Antworten
Seite 2481 von 2495 ErsteErste ... 14811981238124312471247924802481248224832491 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.601 bis 49.620 von 49894
  1. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wäsche auf dem Wäscheständer in der Wohnung trocknen lassen? Allerdings ist dann bei mir regelmäßiges Lüften sehr wichtig.

  2. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja, ich weiß nicht welche Luftbefeuchter Sinn machen? Und ich möchte kein Plastik..

    Wäsche trocknet im Bad. Müssen aber auch da viel lüften..

  3. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß nicht welche Luftbefeuchter Sinn machen? Und ich möchte kein Plastik..

    Wäsche trocknet im Bad. Müssen aber auch da viel lüften..
    Wäre ein Zimmerbrunnen möglich? Da gibt es auch schöne aus Keramik.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Chisa, wenn du als Zahnärztin in die PKV wechselst- dann zahlt dein Gehalt während des BVs- die GKV in der du davor zuletzt versichert warst….

    Das ist doch solidarisch, was?

    Und ja man macht es sich immer damit einfach: „ das hätte man sich vorher überlegen müssen“ …

    den ersten satz verstehe ich nicht ganz. meinst du, dass die gkv in der du zuletzt warst dir (als jetzt privatversicherte) ggf. im bv dein gehalt zahlen würde? oder dass du, als privatversicherte, die trotz bv-situation arbeiten geht, gkv-beiträge zahlen müsstest? oder meinst du etwas ganz anderes? ich hatte es bisher so verstanden, dass selbstständige privatversicherte schwangere halt das risiko haben, sich im falle einer bv-würdigen situation zwischen verringerung der potentiellen gesundheitsgefährdung und fortlaufenden einkünften entscheiden zu müssen, und fertig.

    und, klar, hinterher ist man immer klüger. aber natürlich ist der freiwillige wechsel von der gkv in die pkv grundsätzlich eine sache, die man sich gut überlegen und bei der man vorteile und risiken gut gegeneinander abwägen sollte. und damit meine ich jetzt nicht, dass man jede abwegige option durchklappern sollte. aber die frage, ob die notwendigkeit einer versicherungsmäßigen absicherung für den fall von schwangerschaft etc. besteht, ist nun nicht so fernliegend.

    es ist halt eine wette darauf, dass man durch den wechsel insgesamt mehr vorteile als nachteile haben wird, und niemand wird dazu gezwungen diese wette einzugehen. schlimm finde ich nur die situation bei niedrig eingruppierten beamt:innen, die halt einerseits nicht so wirklich die freie wahl haben, aber wegen pkv behandlungskosten auch von ihrer nicht gerade üppigen besoldung grundsätzlich erstmal vorauslegen müssen.
    Geändert von Chisa (01.11.2021 um 12:50 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Warum ist das eigentlich so, dass sich Beamte privat versichern müssen? Und sind "Beamte" verbeamtete Personen oder was genau?

  6. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Sie können sich gesetzlich versichern, soweit ich weiß. Durch die Beihilfe ist aber die private Krankenversicherung am Ende doch günstiger, vermute ich.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum ist das eigentlich so, dass sich Beamte privat versichern müssen? Und sind "Beamte" verbeamtete Personen oder was genau?

    ich meine, dass die gkv früher beamt:innen (ja, verbeamtete personen) garnicht offen stand. da bin ich aber nicht 100% sicher. mittlerweile können sie auf jeden fall in die gkv, haben aber den nachteil, dass sie die beiträge voll, statt wie bei angestellten nur hälftig, tragen müssen. zum ausgleich gibt es, wenn behandlungskosten anfallen, beihilfe vom dienstherren dafür. in hamburg gibt es, meine ich, für landesbeamte auf antrag eine pauschale beihilfe zu den gkvbeiträgen, aber keine ahnung wie hoch die ist und für wen sich das insgesamt rechnen würde. wahrscheinlich tatsächlich eher für die mit niedriger besoldung und/oder vielen kindern?

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    die pauschale beihilfe zahlt die hälfte des beitrages für gkv-versicherte, das ähnelt dann also sehr dem modell für angestellte

    hätte ich die option gehabt, hätte ich das gerne genommen, gibts hier aber nicht. so aber wäre gkv sehr viel teurer gewesen als sich privat zu versichern

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wart ihr in letzter Zeit mal im Kino? Waren die Preise auch deutlich günstiger als vor 3G?

  10. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich war im 3G Kino und fand es günstiger als vor Corona. Zumindest bei der Eintrittskarte.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Interessant. Vielleicht, damit die Ungeimpften überhaupt ins Kino gehen , da sie ja auch den Test zahlen müssen?

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Wart ihr in letzter Zeit mal im Kino? Waren die Preise auch deutlich günstiger als vor 3G?
    Nein, kein bisschen.

  13. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe interessehalber auch gerade mal nachgeschaut und die Preise bewegen sich für Freitag zwischen 12 und 16 Euro. Kommt mir nicht günstiger (eher teurer?) vor.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hier am Feiertag 5,99€.

  15. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Z
    Geändert von Inaktiver User (14.12.2021 um 03:50 Uhr)

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Zwischen Montag und Mittwoch sind oft Kinotage, bei manchen auch feiertags. 5,99c€ klingt nach Kinotag-Preis
    Aaah ok, dachte Feiertagspreise sind übergeordnet.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wir waren heute im Cinemaxx für 5,99€ pro Person (Erwachsene und Kinder) + 50 Cent Onlinevorverkaufsgebühr pro Karte. Hier ist heute Feiertag.
    Die werben damit, dass es jeden Tag für jeden Film so günstig ist, außer Zuschläge für VIP-Sitze, 3D oder sowas. Keine Ahnung, ob es noch Top Film-Zuschlag und sowas gibt.
    Ich fand es auch günstig und vermute, es soll die Leute überhaupt wieder ins Kino locken, weil die meisten jetzt einfach nur noch Netflix und sowas nutzen.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    .
    Geändert von curlyyy (18.11.2021 um 10:39 Uhr)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    ich bin überhaupt noch nicht in dem Thema drin, habe aber gerade gelesen, dass man als Beamter für den Zeitraum der Elternzeit einen Zuschuss zur PKV bekommt (wie hoch der ist weiß ich nicht).
    weiß dazu jemand was?
    gibt es nur in den unteren besoldungsgruppen, bis a8 meine ich

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hab eine dumme Frage an die in Deutschland lebenden User*innen hier (also die Mehrheit): sprecht ihr das „P“ in „Pferd“ mit aus? Und falls ihr nur „Ferd“ sagt: warum zur Hölle?
    Geändert von Imogen (02.11.2021 um 13:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •