Antworten
Seite 2477 von 2506 ErsteErste ... 14771977237724272467247524762477247824792487 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.521 bis 49.540 von 50113
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich, warum die das da machen. Bei den ärzt*innen versteh ich das ja, weil die ja die Impfung abrechnen. Aber das impfzentrum ist ja nur dafür da und die müssen die Impfungen ja vermutlich nicht abrechnen? Klingt irgendwie irritierend. Hier wollte das impfzentrum offiziell nur den perso sehen und nicht mal den hat es sich richtig angeschaut.
    Ich hab keine Ahnung - mich hat das auch eher irritiert, aber ich finde auch nichts zu den Hintergründen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Naja du schriebst von Arbeitslosengeld - das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Und wenn die Frau EU Bürgerin ist, stellt sich das bzgl ALG 2 und dem daraus resultierenden Krankenversicherungsschutz nochmal anders dar.
    Ihm steht laut seiner Aussage keinerlei Arbeitslosengeld zu. Weder 1 noch 2. Das heißt ja trotzdem Arbeitslosengeld.
    Die Frau ist EU Bürgerin.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Du Glückliche, ich habe seit ca. 8 Jahren total trockene Augen, manchmal wache ich nachts auf, weil sie weh tun.
    2 Augenärzte sagen nur Augentropfen benutzen...
    Mein Augenarzt riet mir noch dazu auf gesunde Fett z.B. in Fisch zu achten. Letztlich hat bei mir das Absetzen der Pille dazu geführt, dass ich die Probleme los wurde bzw. nur ab und an zu zu trockenen Augen neige.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von starfrucht Beitrag anzeigen
    Mein Augenarzt riet mir noch dazu auf gesunde Fett z.B. in Fisch zu achten. Letztlich hat bei mir das Absetzen der Pille dazu geführt, dass ich die Probleme los wurde bzw. nur ab und an zu zu trockenen Augen neige.
    Ich nehme auch Omega-3 und Omega-7, wenn ich dran denke, und glaube das hilft etwas. Pilleneinnahme steht in einem zeitlichen Zusammenhang, aber Absetzen ist keine Option.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Darf eine Bank ein Konto eines Verstorbenen einfach so schließen /kündigen? D.h. ohne Einverständnis der Erben? Die Erben wurden darüber auch nicht informiert, sondern haben zufällig davon erfahren.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich habe noch eine Frage für meine Freunde.

    Der Freund ist Argentinier und seine Frau aus Griechenland und er wohnt und arbeitet aktuell noch in Deutschland. Er ist ab Anfang Juli arbeitslos (der Vertrag geht noch in den Juli hinein), und danach hat er keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Seine Frau war in Deutschland über ihn krankenversichert.
    Wie ist deren Krankenversicherungssituation nach Ende des Arbeitsvertrags? Sie bleiben bis Ende Juli in Deutschland und in dem Zeitraum liegt die 2. Corona-Impfung seiner Frau. Jetzt haben sie etwas Sorge, dass sie dann keine Krankenversicherung mehr haben.

    Wenn man gesetzlich versichert ist fliegt man in dem Moment ja nicht einfach raus, sondern ist erstmal weiter in der Versicherung. Dann bekommt man irgendwann einen Brief der Krankenversicherung und muss Angaben zum Einkommen machen und dann halt die Versicherung selber zahlen. Bei den Angaben kann man auch angeben, dass man aktuell keine Einnahmen hat. Erst wenn man sich dann abmeldet oder halt mehrfach nicht reagiert "fliegt" man raus. Ich war schon öfter kurzzeitig "nicht versichert" und war trotzdem beim Arzt usw.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Darf eine Bank ein Konto eines Verstorbenen einfach so schließen /kündigen? D.h. ohne Einverständnis der Erben? Die Erben wurden darüber auch nicht informiert, sondern haben zufällig davon erfahren.
    Banken dürfen doch sogar Konten von lebendigen Personen einfach so kündigen, dachte ich?
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Darf eine Bank ein Konto eines Verstorbenen einfach so schließen /kündigen? D.h. ohne Einverständnis der Erben? Die Erben wurden darüber auch nicht informiert, sondern haben zufällig davon erfahren.
    War was drauf?
    Wenn es leer war, ja, wieso nicht?
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, darauf war noch Geld sowie ein noch nicht gekündigter Dauerauftrag.

    Ich hätte gedacht, für die Kontoauflösung werden die Erben informiert und müssten die Kündigung auch bestätigen.
    Danke für eure Antworten.

    Edit: ich hatte gelesen, dass Konten Verstorbener theoretisch "unbefristet" einfach weiter bestehen können und wusste nicht, dass Auflösung ohne Absprache einfach möglich ist.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Irgendwie klingt das komisch.
    Was ist denn mit dem Geld passiert? Darauf haben doch die Erben Anspruch?

    Also ich war da in enger Abstimmung mit der Bank damals, und sobald der Erbschein da war, wurde das Konto umgeschrieben. Wir haben das eine Weile laufen lassen um Sachen zu regeln und das dann irgendwann geräumt und schließen lassen.

    Ich kann mir wie gesagt kaum vorstellen, dass das mit bestehendem Guthaben überhaupt geht.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bitte nicht zitieren.

    So war es bei uns eben auch, also nach dem Tod meiner Mama wurde das Konto Guthaben mit Erbschein auf das Konto meines Vaters überwiesen und Konto geschlossen.

    Nun wurde jemand aus unserem Freundeskreis eher nebenbei und zufällig von der Bank informiert, dass Konto des verstorbenen Elternteils geschlossen wurde obwohl noch ein Dauerauftrag lief. Das passierte aber ohne Absprachen, Vollmachten o. Ä. Und ich glaube, das war nicht rechtens. Naja. Nun wird geklärt, wer da was verbockt hat und was mit dem Dauerauftrag passieren soll.

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich, warum die das da machen. Bei den ärzt*innen versteh ich das ja, weil die ja die Impfung abrechnen. Aber das impfzentrum ist ja nur dafür da und die müssen die Impfungen ja vermutlich nicht abrechnen? Klingt irgendwie irritierend. Hier wollte das impfzentrum offiziell nur den perso sehen und nicht mal den hat es sich richtig angeschaut.
    Ich musste im Impfzentrum auch meine KV-Karte mitbringen, ob die eingelesen wurde weiß ich gar nicht mehr.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Ich musste im Impfzentrum auch meine KV-Karte mitbringen, ob die eingelesen wurde weiß ich gar nicht mehr.
    meine wurde eingelesen.

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Bei mir nicht. Ich musste aber den Perso vorzeigen.

  15. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich, warum die das da machen. Bei den ärzt*innen versteh ich das ja, weil die ja die Impfung abrechnen. Aber das impfzentrum ist ja nur dafür da und die müssen die Impfungen ja vermutlich nicht abrechnen? Klingt irgendwie irritierend. Hier wollte das impfzentrum offiziell nur den perso sehen und nicht mal den hat es sich richtig angeschaut.
    Ich hatte zu dem Zeitpunkt der Impfung meine Karte noch nicht und hatte extra meine Versicherungsnummer aufgeschrieben aber das interessierte die gar nicht, sie meinten sie lesen da nur die Adressdaten aus.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Die KK übernimmt ihren Teil halt, den Rest zahlt der Bund soweit ich weiß. Sofern eben ne Versicherung vorhanden ist. Sonst zahlt alles der Bund.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Die KK übernimmt ihren Teil halt, den Rest zahlt der Bund soweit ich weiß. Sofern eben ne Versicherung vorhanden ist. Sonst zahlt alles der Bund.
    Bist du dir da sicher?

    Ich hatte nur den Ausweis dabei und selbst der wurde beim zweiten Mal kaum beachtet. (BY)
    Und ich meine auch, dass das komplett über den Bund läuft. Jedenfalls gab es eine politische Aussage dahingehend.
    Weiter gab es auch nirgends die Möglichkeit überhaupt die Versicherung anzugeben.
    Geändert von NeroDAvola (24.06.2021 um 21:16 Uhr)

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich musste im impfzentrum weder eine Versicherung, noch eine Nummer angeben. Da müssten sie schon ne Weile suchen, bis sie das abrechnen könnten über die Versicherung. Ich würde mich daher auch wundern, wenn die das pro geimpfter Person über die Versicherung abrechnen.

    edit: kann es sein, dass auch das Bundesland-abhängig ist?
    Geändert von Schnelmi (24.06.2021 um 21:24 Uhr)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich musste im impfzentrum weder eine Versicherung, noch eine Nummer angeben. Da müssten sie schon ne Weile suchen, bis sie das abrechnen könnten über die Versicherung. Ich würde mich daher auch wundern, wenn die das pro geimpfter Person über die Versicherung abrechnen.

    edit: kann es sein, dass auch das Bundesland-abhängig ist?
    Hier in nrw genauso.

    Ich lasse mich sehr oft testen und musste gestern das allererste mal einen Ausweis zeigen. Aber das war wohl eher, damit ich keinen Schabernack mit dem negativen Ergebnis mache, nicht wegen Abrechnung (ich dachte das zahlt eh der Bund, das war doch der große Skandal in den letzten Wochen weil viele ominöse Teststellen angeblich/anscheinend viel zu viel angeben).

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Hier in nrw genauso.

    Ich lasse mich sehr oft testen und musste gestern das allererste mal einen Ausweis zeigen. Aber das war wohl eher, damit ich keinen Schabernack mit dem negativen Ergebnis mache, nicht wegen Abrechnung (ich dachte das zahlt eh der Bund, das war doch der große Skandal in den letzten Wochen weil viele ominöse Teststellen angeblich/anscheinend viel zu viel angeben).
    ich habe mich ja gefragt, wie das funktioniert, war aber zu faul zum googlen. wenn man den ausweis nicht zeigen muss, ist das ja klar. hier musste ich immer den ausweis zeigen.
    die schreiben dann einfach angaben (name, geburtstag, adresse), die du machst ohne irgendwie zu kontrollieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •