Antworten
Seite 2491 von 2561 ErsteErste ... 149119912391244124812489249024912492249325012541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.801 bis 49.820 von 51219
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Ich würde das auch machen!

    Ich wollte mir Ende letztes Jahr endlich ein gebrauchtes Auto kaufen und hab den Markt seit dem ersten Lockdown beobachtet und kann das nur unterschreiben: Gebrauchtwagen sind a) momentan echt relativ teuer und b) sofort weg. Der Markt war (für das Auto, das ich wollte) teilweise wie leer gefegt monatelang.
    :-/
    Musstest du dann Kompromisse eingehen oder hast du noch was gefunden?

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich frag mich schon länger, woher der krasse Autokaufboom, egal ob neu oder gebraucht, seit Corona kommt. Also ja, die Leute wollen vielleicht nicht mehr öffentlich pendeln und haben/hatten verstärkt den Drang am Wochenende mit dem Auto die Landschaft zu stürmen. Aber gleich so arg
    naja, und sich was gönnen und so?
    Ich hatte mir schon Ende 2019 überlegt, dass ich mit dem Probezeitende Mitte 2020 was neues anschaffen würde... Das kam nur nie :-/
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Ganz eventuell hab ich 0 Selbstbeherrschung und dafür eine frisch gebackene Donauwelle im Kühlschrank
    Wo genau steht dieser Kühlschrank?

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Bembelsche Beitrag anzeigen
    Wo genau steht dieser Kühlschrank?
    In Unterfranken Also falls jemand morgen Donauwelle zum Kaffee möchte...
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    In Unterfranken Also falls jemand morgen Donauwelle zum Kaffee möchte...
    Och, das wäre von Südhessen aus sogar machbar

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    :-/
    Musstest du dann Kompromisse eingehen oder hast du noch was gefunden?
    Nee, ich wollte am 24.12 eins kaufen, war auch schon reserviert. Kurz vor dem Weg dahin, rief man mich an, dass das Auto nun doch schon weg sei. Ich war dann so genervt (war nicht das erste Mal..), dass ich den Plan erstmal auf Eis gelegt habe. Zeitgleich kam im jetzt ehemaligen Unternehmen auch raus, dass home office deutlich länger gehen wird (Auto war auch wegen des Arbeitsweges wichtig, weil ich mit öpnv ohne corona etwa 1,5 h pro Weg gebraucht habe für etwa 12 km - hätte man also auch fast laufen können). Zum neuen Job laufe ich 5 min zu Fuß #luxus

    Stattdessen habe ich mir einen Hund gekauft :') #opfer

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    In Unterfranken Also falls jemand morgen Donauwelle zum Kaffee möchte...


    @shine.on erzähl mehr vom hund!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Stattdessen habe ich mir einen Hund gekauft :') #opfer


    Reserviertes Auto dann doch verkaufen is ja auch mies.
    Und insgesamt hattest du richtig gute Karten bei der Preisverhandlung, sachste?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    naja, bei uns wurde ein großer teil des öpnv einfach komplett zurückgeschraubt. in lockdownzeiten gabs z.b. kaum noch busverkehr, die s-bahnen sind nur noch stunden oder 2- stundenweise gefahren und auch abends nicht so lange wie üblich. also da wurde man quasi gezwungen, sich eine alternative zu überlegen (und für einen pendler vom dorf in die stadt ist das nicht das fahrrad!). weil gibt ja auch berufe, die man nicht im homeoffice machen kann.
    Ist hier genauso und wurde auch tatsächlich erst jetzt gerade zum ersten Juli wieder geändert, vorher ging hier nach 20 Uhr gar nichts mehr, vor 10 morgens wars auch schwierig und alles dazwischen mit noch mehr Geduld und warten verbunden als eh schon. Hätte ich es mir leisten können, ich hätte auch spätestens in Woche 3 vom ersten Lockdown ein Auto angeschafft.
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen


    Reserviertes Auto dann doch verkaufen is ja auch mies.
    Und insgesamt hattest du richtig gute Karten bei der Preisverhandlung, sachste?
    Hier in der Stadt hab ich gar keins gefunden. Alle wären etwas weiter weg gewesen (so 100-150 km, finde ich vertretbar), aber offenbar wurde es dann sofort vor Ort verkauft, bevor ich komme, nur anschaue, nicht direkt kaufe usw. War jedenfalls meine Erklärung.

    Preiverhandlung gab es quasi gar keine. War auch seitens der Händler nicht nötig, weil die Autos eh in 1-2 Tagen immer verkauft waren. Es war echt ätzend und mir graut es schon vor dem Tag, an dem ich mich doch mal kümmern muss 🙈

    Neuwagenlieferzeiten sind aber auch gerade extrem, oder? Ein Freund hat auf einen normalen Oktavia rund 7 Monate gewartet.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wir haben uns letzten Sommer einen Gebrauchtwagen gekauft, als Ersatz für das alte (also kein Corona Trend, das alte war 20 Jahre alt) und konnten auch keinen Cent handeln. Nicht mal irgendwie Rabatt auf Winterreifen oder sowas gab es.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hier (in der Stadt) war es umgekehrt, viele wollten zu Corona Zeiten ein Auto verkaufen, weil Pendeln, Reisen, Ausflüge machen wegfiel. Es hat eher lange gedauert bis die verkauft waren, weil die Nachfrage so niedrig war (bei Campern sah es wiederum anders aus).

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Von privat, meinste? Ich hätte halt schon gerne die Garantie vom Händler.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Bembelsche Beitrag anzeigen
    Och, das wäre von Südhessen aus sogar machbar
    Stimmt, ich vergess immer, dass jetzt ja andere Orte nah sind im Vergleich zu Südbaden Also lecker wurde sie aber ich bin echt zu doof die irgendwie zu schneiden, ohne dass dabei alles vollferkelt Geht das nur mit so elektrischen Messern?
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Wegen dem Schokoguss? Messer vorher in heißes Wasser tauchen, dann sollte es durch den Guss gleiten.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe eine anlasslose Frage an sie Jurist*innen hier:

    man darf ja bei engen Angehörigen und Ehepartnern die Aussage vor Gericht verweigern.
    Würde der Ehemann meiner Mutter vor Gericht stehen, durfte ich dann die Aussage verweigern? Die haben einander erst kennengelernt, als ich schon Mitte 20 war, also wir haben nie im selben Haushalt gewohnt. Stehen uns aber sehr nahe (find ich, wir telefonieren regelmäßig, also ich hab eine eigene Beziehung zu ihm, der ist nicht "der komische fremde Typ, den Mutti geheiratet hat" oder so für mich).


    Wie gesagt, rein theoretisch, ich hab mich neulich gefragt, ob das zu verwandt/verschwägert zählen würde.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Natürlich bist du mit dem verschwägert und hast dadurch ein Zeugnisverweigerungsrecht. Das hat doch nichts mit der Länge der Bekanntschaft zu tun?!
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    beim zeugnisverweigerungsrecht kommt es nur auf die formelle verbindung an, nicht auf die materielle/tatsächliche. deshalb könnte man ja auch durch spontanverlobung mit der clubbekanntschaft von letzter nacht zu einem zeugnisverweigerungsrecht bzgl. dieser kommen. und stiefeltern und -kinder sind vom zeugnisverweigerungsrecht nach stpo erfasst.
    love is a litany, a magical mystery

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    danke sehr!

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Aaalso, zwei Fragen zur Gliederung meiner Dissertation, insofern schon irgendwie recht spezifisch... es gibt insgesamt 6 Kapitel, wenn der Schluss am Ende auch eine "Zahl" bekommt, sind es 7. Die erste Frage betrifft das dritte Kapitel - da habe ich nach Informationen über die 70 Schriftsteller gesucht, die an den ganzen Ausgaben der Zeitschrift, in der der literarische Text, mit dem ich mich befasse, erschienen ist. Zu über der Hälfte dieser Schriftsteller habe ich einfach nur Lexikonartikel gefunden - manche waren in nicht besonders zugänglichen Lexika in nicht besonders zugänglichen Sprache, um es mal vorsichtig auszudrücken , aber letzten Endes ist dieses Kapitel eben von allen Kapiteln doch am wenigsten ein eigener Forschungsbeitrag und am meisten einfach das Zusammenstellen von schon vorhandenem Material. Es ärgert mich, dass dieses Kapitel doch ziemlich am Anfang der Diss ist und der Leser sich erst mal durch dieses - wie ich finde - nicht besonders ergiebige Kapitel liest, bevor er/sie zu den deutlich besseren vierten, fünften und sechsten Kapiteln kommt. Ich habe der Doktorarbeitsbetreuerin schon vorgeschlagen, dass ich das Kapitel in den Anhang stellen könnte, weil da so wenig neue Erkenntnisse drin sind, sie meint aber, es soll dort bleiben, wo es gerade ist.. habt ihr Ideen, wie man das Ganze vllt zumindest noch etwas aufpeppen könnte? Ich überlege jetzt gerade, ob ich genau dies an das Ende dieses Kapitels schreiben sollte... also das ich gehofft hatte, mehr Material zu finden, dass die Dokumentation des Lebens dieser Schriftsteller aber einfach sehr spärlich ist.
    Zweitens finde ich die Gliederung noch nicht so stringent... ein Vorschlag der Doktormutter war, die Geschichte des Genres, zu dem mein literarischer Text gehört, noch zusammenzufassen (auf maximal 10-20 Seiten), das macht total Sinn. Es gibt aber in dieser Gliederung zwei Ordnungsprinzipien, das eine ist das Medium der Zeitschrift (in einem bestimmten Land zu einer bestimmten Epoche), das zweite ist das Genre des literarischen Texte (eine Parodie, die eben wie ein Fortsetzungsroman in den auf einander folgenden Ausgaben der Zeitschrift erschienen). Den Kontext des Mediums "Zeitschrift" aus der Epoche und dem Kulturraum habe ich erklärt, jetzt kommt also noch der Kontext zu (einer bestimmten Art) der Parodie. Ich überlege jetzt, wo in der Gliederung es Sinn macht, die Geschichte des Genres zu erklären... ich hoffe, es ist so verständlich! Wenn gar nicht, dann stelle ich diese Frage beim nächsten Doktorandenkolloquium, das ist recht bald.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    .
    Geändert von Chilisuppe (16.07.2021 um 06:28 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •