Antworten
Seite 2476 von 2560 ErsteErste ... 147619762376242624662474247524762477247824862526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.501 bis 49.520 von 51196
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    *highfive

    Also Sorglos sieht natürlich ganz sicher umwerfend aus, aber davon abgesehen....
    *highfive

    Nee, wollte damit auch niemandem gutes Aussehen absprechen, aber ich kann die Begeisterung echt nicht nachvollziehen!
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich find Anzüge ja völlig überbewertet! *duck
    Ich eigentlich auch.

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich find Anzüge ja völlig überbewertet! *duck
    Ich nicht und deshalb fänd ich es gut, wenn eine von uns auflösen könnte
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe noch eine Frage für meine Freunde.

    Der Freund ist Argentinier und seine Frau aus Griechenland und er wohnt und arbeitet aktuell noch in Deutschland. Er ist ab Anfang Juli arbeitslos (der Vertrag geht noch in den Juli hinein), und danach hat er keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Seine Frau war in Deutschland über ihn krankenversichert.
    Wie ist deren Krankenversicherungssituation nach Ende des Arbeitsvertrags? Sie bleiben bis Ende Juli in Deutschland und in dem Zeitraum liegt die 2. Corona-Impfung seiner Frau. Jetzt haben sie etwas Sorge, dass sie dann keine Krankenversicherung mehr haben.

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Die Impfung steht doch jedem zu und ist nicht von der Versicherung abhängig, mein ich? Bei eine*r ärzt*in könnte das problematisch sein, aber im impfzentrum will niemand eine krankenkassenkarte sehen. Theoretisch müssten sie sich selbst versichern, wenn sie in Deutschland leben und keinen Vertrag haben, da Versicherungspflicht besteht. In der Regel gibt es aber einen Kulanz-Monat als Übergang und ich würde vermuten, wenn wir über 2 Wochen oder sowas reden, dann wird das ok sein. Aber sie werden der Versicherung auch mitteilen müssen, dass sie das Land verlassen, sonst kommen die eventuell mit ner Rechnung.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Die Impfung steht doch jedem zu und ist nicht von der Versicherung abhängig, mein ich? Bei eine*r ärzt*in könnte das problematisch sein, aber im impfzentrum will niemand eine krankenkassenkarte sehen. Theoretisch müssten sie sich selbst versichern, wenn sie in Deutschland leben und keinen Vertrag haben, da Versicherungspflicht besteht. In der Regel gibt es aber einen Kulanz-Monat als Übergang und ich würde vermuten, wenn wir über 2 Wochen oder sowas reden, dann wird das ok sein. Aber sie werden der Versicherung auch mitteilen müssen, dass sie das Land verlassen, sonst kommen die eventuell mit ner Rechnung.
    Es ist bei einem Arzt, aber ich dachte auch, dass es eine Übergangsfrist gibt. Es sind wohl ca. 3 Wochen, nach Ende des Vertrags. Ich dachte, es ist wahrscheinlich das beste, wenn sie erst beim Arzt fragen, und dann mit der Versicherung sprechen.
    Ich glaube das Abmelden weiß er, er ist ja schonmal aus Deutschland weggegangen, seine letzte Firma hatte sich aufgelöst, allerdings stand ihm damals wohl Arbeitslosengeld zu.

    Bei meiner 2. Impfung wollte übrigens beim Arzt auch niemand was sehen außer meinen Impfpass.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    das mit der impfung sehe ich so wie schnelmi, die wird ja eh von der bundesregierung bezahlt

    wie sind die beiden denn dann im ausland versichert? in der eu, vergleichbar mit gkv in deutschland? dann greift evtl. kostenlose weiterversicherung für die lücke

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, es besteht eine Übergangsfrist von einem Monat (§ 19 Abs. 2 SGB V).


    Edit: Sie können für die 3 Wochen auch ALG 2 beantragen (am besten jetzt schon), dann sind sie sogar "richtig" versichert.
    Geändert von knuddelente (23.06.2021 um 22:34 Uhr)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Ja, es besteht eine Übergangsfrist von einem Monat (§ 19 Abs. 2 SGB V).


    Edit: Sie können für die 3 Wochen auch ALG 2 beantragen (am besten jetzt schon), dann sind sie sogar "richtig" versichert.
    Ich habe es so verstanden, dass ihm kein ALG 2 zusteht, weil sein Deutschland Visum von der Stelle abhängig war.

    Aber die Übergangsfrist müsste ja reichen.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    das mit der impfung sehe ich so wie schnelmi, die wird ja eh von der bundesregierung bezahlt

    wie sind die beiden denn dann im ausland versichert? in der eu, vergleichbar mit gkv in deutschland? dann greift evtl. kostenlose weiterversicherung für die lücke
    Also eigentlich können sogar Leute ohne Krankenversicherung geimpft werden, oder?

    Ich checke mal die Versicherungssituation, wenn sie wieder in Griechenland sind. Sie haben letztes Jahr in Spanien gelebte und weil sich das Deutschland Visum so hinzog, sind sie für die Geburt ihres Kindes nochmal nach Griechenland zu Familie gezogen. Da es waren sie bis Dezember wohl auch irgendwie versichert.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja ich bin mir ziemlich sicher, dass für die Impfung der Versicherungsstatus egal ist, man braucht einen Wohnsitz in Deutschland. Nur bei den ärzt*innen wird zur Abrechnung die Karte gescannt, oder? Wär die Frage, wie sie das lösen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ja ich bin mir ziemlich sicher, dass für die Impfung der Versicherungsstatus egal ist, man braucht einen Wohnsitz in Deutschland. Nur bei den ärzt*innen wird zur Abrechnung die Karte gescannt, oder? Wär die Frage, wie sie das lösen.
    Falls die gescannt wird, müsste sie wegen des oben erwähnten nachgehenden Leistungsanspruches so lange noch funktionieren. Das habe ich dieses Jahr bereits unwissentlich getestet, weil ich abgemeldet war und davon nichts wusste (nicht zu empfehlen). Aber am besten bei der Krankenversicherung anrufen und es vorab nochmal bestätigen lassen.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich habe es so verstanden, dass ihm kein ALG 2 zusteht, weil sein Deutschland Visum von der Stelle abhängig war.

    Aber die Übergangsfrist müsste ja reichen.
    Puh, okay die verschiedenen Visa/Aufenthalte habe ich gerade nicht auswendig im Kopf. Das wäre ein schöner Fall zum prüfen

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ja ich bin mir ziemlich sicher, dass für die Impfung der Versicherungsstatus egal ist, man braucht einen Wohnsitz in Deutschland. Nur bei den ärzt*innen wird zur Abrechnung die Karte gescannt, oder? Wär die Frage, wie sie das lösen.
    Kann ich auch so bestätigen. Mein Freund hat keine Krankenversicherung im üblichen Sinn und war zum impfen beim Hausarzt von Freunden. Er musste da auch nix vorlegen bzgl Kostenübernahme oder so. Das war denen ziemlich egal, ob und wie er krankenversichert ist.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hier wird die Krankenkassenkarte übrigens im Impfzentrum eingelesen - ohne ginge es nicht. Dafür braucht man hier keinen Personalausweis, was mich sehr gewundert hat.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Puh, okay die verschiedenen Visa/Aufenthalte habe ich gerade nicht auswendig im Kopf. Das wäre ein schöner Fall zum prüfen
    Deshalb schrieb ich ja im Ausgangspost, dass er keinen Anspruch hat.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Also am besten bei der Krankenkasse nachfragen nach dem 1 Monat Übergangszeit und nur wenn das nicht stimmt, beim Arzt fragen, wie man es alternativ regeln kann?

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Hier wird die Krankenkassenkarte übrigens im Impfzentrum eingelesen - ohne ginge es nicht. Dafür braucht man hier keinen Personalausweis, was mich sehr gewundert hat.
    Da frag ich mich, warum die das da machen. Bei den ärzt*innen versteh ich das ja, weil die ja die Impfung abrechnen. Aber das impfzentrum ist ja nur dafür da und die müssen die Impfungen ja vermutlich nicht abrechnen? Klingt irgendwie irritierend. Hier wollte das impfzentrum offiziell nur den perso sehen und nicht mal den hat es sich richtig angeschaut.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Deshalb schrieb ich ja im Ausgangspost, dass er keinen Anspruch hat.
    Naja du schriebst von Arbeitslosengeld - das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Und wenn die Frau EU Bürgerin ist, stellt sich das bzgl ALG 2 und dem daraus resultierenden Krankenversicherungsschutz nochmal anders dar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •