+ Antworten
Seite 1746 von 1885 ErsteErste ... 746124616461696173617441745174617471748175617961846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 34.901 bis 34.920 von 37696
  1. Enthusiast Avatar von dieda
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    802

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bei "survivor" auf vox heisst einer Olav, sie nennen ihn aber Olau. Kann mir das jemand erklären?

  2. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.916

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Milch sowieso, Kaffee nach 1 Tag auch.

    Reis sollte man gründlich waschen und in viel Wasser kochen, wenn man den Arsen Gehalt möglichst gering halten möchte.
    Linsen etc. Das könnte ich mir auch vorstellen, dass da einfach noch Dreck /Verunreinigungen dran sein könnten?!
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  3. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    2.177

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Im Dänischen wird das V nach Vokalen wie U ausgesprochen.

  4. Regular Client Avatar von crolie
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    4.687

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ich danke Euch. so komische Nachbarn grüße ich immer extra freundlich.
    -Where are you from?
    -We're from Vermont.

  5. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.338

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Darf ein Elektrorasierer beim Flug in den Frachraum oder muss er ins Handgepäck. Mit Akku und Ladekabel.

  6. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.347

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wie funktioniert das mit den Colleges in Oxford und Cambridge?

    Die Studierenden sind ja offenbar immer einem College zugeordnet (zB Magdalen College). Mit ihrer Fächerwahl hat das nichts zu tun, oder? Aber womit dann? Geht es da nur um soziale Sachen, ist das quasi wie ein Wohnheim? Studieren Jurastudierende vom Magdalen College zusammen mit Jurastudierenden vom Trinity College etc.?

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wenn ihr in einer dicht beparkten Straße einen Parkplatz sucht, wie geht ihr vor? Wie schnell fahrt ihr, wo, gebt ihr ein Lichtzeichen?
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.347

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    In einer viel und schnell befahrenen Straße würde ich da wohl dann schlicht nicht parken, das wäre mir zu stressig :bym:

    In einer ruhigeren Straße würde ich blinken, sobald ich den Parkplatz sehe und ggf vorher schon die ganze Zeit etwas langsamer fahren.

  9. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Also Ausgangspunkt der Frage ist, dass ich gelernt habe, dass man möglichst rechts fährt, langsamer fährt und rechts blinkt, wenn man einen Parkplatz sucht. Mein Freund meinte, das Blinken kennt er nicht und würde er nie machen.
    Und ich rege mich regelmäßig über die Leute auf, die nicht blinken, weil woher soll ich wissen, dass sie einen Parkplatz suchen und deswegen so langsam fahren? Gerade bei Straßen, wo 50 gefahren wird, finde ich das nervig.
    Und hier einen Parkplatz zu finden, kann gut und gerne auch mal 20-30min dauern. (Einen Parkplatz nicht zu nehmen, weil er in einer viel und schnell befahrenen Straße ist, ist hier echt keine Möglichkeit manchmal... Es handelt sich um eine Parkraumbewirtschaftung, aber ich habe einen Anwohner-Parkausweis an dem Auto, was ich regelmäßig leihe)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  10. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.501

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe es so wie du gelernt.

  11. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.840

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich kenne das mit dem Blicken nicht und würde dementsprechend lediglich langsam fahren und erst blinken, wenn ich eine Lücke sehe.

  12. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    55.302

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Ich habe es so wie du gelernt.

    Ich auch.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  13. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.559

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich kenne das mit dem Blinken auch nicht.

  14. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Verrückt.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  15. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.347

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    Ich kenne das mit dem Blinken auch nicht.
    ich auch nicht, glaube ich. Ich kenne es so, dass man blinkt, sobald man weiß, dass man abbiegen/überholen/einparken/einscheren wird, aber nicht, um diese Absicht kundzutun, ohne zu wissen, ob es sich umsetzen lassen wird. Wenn jemand blinkt, denke ich immer, dass derjenige jetzt gleich was macht.

  16. Ureinwohnerin Avatar von sommerkind
    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    21.284

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich finde, es spricht jedenfalls nichts gegen das Blinken. Das signalisiert ja, dass man die Absicht hat, irgendwann da rechts ranzufahren. Würde ich glaub ich auch so machen.
    Put me on a pedestal and I'll only disappoint you
    Tell me I'm exceptional, I promise to exploit you.






  17. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich auch nicht, glaube ich. Ich kenne es so, dass man blinkt, sobald man weiß, dass man abbiegen/überholen/einparken/einscheren wird, aber nicht, um diese Absicht kundzutun, ohne zu wissen, ob es sich umsetzen lassen wird. Wenn jemand blinkt, denke ich immer, dass derjenige jetzt gleich was macht.
    Naja, aber man "macht" ja was. Man hält den Verkehr auf, in dem man deutlich langsamer fährt und ggf. stehenbleibt.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  18. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.270

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von sommerkind Beitrag anzeigen
    Ich finde, es spricht jedenfalls nichts gegen das Blinken. Das signalisiert ja, dass man die Absicht hat, irgendwann da rechts ranzufahren. Würde ich glaub ich auch so machen.
    als nachfolgende fahrerin würde mich das irritieren, wenn ich u.u. mehrere hundert meter hinter wem herfahre, der rechts blinkt
    aber ich hätte bis eben auch noch nie gehört

  19. Member Avatar von vaya con dios
    Registriert seit
    06.06.2001
    Beiträge
    1.710

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Also Ausgangspunkt der Frage ist, dass ich gelernt habe, dass man möglichst rechts fährt, langsamer fährt und rechts blinkt, wenn man einen Parkplatz sucht. Mein Freund meinte, das Blinken kennt er nicht und würde er nie machen.
    Und ich rege mich regelmäßig über die Leute auf, die nicht blinken, weil woher soll ich wissen, dass sie einen Parkplatz suchen und deswegen so langsam fahren? Gerade bei Straßen, wo 50 gefahren wird, finde ich das nervig.
    Und hier einen Parkplatz zu finden, kann gut und gerne auch mal 20-30min dauern. (Einen Parkplatz nicht zu nehmen, weil er in einer viel und schnell befahrenen Straße ist, ist hier echt keine Möglichkeit manchmal... Es handelt sich um eine Parkraumbewirtschaftung, aber ich habe einen Anwohner-Parkausweis an dem Auto, was ich regelmäßig leihe)
    mach ich auch so. also langsam fahren, vorher blinken. ändert aber nichts daran, dass andere autofahrer genervt sind. schönstes erlebnis: blinken, langsam fahren weil man rückwärts seitlich einparken möchte und der fahrer hinter mir klebt mir genervt am kofferraum und hupt wie wild. rückwärts einparken konnte ich so dann nicht mehr.

  20. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.347

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Naja, aber man "macht" ja was. Man hält den Verkehr auf, in dem man deutlich langsamer fährt und ggf. stehenbleibt.
    Aber wenn sich dann akut was ändert, wegen dem ich gleich bremsen müsste, kannst du das halt nicht mehr noch mal extra signalisieren.
    Also, deine Variante hat auch ihre Berechtigung, keine Frage, aber ich finde sie nicht so eindeutig besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •