Antworten
Seite 1888 von 2366 ErsteErste ... 888138817881838187818861887188818891890189819381988 ... LetzteLetzte
Ergebnis 37.741 bis 37.760 von 47315
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    War es tatsächlich nicht
    Es hatten sich drei Pflegekräfte und der diensthabende Arzt um mich aufgebaut und auf mich eingeredet, dass sie umgehend einen Richter informieren werden.

    Das ganze hatte auf meine Mutter und meinen damaligen Freund so eine Wirkung, dass meine Mutter ihren Anwalt angerufen hat.
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Tauchen: Schleichtiere und vergleichbares gehen unter und sind Schwimmbad-tauglich.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    panda, gerade gelesen, jetzt möchte ich wissen, was es mit den Ratiopharm-Zwillingen auf sich hat. :')
    Life imitates Art.





  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    .
    Geändert von EstellaLacht (29.05.2020 um 01:35 Uhr)

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Haha, sehr gut. Danke.
    Life imitates Art.





  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Als Privatpatientin bekomme ich ja immer alle Rechnungen zu sehen und manche Ärzte sind echt dreist bei der Abrechnung.
    Mir ist einmal ein Stück von einer Füllung abgebrochen, eine Woche bevor ich meinen nächsten regulären ZA-Termin hatte.
    Bei mir ums Eck ist damals eine zahnärztliche Praxisklinik gewesen wo ich angefragt hatte, ob sie mir nur was provisorisches reinmachen können, damit ich bedenkenlos essen kann etc. Haben sie dann auch gemacht und irgendwas mit ‚erhöhtem zeitlichen Aufwand‘ abgerechnet. Der Zahnarzt hat halt Original keine 10 Minuten gebraucht von Betreten des Zimmers bis verlassen und mir halt schnell so nen Zement mit dem Finger reingedrückt und das war’s.
    Naja, es werden ja auch von Hausärztlichen Praxen nicht erfolgtes Blutdruckmessen oder angebliche Beratungen angerechnet, wenn man nur zum Blutabnehmen war, ohne je die Ärztin gesehen zu haben. Da muss man leider oft echt genau hingucken.
    Geändert von luxuspanda (23.01.2020 um 22:21 Uhr)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von toastbrot Beitrag anzeigen
    War es tatsächlich nicht
    Es hatten sich drei Pflegekräfte und der diensthabende Arzt um mich aufgebaut und auf mich eingeredet, dass sie umgehend einen Richter informieren werden.

    Das ganze hatte auf meine Mutter und meinen damaligen Freund so eine Wirkung, dass meine Mutter ihren Anwalt angerufen hat.
    So ähnlich hab ich das auch erlebt.
    Wollte mich selber entlassen und mir wurde angedroht, ich müsse dann alle Krankenhausrechnungen selber bezahlen.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Als Privatpatientin bekomme ich ja immer alle Rechnungen zu sehen und manche Ärzte sind echt dreist bei der Abrechnung.
    Oh ja, ich hab mich mal für eine Reise nach Afrika durchimpfen lassen, meine beste Freundin auch. Ich war zu dem Zeitpunkt privat versichert, sie nicht. Wir sind immer zusammen ins Behandlungszimmer. Beim ersten Mal hat die Ärztin ein bisschen was erzählt, weil sie eben such schon mal in dem Land eine vergleichbare Reise gemacht hat, die Male danach haben sie oder ihr Mann (Gemeinschaftspraxis) uns nur begrüßt, ne Bemerkung zum Wetter oder so gemacht und uns die Spritzen gesetzt. Ich hatte jedesmal eine Beratung zusätzlich zur Impfung auf der Rechnung.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von starfrucht Beitrag anzeigen
    Oh ja, ich hab mich mal für eine Reise nach Afrika durchimpfen lassen, meine beste Freundin auch. Ich war zu dem Zeitpunkt privat versichert, sie nicht. Wir sind immer zusammen ins Behandlungszimmer. Beim ersten Mal hat die Ärztin ein bisschen was erzählt, weil sie eben such schon mal in dem Land eine vergleichbare Reise gemacht hat, die Male danach haben sie oder ihr Mann (Gemeinschaftspraxis) uns nur begrüßt, ne Bemerkung zum Wetter oder so gemacht und uns die Spritzen gesetzt. Ich hatte jedesmal eine Beratung zusätzlich zur Impfung auf der Rechnung.
    Wobei ich mich da frage, ob "Beratung" nicht einfach die grundsätzliche Möglichkeit, sich beraten zu lassen, bedeutet. Ich könnte mir vorstellen, dass man ohne gar nicht impfen darf und dass Beratung draufstehen MUSS.

    Hier stand es jedenfalls auf den Kinder-Impfrechnungen auch immer drauf und insgesamt frage ich mich gerade, ob ich je eine Arztrechnung ohne diesen Posten gesehen habe.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Das mit den Ratiopharm-Zwillingen ist mir gleichsam neu wie einleuchtend.

    Jodeln hier auch welche? Ich amüsiere mich dort indezent.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Naja, es werden ja auch von Hausärztlichen Praxen nicht erfolgtes Blutdruckmessen oder angebliche Beratungen angerechnet, wenn man nur zum Blutabnehmen war, ohne je die Ärztin gesehen zu haben. Da muss man leider oft echt genau hingucken.
    Aber als Kassenpatientin kann man das ja in der Regel gar nicht?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Das stimmt. Da passiert das aber auch nicht so oft, da die gesetzlichen streng prüfen. Bei Privaten zahlst ja erstmal du, die Kassen sind spendabler, und wenn nicht, kann es der Praxis egal sein, du hast ja schon bezahlt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich will ein Flexticket mit ICE-Verbindung bei der DB buchen. Dann kann ich auch "niedrigere" Züge wie IC, EC und RE nehmen, ne?

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Aber als Kassenpatientin kann man das ja in der Regel gar nicht?
    Doch. Man kann (meist sogar online) nachprüfen, was abgerechnet wurde.
    Ich musste den Zugang dafür extra beantragen (AOK BW), weiß aber nicht, ob das immer so ist.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    . Edit, da falsch gelesen.

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Ich will ein Flexticket mit ICE-Verbindung bei der DB buchen. Dann kann ich auch "niedrigere" Züge wie IC, EC und RE nehmen, ne?
    ich mein, bei nem flex-ticket schon. also mal angenommen du sprichst von der gleichen strecke

    gmitsch gmatsch gmotsch

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe auch mal wieder eine Frage...
    Meine Steuererklärung in diesem Jahr wird etwas kompliziert und ich habe ein paar Fragen. Ich möchte die Erklärung jedoch wie in jedem Jahr gerne selbst machen. Bei so Steuerberatungs-Vereinen finde ich immer nur "Beratungsgespräche", die dann auch die Erstellung der Steuererklärung beinhaltet. Und das Honorar wird am Einkommen bemessen.
    Das ist mir eigentlich schon zu viel. Ich möchte eigentlich nur jmd. der mir in 20 Minuten fragen a la "kann ich die Fahrt zum Beratungstermin xy geltend machen oder nicht" beantwortet.

    Habt ihr nen Tipp für schnelle, unbürokratische Hilfe?
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mal wieder eine Frage...
    Meine Steuererklärung in diesem Jahr wird etwas kompliziert und ich habe ein paar Fragen. Ich möchte die Erklärung jedoch wie in jedem Jahr gerne selbst machen. Bei so Steuerberatungs-Vereinen finde ich immer nur "Beratungsgespräche", die dann auch die Erstellung der Steuererklärung beinhaltet. Und das Honorar wird am Einkommen bemessen.
    Das ist mir eigentlich schon zu viel. Ich möchte eigentlich nur jmd. der mir in 20 Minuten fragen a la "kann ich die Fahrt zum Beratungstermin xy geltend machen oder nicht" beantwortet.

    Habt ihr nen Tipp für schnelle, unbürokratische Hilfe?
    Frag Bym?

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Klein-Eva Beitrag anzeigen
    Frag Bym?
    Das ist mir in dem Fall leider zu privat
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich da frage, ob "Beratung" nicht einfach die grundsätzliche Möglichkeit, sich beraten zu lassen, bedeutet. Ich könnte mir vorstellen, dass man ohne gar nicht impfen darf und dass Beratung draufstehen MUSS.
    aber, wenn dem so wäre, wäre es nach meiner Logik eben so, dass die Beratung, die zur Impfung dazu gehört, eben in der Leistung "Impfung" auf der Rechnung schon dabei ist und eine einzeln aufgeführte Beratung halt tiefer gehend ist. In dem Fall ist/war mir das auch an sich egal, wir waren froh da immer schnell und unkompliziert dran zu kommen (wir durften eigentlich immer grade in irgendeinen freien Raum durch und dann wurde das von demjenigen auf dem Weg zum nächsten Patienten halt schnell zwischendurch erledigt). Aber es kann natürlich auch sein, dass unser Fall da so speziell war (wir waren halt quasi wöchentlich da), dass Beratung und Impfung eigentlich immer zusammen gehören, auch wenn die Beratung nur ein Plausch über's Wetter war.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •