+ Antworten
Seite 1714 von 1749 ErsteErste ... 7141214161416641704171217131714171517161724 ... LetzteLetzte
Ergebnis 34.261 bis 34.280 von 34979
  1. Junior Member Avatar von glass
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    441

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von _Josephine_ Beitrag anzeigen
    Eine unverschlüsselt gesendete Email ist nix anderes als eine digitale Postkarte, da kann jeder reinschauen, bei dem sie auf dem Weg vorbeikommt. Am besten hat sie dann noch ein Gmail-Postfach
    Neue dumme Frage: das weiss man ja, dass emails quasi öffentlich sind. Aber wie funktioniert das?
    Wer kann da wie und wo reinschauen?
    Hacker, klar, aber die könnten sich vermutlich auch leicht in verschlüsselte Emails hacken. Diesen Postkartenvergleich hab ich noch nie verstanden, muss sa nicht jemand das Postfach hacken um was zu lesen? Oder kann man die Mails "unterwegs" abfangen oder lesen?

  2. Senior Member Avatar von _Josephine_
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    6.064

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Genau Überall, wo die Mail auf dem Weg vom Ausgangs- zum Eingangsserver gespeichert ist (wenn auch ggf beim Routing nur kurz, aber zumindest mal beim Ausgangs- und Eingangsserver), ist sie eben einfach lesbar. Wenn das also bei Google auf dem Server landet, können die den Text direkt scannen (und tun das auch). Finde ich bei Patientendaten jetzt schon eher ungeil.

    Im Grunde wirklich nicht anders als bei einer Postkarte: Die kann auf dem Weg theoretisch jeder (Postangestellte), der sie in der Hand hat lesen. Der Postbote, der den Briefkasten leert, die Leute im Sortierzentrum, diejenigen, die die Karte zum Verteilzentrum bringen, der Postbote, der sie am Ende zustellt.

    Insofern: Du hast schon recht, der Vergleich hat so seine Schwächen Was aber gleich ist: Die Transportunternehmen haben Zugriff drauf, ohne etwas entschlüsseln bzw. hacken (Mail) oder öffnen (Brief ggü Postkarte ) zu müssen.

    Man kann einwenden: Selbst, wenn die Email verschlüsselt ist - sobald jemand physischen Zugang dazu hat und es wirklich wissen will, kriegt er sie auch entschlüsselt, kann halt dauern. Aber da braucht man schon erhöhte kriminelle Energie.

    Dass es aber grundsätzlich ein wirksamer Schutz ist, sieht man ja schon am aktuellen Fall: Wäre es verschlüsselt gewesen, hätte unsaid die Patientendaten nicht lesen können Vergleich zur Postkarte: Landet die im falschen Briefkasten, kann man sie ohne Umschweife lesen. Bei einem Brief braucht es zumindest den Akt des Öffnens mehr. Einschreiben mit Rückschein: Du musst persönlich unterschreiben.

    Eine Möglichkeit für sowas wäre, die Sachen zu zippen, mit starkem Passwort zu verschlüsseln und daheim wieder zu entzippen. Dann braucht man keine Infrastruktur für die Email-Verschlüsselung.

    Ich hoffe, man versteht das, man könnte bei dem Thema noch endlos in die Tiefe, der Post ist jetzt ein bisschen länger geworden.
    Geändert von _Josephine_ (18.10.2019 um 09:18 Uhr)

  3. Addict Avatar von Knadiskuh
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.362

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Und ist nicht ein Merkmal einer echten Grippe, dass man quasi über Nacht schwer krank ist?
    ich finde das hier zur beschreibung sehr schön

  4. Junior Member
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    594

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    ich hatte abends ein leichtes "ich werde krank"-gefühl und im arm ein Gefühl wie Muskelkater. aber alles verschmerzbar und keine horror-story.
    Same here.

    Und ich kenne auch einige, die nach der Grippeimpfung leichte grippale Infekte. Ich schiebe das auf reinen Zufall. Die Infekte hätten sie wahrscheinlich auch so bekommen.

  5. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.885

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Also dass sie die Infekte eh bekommen hätten, glaube ich nicht. Eine Impfung stresst das Immunsystem (soll es ja auch) und währenddessen ist man eben anfälliger für das, was da so um einen kreucht und fleucht. Da fängt man sich halt mal was ein, was man sonst gar nicht bemerkt hätte.
    Don't tell Mama.

  6. V.I.P. Avatar von Klein-Eva
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    18.143

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Also ich bin seit mindestens 20 Jahren mit wenigen Ausnahmen geimpft worden und hatte maximal einen Tag lang nen schweren Arm.

  7. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.896

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von EstellaLacht Beitrag anzeigen
    ja, innerhalb weniger stunden.
    Jap, man merkt den unterschied zwischen grippalem Infekt und echter Grippe sehr schnell.

  8. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.418

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hab mich vor zwei Jahren in der Schwangerschaft impfen lassen, war gar nicht schlimm! Werde ich diesmal auch wieder machen lassen!
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  9. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    995

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hab auch schon ganz oft die Grippeimpfung bekommen und habe nie was davon gemerkt. Als ich schwanger war, habe ich mich ganz bewusst dafür entschieden und in dem Winter hatten auch 3 meiner direkten Kollegen die echte Grippe. Ich bin verschont geblieben.

  10. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.898

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ist ein echter Knirps wirklich stabiler als andere kleine Schirme z. B. von Tchibo oder DM?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  11. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.723

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Knadiskuh Beitrag anzeigen
    ich finde das hier zur beschreibung sehr schön
    Hahaha, grandios! Muss ich mir abspeichern!

  12. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.805

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ist ein echter Knirps wirklich stabiler als andere kleine Schirme z. B. von Tchibo oder DM?
    Ja, total. Da gibt's aber auch unterschiedliche, was die Stabilität und Gewicht angeht.

  13. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.749

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Knadiskuh Beitrag anzeigen
    ich finde das hier zur beschreibung sehr schön
    haha, ja, das triffts sehr gut.

  14. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.643

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wenn man sich einen Zeh übel angehauen hat, der blau ist und man nicht richtig auftreten kann, wartet man dann ab, bis es weg geht oder lässt man das untersuchen? Meine Freundin guckte nur und meinte na ja, bei nem Bruch würd man heutzutage eh nichts mehr machen.

  15. Addict Avatar von knuddelente
    Registriert seit
    16.04.2002
    Beiträge
    2.876

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich bin auch sowas Mal ins Krankenhaus (natürlich ist es am Samstag passiert), nicht sofort sondern nachdem der große Zeh eine Dimension angenommen hatte die nicht mehr schön war, dunkelblau angelaufen ist und eiskalt und die schmerzen trotz schmerzgel Verband nicht aufgehört haben. Ich konnte kaum laufen.
    Naja würde geröntgt, angeblich nix gebrochen nur verstaucht und ich hab Schmerzmittel bekommen.
    Allerdings glaube ich immer noch dass er zumindest angebrochen war, denn er ist nun schief und nicht mehr so gelenkig wie der andere große Zeh (was nun kein Drama ist)

  16. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.612

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Knadiskuh Beitrag anzeigen
    ich finde das hier zur beschreibung sehr schön
    treffender kann man es nicht zusammen fassen!
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  17. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.766

    AW: Ein Thread für dumme Fragen


  18. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    77.795

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    kennt sich jemand mit den zügen in frankreich aus? ich habe ein billet tarif normal regional für einen ter an einem bestimmten tag. unten auf dem ticket steht „mon itin.éraire aller“ mit einer bestimmten uhrzeit. muss ich den zug zu dieser zeit nehmen oder darf ich auch einen früheren an diesem tag nehmen?
    Geändert von miss thunder_ (18.10.2019 um 20:41 Uhr)

  19. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.217

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Wenn man sich einen Zeh übel angehauen hat, der blau ist und man nicht richtig auftreten kann, wartet man dann ab, bis es weg geht oder lässt man das untersuchen? Meine Freundin guckte nur und meinte na ja, bei nem Bruch würd man heutzutage eh nichts mehr machen.
    Also dass man auf keinen Fall was macht, glaub ich nicht. Eine Freundin von mir ist vor Kurzem mit sowas wochenlang nicht zum Arzt gegangen, der Schmerz ging aber nicht weg. Dann war sie doch und bekam für ca. drei Wochen Krücken.

  20. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.386

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Meine Freundin guckte nur und meinte na ja, bei nem Bruch würd man heutzutage eh nichts mehr machen.
    Naja, wenn man im Röntgenbild sieht, dass es gebrochen ist und der Bruch total schief steht, würde man zumindest versuchen, es ein bißchen besser wieder hin zu ziehen. Fast immer, wenn man vermutet, dass man sich den Zeh durch Anhauen gebrochen hat, lässt sich am Ende aber kein sicherer Bruch nachweisen, und man hat das Gefühl, das Röntgenbild war für die Katz, weil der Dokter sagt, das kann geprellt sein oder halt so gebrochen, dass man es im Bild nicht sieht. Selbst eine fiese Prellung tut aber locker wochenlang weh.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •