Antworten
Seite 2401 von 2424 ErsteErste ... 14011901230123512391239924002401240224032411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 48.001 bis 48.020 von 48463
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wer arbeitet bei euch neue Mitarbeiter/innen ein? Der/Die Teamleitung, Kollegen ohne Funktionsstelle?

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bei uns gibt es einen Einarbeitungsplan mit verschiedenen Stationen. Die Stationen beinhalten mehrere Hierarchieebenen - von Bereichsleitung, Abteilungsleitung, Sachbearbeitung ist da alles dabei. Zusätzlich gibt es eine Patenschaft, ebenfalls mit flexibler Hierarchieebene. Das operative Einarbeiten erfolgt aber wohl i.d.R. auf gleicher Ebene.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    In meinem Bereich immer Kollegen – die Teamleitung hat leider keine Ahnung, welche Aufgaben bei uns konkret so gemacht werden
    In Bereichen, bei denen die Teamleiter*innen einigermaßen Kenntnisse haben, übernehmen sie das auch mal selbst (allerdings ohne Garantie auf Richtigkeit ).
    Formerly known as Katzenschmuser

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Kollegen und Teamleitung und es gibt eine Patin auch jeweils aus dem Team und einen Plan, durch welche tools/Schritte man mit wem mal durch laufen soll als Neuling. Und es gibt auch firmenweite Trainings zum Einstieg zu allgemein relevanten Themen.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Assistenz verarztet all die Kleinigkeiten (Zugänge da, Mails, Daten usw.). Die Technikerin schult in den wichtigen Programmen. Die KollegInnen, die in den passenden Positionen arbeiten, machen den inhaltlichen/eigentlichen Kram. Offen für Fragen sind wir alle. Der Abteilungsleiter führt ein Onboarding Gespräch und hat ein Auge drauf.
    Patenschaft ist schwierige, weil Schichtarbeit. Manche arbeiten nur fünfmal im Monat andere zwanzig mal. Manche bekleiden dabei fünf verschiedene Positionen, andere nur eine.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Wer arbeitet bei euch neue Mitarbeiter/innen ein? Der/Die Teamleitung, Kollegen ohne Funktionsstelle?
    Bei den letzten 3 Jobs: niemand (in einem wurde es aktiv abgeschafft).


    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es einen Einarbeitungsplan mit verschiedenen Stationen. Die Stationen beinhalten mehrere Hierarchieebenen - von Bereichsleitung, Abteilungsleitung, Sachbearbeitung ist da alles dabei. Zusätzlich gibt es eine Patenschaft, ebenfalls mit flexibler Hierarchieebene. Das operative Einarbeiten erfolgt aber wohl i.d.R. auf gleicher Ebene.
    Das klingt super!
    Geändert von luxuspanda (08.04.2021 um 13:27 Uhr)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es einen Einarbeitungsplan mit verschiedenen Stationen. Die Stationen beinhalten mehrere Hierarchieebenen - von Bereichsleitung, Abteilungsleitung, Sachbearbeitung ist da alles dabei. Zusätzlich gibt es eine Patenschaft, ebenfalls mit flexibler Hierarchieebene. Das operative Einarbeiten erfolgt aber wohl i.d.R. auf gleicher Ebene.
    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Kollegen und Teamleitung und es gibt eine Patin auch jeweils aus dem Team und einen Plan, durch welche tools/Schritte man mit wem mal durch laufen soll als Neuling. Und es gibt auch firmenweite Trainings zum Einstieg zu allgemein relevanten Themen.
    Hier genauso. Auf meinem Level gibt es ein zentrales 3-tägiges Onboarding für alle, die in dem Monat anfangen. Danach geht es wie im zitierten weiter. Das läuft echt gut 😌

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    @die, die schon mal Einarbeitung gemacht haben: wird dafür Zeit eingerechnet oder macht ihr dann Überstunden, um euer tägliches Pensum zu schaffen?

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Viel läuft nebenbei, aber Überstunden lassen sich manchmal nicht verhindern. Ist aber nicht schlimm, da wir wine Zeiterfassung haben.

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hier soll das im normalen Arbeitsablauf geschehen... Wobei wir keine Zeiterfassung und flexible Zeiten haben, es interessiert im Zweifelsfall also eher niemanden (solange nicht gerade Kurzarbeit ist).
    Formerly known as Katzenschmuser

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Dazu gibt's keine explizite Aussage aber das in den normalen arbeitsablauf einzubauen hat bisher ganz gut geklappt.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Dazu gibt's keine explizite Aussage aber das in den normalen arbeitsablauf einzubauen hat bisher ganz gut geklappt.
    Ja.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    @die, die schon mal Einarbeitung gemacht haben: wird dafür Zeit eingerechnet oder macht ihr dann Überstunden, um euer tägliches Pensum zu schaffen?
    Bei mir geht's nicht ohne Überstunden, weil das Tagesgeschäft schon sehr viel Zeit einnimmt. Und ich bin Teamleitung und beteilige mich auch an der Einarbeitung. Bei der letzten sehr intensiv, weil die neue Kollegin als Entlastung für mich eingestellt wurde und ich als bis dahin Zuständige natürlich am besten einarbeiten konnte.
    Die letzte Einarbeitung, die komplett online oder per Telefon laufen musste (schwangere neue Kollegin und damit Zutrittsverbot) hat mich echt mürbe gemacht. Hätte nicht gedacht, dass online-Einarbeitung so viel anstrengender ist.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    die Kollegen inkl. Teamleitung (arbeitet auch operativ)
    Bei uns ist es aber auch so, dass die inhaltlichen Abläufe bei anderen Unternehmen in der Branche gleich sind, da geht es dann mehr um interne Feinheiten und Einarbeitung in die Abfertigungsprogramme.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bei uns machen das nahezu komplett die Kolleginnen der Neuen. Ich kümmere mich als Führungskraft vorab um die meisten Berechtigungen (müsste ich nicht, aber die Kolleginnen machen echt schon genug) und übernehme so ganz allgemeine Termine wie „Aufbau des Unternehmens bzw. Bereich“ und solche, die fachlich eher bei mir liegen. Aber so Dinge aus dem Tagesgeschäft kann ich selbst nicht operativ umsetzen und sie daher auch niemandem beibringen. Ich habe zudem Teams an verschiedenen Standorten und mit ganz unterschiedlichen Aufgaben.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Wo kann man denn so einen spanischen Führerschein (aus Kolumbien) offiziell übersetzen lassen?
    Bei einem*einer beeidigten Übersetzer*in. Wenn du eine Empfehlung brauchst, schreib mir gern eine PM.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Wo kann man denn so einen spanischen Führerschein (aus Kolumbien) offiziell übersetzen lassen?
    Ich kann dir auch gerne eine Kollegin empfehlen.

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Bei einem*einer beeidigten Übersetzer*in. Wenn du eine Empfehlung brauchst, schreib mir gern eine PM.
    Aku, ich hätte auch jemanden an der Hand

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wo kann man furniertes Holz zuschneiden lassen (kürzen bzw. Aussparung)? Kauf und Zuschnitt in einem Baumarkt ist keine Option.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Wo kann man furniertes Holz zuschneiden lassen (kürzen bzw. Aussparung)? Kauf und Zuschnitt in einem Baumarkt ist keine Option.
    Du kannst auch ein mitgebrachtes Holz im Baumarkt zuschneiden lassen. (Ich lese jetzt nicht heraus, ob das auch nicht in frage kommt)
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •