Antworten
Seite 2465 von 2495 ErsteErste ... 14651965236524152455246324642465246624672475 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.281 bis 49.300 von 49894
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    hmm, also, sowas, wie das beschriebene, ist in meiner Kindheit kaum vorgekommen, zumindest in der Zeit, über die ich rede, (so ab 5/6 Jahren) waren einfach kaum Erwachsene dabei. Wir waren halt entweder draußen oder im Kinderzimmer.

    Ich kann gerade auch gar nicht viele konkrete Situationen benennen. Was immer wieder vorkam, war, dass die Spielzeit vorbei war, ausgemacht war, dass ich die anderen Kinder dazu bringe, mit mir aufzuräumen, und dann natürlich nicht aufgeräumt war und dann hinterher, wenn ich alleine aufgeräumt habe, das zum Beispiel kritisiert wurde.
    Geändert von luxuspanda (08.10.2021 um 21:37 Uhr)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    [...]
    Geändert von bwlstudent (09.10.2021 um 02:14 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Sehr gerne!
    Ich hab mal folgende Tipps bekommen:

    Flora Finanzkonzept

    Startseite - Mrs. Fairnance

    und der Klassiker natürlich:

    Madame Moneypenny

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    gibt es irgendeinen trick oder ein tool, das verhindert, dass sich bei halsketten immer der verschluss nach vorne dreht?
    oder wenn man mehrere unterschiedlich lange ketten an hat, dass die sich dann verknoten?

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Was immer wieder vorkam, war, dass die Spielzeit vorbei war, ausgemacht war, dass ich die anderen Kinder dazu bringe, mit mir aufzuräumen, und dann natürlich nicht aufgeräumt war und dann hinterher, wenn ich alleine aufgeräumt habe, das zum Beispiel kritisiert wurde.
    Und du findest das ungewöhnlich, dass die Eltern dann erst später was dazu sagen?
    Solche Situationen gab es bisher nicht bei uns. Ich würde von 5-/6-jährigen nicht erwarten, dass sie ohne Aufsicht und Anweisung selbstständig aufräumen. Vielleicht unterschätze ich mein Kind da auch, aber ich denke, der würde das jetzt noch beim Spielen vergessen und seine Freunde zum Aufräumen zu bringen, würde er vermutlich auch nicht (dann noch eher danach alleine anfangen aufzuräumen anstatt sich mit Freunden anzulegen).
    Ist aber ziemlich hypothetisch, seit Corona gab es hier keine Indoorbesuche und davor habe ich zumindest grob beim Aufräumen geholfen und richtig schlimmes Chaos gab es sowieso nur einmal, da habe ich noch tagelang Puzzleteile und Gesellschaftsspielzubehör aus Legokisten sortiert und mein Kind war eh schon total verzweifelt, weil die Besuchskinder alles auf Links gedreht haben.

    Mein Kind ist durchaus auch ohne direkte Aufsicht draußen, aber ich glaube, dann verhält er sich meist vernünftiger als wenn ich in der Nähe bin. In solchen Situationen würde ich "Fehlverhalten" aber ja auch gar nicht mitbekommen. Aber ich stehe nicht tatenlos daneben, wenn er seiner Schwester gewaltsam das Laufrad entreißt, nur um sie zu ärgern, egal, ob Freunde dabei sind oder nicht. Da kriegt er dann eine deutliche Ansage, ich kann das ja nicht ignorieren und drei Stunden später kommentieren.

    Ich würde ihm aber wohl noch (?) keine Verantwortung für das Verhalten seiner Freunde übertragen so wie in deinem Aufräumbeispiel. Ich weiß gar nicht, ob ich das grundsätzlich sinnvoll finde, denn soll das Kind dann an seinen Freunden "rumerziehen", wenn die nicht das erwünschte Verhalten zeigen? Und wie soll mein Kind das durchsetzen?

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ich hab keine Ahnung, wie meine Eltern sich das damals vorgestellt haben.
    Vielleicht war es auch ne Masche, damit ich lieber mal zu den anderen Kindern hingehe, als sie zu mir einzuladen - ich hatte allerdings schon immer lieber die Leute bei mir, als woanders hinzugehen

    Ich kann auch überhaupt nicht einschätzen, inwiefern das ungewöhnlich ist.
    Zufällig hab ich einiges zum Thema schimpfen gelesen, auch, dass man es möglichst in der Situation machen sollte und so, und wollte einfach mal fragen, wie das heute so gehandhabt wird.
    Ihr könnt aber auch gern erzählen, wie es bei euch damals war.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    gibt es irgendeinen trick oder ein tool, das verhindert, dass sich bei halsketten immer der verschluss nach vorne dreht?
    oder wenn man mehrere unterschiedlich lange ketten an hat, dass die sich dann verknoten?
    Für das zweite genannte Problem: Halsketten-Detangler.

  8. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Dass sich der Verschluss nach vorne dreht kann daran liegen, dass der Verschluss zu schwer ist. Da kann man einen kleineren ranmachen lassen beim Juwelier.

  9. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wie dick würdet ihr euch für einen Waldspaziergang anziehen, wenn der Wetterbericht 10-12 Grad ansagt und die Sonne scheint, aber die Nächte schon frostig kalt sind?

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wann wäre ich denn wie lange unterwegs?

  11. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    So von 12-14 Uhr

  12. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Unterhemd, dünnes Wollkleid, Wollmantel, Schal. Auf Handschuhe und Mütze würde ich noch verzichten.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Keine Strumpfhose?

  14. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie dick würdet ihr euch für einen Waldspaziergang anziehen, wenn der Wetterbericht 10-12 Grad ansagt und die Sonne scheint, aber die Nächte schon frostig kalt sind?
    Jeans, TShirt, Sweatshirt, Softshelljacke, dünner Schal, Wanderstiefel.
    Dünne Mütze und Handschuhe vorsichtshalber einpacken.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Jeans, TShirt, Sweatshirt, Softshelljacke, dünner Schal, Wanderstiefel.
    Dünne Mütze und Handschuhe vorsichtshalber einpacken.
    Auch so, Mütze und Handschuhe würde ich bei Sonnenschein aber wahrscheinlich weglassen (Hände kann man in die Taschen stecken und mein Halstuch könnte ich auch um den Kopf legen).

    Wenn die Sonne richtig knackig ist, würde ich eventuell statt dünner Sweatjacke und Übergangsjacke eine dicke Sweatjacke mit Teddyplüsch anziehen.

  16. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bin wieder zu Hause und hatte an: Funktionsunterhemd, dünner Pullover, dünne Fleecejacke, leichte Sommerjacke, leichter Schal + Jeans + Sneaker. War genau richtig bzw. in der Sonne etwas warm, aber da hab ich Jacke und Fleecejacke geöffnet und dann wars gut
    Für Handschuhe und Mütze wars eindeutig noch zu warm.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Für das zweite genannte Problem: Halsketten-Detangler.
    ahaha, spitze, auf genau sowas hab ich gehofft! danke!

    @phaeno
    das sind jetzt keine teuern ketten, ich glaub das lohnt sich dann nicht. aber ich behalte es mal im hinterkopf, danke!

  18. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie dick würdet ihr euch für einen Waldspaziergang anziehen, wenn der Wetterbericht 10-12 Grad ansagt und die Sonne scheint, aber die Nächte schon frostig kalt sind?
    Kurze Hose, T-Shirt, Sweatshirt, Mütze, ggfs. ein Schal

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hat schonmal jemand bei fewo-direkt gebucht und kann mir sagen, ob die Kreditkarte direkt belastet wird mit der ganzen Summe?

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Ocean Beitrag anzeigen
    Hat schonmal jemand bei fewo-direkt gebucht und kann mir sagen, ob die Kreditkarte direkt belastet wird mit der ganzen Summe?
    Das kommt auf den Anbieter drauf an. Fewo-direkt ist auch nur eine vermittlerseite. Die letzten beiden Male musste ich überweisen (erst die Hälfte und kurz vorher die andere hälfte).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •