Antworten
Seite 2462 von 2495 ErsteErste ... 14621962236224122452246024612462246324642472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.221 bis 49.240 von 49894
  1. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    DHL Express
    Danke, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm

  2. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Danke, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm
    Mach ich oft. Geht auch z. B. in einem normalen A4 Umschlag mit Papprückwand.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich war schon seit Ewigkeiten nicht mehr bei Lush…gibt es dort Badebomben, die Kindern Spaß machen? Ich bräuchte irgendwas mit einem Spezialeffekt.

  4. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von serpentine Beitrag anzeigen
    Ich war schon seit Ewigkeiten nicht mehr bei Lush…gibt es dort Badebomben, die Kindern Spaß machen? Ich bräuchte irgendwas mit einem Spezialeffekt.
    Bath Bombs for Kids | Lush Fresh Handmade Cosmetics

  5. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich als relativ junger Mensch, wenn man eine OP hat, alleine wohnt, relativ isoliert ist und keinen hat, der sich nach Entlassung um einen kümmert? Manchmal wird man ja entlassen mit dem Hinweis, dass man bestenfalls zu hause eine Person hat, die sich um einen kümmern soll. Bleibt man dann doch länger im Krankenhaus?
    Nachbar:innen oder Bekannte fragen? Ich hatte mal einen Thread dazu erstellt, wo es dann aber spezifischer um meine Situation ging, was ich eigentlich so gar nicht unbedingt vorhatte: Alleine krank sein

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Danke für den Link! Die Auswahl ist ja sehr überschaubar. Ich hatte mal eine Lush Badebombe mit Konfetti und hatte gehofft, etwas Ähnliches zu finden…

  7. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich als relativ junger Mensch, wenn man eine OP hat, alleine wohnt, relativ isoliert ist und keinen hat, der sich nach Entlassung um einen kümmert? Manchmal wird man ja entlassen mit dem Hinweis, dass man bestenfalls zu hause eine Person hat, die sich um einen kümmern soll. Bleibt man dann doch länger im Krankenhaus?
    Ne Freundin hatte einen Unfall. Krankenhaus hätte sie direkt nach Hause geschickt (nach ein paar Tests) unter der Bedingung, dass zu Hause jemand ist, der aufpassen kann. So haben sie sie dort behalten. Aber da ging es auch nur um eine Nacht. Weiß nicht wie es ist, wenn es länger ist.

  8. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich als relativ junger Mensch, wenn man eine OP hat, alleine wohnt, relativ isoliert ist und keinen hat, der sich nach Entlassung um einen kümmert? Manchmal wird man ja entlassen mit dem Hinweis, dass man bestenfalls zu hause eine Person hat, die sich um einen kümmern soll. Bleibt man dann doch länger im Krankenhaus?
    Je nachdem, wie man zurecht kommt, kann man auch als junger Mensch noch etwas länger stationär bleiben. Das muss man mit dem behandelnden ärztlichen Personal absprechen.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nachbar:innen oder Bekannte fragen? Ich hatte mal einen Thread dazu erstellt, wo es dann aber spezifischer um meine Situation ging, was ich eigentlich so gar nicht unbedingt vorhatte: Alleine krank sein
    Ich hatte das mal, dass ich eigentlich 24 Stunden nicht alleine sein sollte. Ich habe dann meine Nachbarin gefragt und die hat alle paar Stunden nachgefragt, ob alles ok ist und war quasi in Rufbereitschaft.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was macht man eigentlich als relativ junger Mensch, wenn man eine OP hat, alleine wohnt, relativ isoliert ist und keinen hat, der sich nach Entlassung um einen kümmert? Manchmal wird man ja entlassen mit dem Hinweis, dass man bestenfalls zu hause eine Person hat, die sich um einen kümmern soll. Bleibt man dann doch länger im Krankenhaus?
    Da kann der Pflegedienst "verschrieben" werden und man kann sich einen Notrufknopf organisieren.

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich würde nach meiner Kreuzband-OP vor der Entlassung gefragt, ob ich alleine lebe oder ob jemand da ist. Das war der Fall, daher weiß ich leider nicht was gewesen wäre, wenn ich alleine gelebt hätte. Aber gefragt wurde.

  12. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Ich hatte das mal, dass ich eigentlich 24 Stunden nicht alleine sein sollte. Ich habe dann meine Nachbarin gefragt und die hat alle paar Stunden nachgefragt, ob alles ok ist und war quasi in Rufbereitschaft.
    Ich hatte so eine Situation auch vor einiger Zeit, da hatte es sich zufällig ergeben, dass sowieso eine Freundin bei mir Unterschlupf suchte für ein paar Tage. Jetzt habe ich das Ende des Monats wieder und weiß noch nicht richtig, was ich mache. Wahrscheinlich einfach allein bleiben, nachdem ich von einer Freundin nach Hause geleitet wurde.
    Es war/wird eine (kurze) Vollnarkose, ich hab mich aber schon kurz danach wieder tiptop gefühlt, daher macht mir das jetzt nicht so viel Angst. Aber natürlich weiß man nie... Da bleiben geht jedenfalls nicht, da es nur ein OP-Zentrum und keine Klinik ist.
    Zu meinen Nachbarn hab ich keinen wirklichen Kontakt, also das kommt leider auch nicht in Frage. Gefragt wurde allerdings auch nicht, nur wie ich nach Hause komme und das war ja geklärt.

  13. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Flosi Beitrag anzeigen
    Ich würde nach meiner Kreuzband-OP vor der Entlassung gefragt, ob ich alleine lebe oder ob jemand da ist.
    Ich bin das nach ner größer ausgefallenen Bauch-OP (inklusive Komplikation noch im Krankenhaus ein paar Tage danach) überhaupt nicht gefragt worden.
    Ich hatte eine Freundin, die mich nach Hause begleitet hat, eine hat für mich einen Wocheneinkauf gemacht, und ein Freund hat dreimal täglich über Chat überprüft, dass alles okay ist. Hat für mich so gepasst.

  14. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Achtung, jetzt kommt womöglich eine richtig dumme Frage: Ist Weißmehl immer Weizenmehl? Oder gibt es auch Weißmehl aus anderen Getreidearten?

    (Ich frage, weil ich das Gefühl habe, dass Roggenmehl- oder Dinkelmehlprodukte auch dann nicht "weiß" aussehen, wenn nicht explizit "Vollkornmehl" dransteht.

  15. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Muss nicht sein, ist aber meistens so. Also Weissmehl ist eigentlich immer Weizenmehl, aber man kann aus jedem Mehl Weissmehl gewinnen.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Das 630er (?) Dinkelmehl sieht in Gebäck nicht nennenswert dunkler aus als 500er Weizenmehl.

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ich war vor ein paar wochen bei einer seetauglichkeitsuntersuchung. angordnet von HSE. bei der untersuchung sollte ich mich bis auf die unterwäsche ausziehen zum wiegen und dann wurde ich aufgefordert, mich auf eine liege zu setzen und auf den arzt zu warten. in der zeit war die tür des besprechungszimmer die ganze zeit offen. der arzt kam nach 10 min und hat herz und lunge abgehört (also man hätte durchaus die hose auch anhaben können dazu) und dann hat er noch ein 10min-gespräch mit mir geführt und dann durfte ich mich erst anziehen. so ähnlich wars bei einer kollegin auch. es war auf meiner sicht null notwendig, diese 20min in unterwäsche zu verbringen. würdet ihr das HSE rückmelden? so weit ich weiß kann diese untersuchung nur von sehr wenigen ärzt*innen gemacht werden, also ich bin mir nicht sicher, ob sie den/die ärzt*in wechseln können. ich hab mich auf alle fälle super unwohl gefühlt, die ganze zeit halbnackt rumsitzen zu müssen.

  18. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Das würde ich definitiv Rückmelden.

    Das erinnert mich an altertümliche Schikane von Ärzten. Ich finds unmöglich.

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    schnelmi, ich würd's auch rückmelden. erstens, um deine erfahrung zu feedbacken, zweitens, weil der prozess ja definitiv verbesserungspotenzial hat.

  20. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich war vor ein paar wochen bei einer seetauglichkeitsuntersuchung. angordnet von HSE. bei der untersuchung sollte ...
    Unbedingt rückmelden! Sowas ist einfach nur respektlos!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •