboten auch keine Versnadrabattierung vorher in den Angeboten angegeben hatte (was ich aber vergessen hatte, daher auch meine erste Mail mit dem 1x-Versand-Angebot).

    Nun hat der Käufer die Sachen erhalten und möchte eine Rückerstattung des zweiten Versands.

    Bin ich safe, wenn ich darauf gar nicht reagiere, oder kann er, wenn er einen Fall aufmacht, dass auch durchgesetzt bekommen? Für mich wäre das Kulanz meinerseits, aber nichts Verpflichtendes..
    Jemand Ahnung?

  15. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.446

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Du hast ea ihm angeboten und willst ea nun doch nicht mehr machemn und einfach abtauchen?

    Gibt definitiv mega schlechte karma punkte.
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  16. Urgestein Avatar von UteSchnute
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    9.180

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Portokosten, die du nicht hattest, solltest du erstatten....

  17. Addict Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.019

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    warum möchtest du es ihm nicht zurücksenden? find ich arschig.

  18. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.313

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Sehe ich auch so. Selbst wenn es in den Auktionen nicht explizit angeboten wird, ist das ja Usus, nur die anfallenden Kosten zu nehmen. Plus du hast es ihm schon angeboten.

  19. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.157

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, ich hab es jetzt auch erstattet, weil ich keinen Bock auf Stress habe. Aber mich ärgert das einfach..Ich mache mir die Mühe ne Nachricht zu schreiben, mit Kontoinformationen usw., ganz nett halt, und dann kommt zwei Minuten später die PayPal-Zahlung und dann wird sich beschwert weil mimimi zweimal Porto. Maaaan. Egal.

  20. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.954

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich bekomme demnächst eine Möbellieferung. Laut Möbelhaus zwei Mitarbeiter, eine Sache von zehn Minuten (man muss nichts aufbauen, sondern "nur" die Matratze hochtragen und die alte runter). Was würdet ihr da an Trinkgeld geben? Ist 5 € für beide zusammen zu geizig? Ich hab echt null Ahnung, aber mehr fände ich für 10 Minuten irgendwie fast übertrieben...
    Geändert von MissBlurry (16.10.2019 um 18:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •