+ Antworten
Seite 1782 von 1893 ErsteErste ... 782128216821732177217801781178217831784179218321882 ... LetzteLetzte
Ergebnis 35.621 bis 35.640 von 37848
  1. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.324

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ich hab immer so Ei-Ersatzpulver zuhause, davon würde ich in diesem Fall was verwenden.
    Hilft dir jetzt nicht, aber vielleicht mal für die Zukunft.

    Man braucht sowas natürlich nicht, ist aber praktisch
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.916

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Sowas gibts? noch nie gehört, muss ich mal schauen.
    In meinem Dr.Oetker-Backbuch stehen sogar nur 4 Eier im Rezept...

  3. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.324

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, sowas zum Beispiel.

    Sojamehl geht wohl auch.

    Wofür backst du eigentlich?

  4. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.570

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    an die mit Smarthome-Geräten: funktioniert das? Also gibt es hier zB. Leute, die jeden Morgen Alexa nach dem Wetter befragen und versteht sie euch in 100% der Fälle?
    In 95% der Fälle schon. Man hat nach ner Zeit raus wie man Fragen am besten formuliert und spricht, um (brauchbare) Ergebnisse zu bekommen.

    Meistens versteht sie auch den 3-jährigen, der mehrmals am Tag nach dem Wetter fragt (er traut Alexa beim Wetter mehr als meinem Wort).

  5. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.916

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Wofür backst du eigentlich?
    Bin morgen bei Freunden und hab gesagt ich bring nen Kuchen mit. Kuchen ist gebacken, schaut alles gut aus

  6. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.397

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Darf man so rubbellose aus m Kiosk mit nem zb locher-loch aufhängen und behalten sie ihre Gültigkeit?
    Keine Ahnung ob es schon beantwortet wurde... man darf.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.554

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    außerhalb des rubbelfeldes und fern von barcodes und seriennummern gelocht sollte das kein problem sein.
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  8. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.874

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    In 95% der Fälle schon. Man hat nach ner Zeit raus wie man Fragen am besten formuliert und spricht, um (brauchbare) Ergebnisse zu bekommen.
    Das widerspricht für mich irgendwie dem Sinn und Zweck von Smarthome-Geräten...
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  9. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Das widerspricht für mich irgendwie dem Sinn und Zweck von Smarthome-Geräten...
    Was ist für dich denn der Zweck von Smart Home Geräten?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.874

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    In erster Linie Alltagserleichterung. Es erleichtert aber meinen Alltag nicht, wenn ich meine Kommunikationsweise an ein technisches Gerät anpassen muss.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  11. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.838

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Dir ist bewusst, dass Alexa nach dem Wetter fragen nicht „Smart Home“ ist, sondern ein bisschen mehr.

    Und jegliche Kommunikation mit digitalen Geräten MUSS standardisiert sein, wie sollte das sonst funktionieren?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  12. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.874

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Smart Home ist zB. das per App steuerbare Ventil o.ä., richtig? Wie bezeichnet man dann solche sprachgesteuerten Geräte?

    Ich weiß nicht, wie das funktionieren soll. Ich entwickle solche Geräte ja nicht. Aber für mich (!) wäre es halt erst wirklich innovativ, wenn ich mir darüber keine Gedanken machen muss, wie ich mit sowas kommunziere.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  13. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.356

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Naja auch beim Heizungsventil hast du ein Interface, das so und nicht anders angesteuert werden muss. Nichts anderes ist ‚Hey Alexa!‘ zuerst: ein Interface, das eben sprachlich angesteuert wird.
    Bei Apps haben wir uns Techniken dafür überlegt. Die bleiben aber im Bereich der App (auch wenn meine Nichte in Büchern Bilder großziehen will). Sprache hat aber für uns so viele andere Funktionen und (emotionalen) Ebenen, das Sprache als Interface (für viele) noch schlecht denkbar ist.
    Aber klar: diese Sprachassistenten werden sich verbessern und werden irgendwann auch mit dem jeweiligen Sprachmuster und individuellen Verkürzung des oder der UserIn zurechtkommen. Aber Sprache ist eben auch einfach eins der komplexesten Interfaces.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.874

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    gewitter, ja, für mich ist dieser Übergang halt ein Rätsel, weil es mir so unpraktisch vorkommt. Deswegen fragte ich, wie da der Stand mittlerweile ist. Von der Einführung von Siri hin zum Alexa-System fand ich es schon einen ziemlichen Sprung, auch wenn mich Alexa zumindest vor einem Jahr noch nur in allerhöchstens 1/3 aller Fälle "verstanden" hat.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  15. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.523

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich fand den Sprung in den letzten Jahren auch krass. Ganz am Anfang gingen ja nicht mal Nebensätze wirklich.

  16. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.324

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Naja, die Dinger lernen halt auch exponentiell schneller, wenn sie mit den entsprechenden Daten gefüttert werden, und das geht nur durch viele viele Anwendungen. Deswegen gibt es ja u. A. Aufzeichnungen und die Auswertungen. Die sind datenschutzrechtlich kritisch, aber eben wichtig fürs Lernen.

    Und deswegen sind rein lokal aufgesetzte Systeme keine gleichwertige Alternative.

  17. Fresher
    Registriert seit
    20.08.2015
    Beiträge
    214

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Aida Beitrag anzeigen
    Kann man gekaufte Prime Videos downloaden / ohne Internetverbindung anschauen?
    Ja

  18. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.651

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Darf man im Wald einfach so 1-2 Ästchen oder Wedel aufheben(!) und mitnehmen? Nicht abschneiden und nichts was schön aufgeschichtet ist. Nur was so rumliegt auf dem Weg.
    Oder ist das Diebstahl?
    Ist nicht erlaubt, oder? Mal abgesehen davon, dass es wahrscheinlich keinen interessiert. Beim Nachbarn im Garten heb ich ja auch nichts runtergefallenes auf.

  19. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.711

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Doch, aufheben ist erlaubt, deshalb legen die Förster hier oft auch ein paar Haufen Tannenzweige hin, damit keiner an die Bäume geht. Ich glaub du darfst nur für den persönlichen Bedarf mitnehmen, also soviel du selbst aus dem Wald raus tragen kannst und nicht jetzt mit dem Auto dranfahren, aber 1-2 Ästchen vom Boden ist kein Problem.
    He promised you the world
    And now that same old world is just getting smaller

  20. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.651

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Doch, aufheben ist erlaubt, deshalb legen die Förster hier oft auch ein paar Haufen Tannenzweige hin, damit keiner an die Bäume geht. Ich glaub du darfst nur für den persönlichen Bedarf mitnehmen, also soviel du selbst aus dem Wald raus tragen kannst und nicht jetzt mit dem Auto dranfahren, aber 1-2 Ästchen vom Boden ist kein Problem.
    Ach echt, cool.
    Hat mir neulich jemand erzählt, dass er immer was im Wald holt und ich hätte mich das nicht getraut. Mal ein paar Tannenzapfen oder sowas schon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •