Antworten
Seite 2514 von 2561 ErsteErste ... 15142014241424642504251225132514251525162524 ... LetzteLetzte
Ergebnis 50.261 bis 50.280 von 51214
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Fr.Scheibe Beitrag anzeigen
    Ne dumme Frage an die Eltern unter euch: bereitet ihr euren Kindern immer das Essen so in Tierform o.ä. zu, um es für sie ansprechender zu machen? Also in Formen schneiden, Ausstecher nutzen, Gesichter basteln mit Olivenaugen und so?
    Und wenn ja, im Alltag (Lunchbox, Nachmittagssnack) oder doch nur bei bestimmten Gelegenheiten?
    nee, habe ich noch nie gemacht.

    Was ich eine Zeitlang gemacht habe, war Anrichten von Brot, Rohkost, Oliven, Käse etc. auf dem Teller mit "Hintergrundgeschichte", also die Oliven waren Steine, die Gurkenscheiben waren Gras, aus den Brotscheiben habe ich einen "Stall" gebaut, die Käsestückchen waren Hühner etc

    Was man halt so macht mit unmotiviertem Esser. Aber da habe ich nichts irgendwie in niedliche Formen geschnitten oder so, sondern dem Kind halt erklärt, was was ist. So bis 4 mochte er das.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an. Ich hab ein paar Flaschen soliden 8€ Wein, den ich definitiv noch lagern lasse. Ist Jahrgang 2018 und der schmeckt total verschlossen. Das war bei dem 2014er auch schon so, der ist dann ab 2020 sehr schön geworden. Der 2012er hingegen war schon 2015 richtig toll.
    Was bedeutet denn verschlossen und wie erkenne ich das?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    nee, habe ich noch nie gemacht.

    Was ich eine Zeitlang gemacht habe, war Anrichten von Brot, Rohkost, Oliven, Käse etc. auf dem Teller mit "Hintergrundgeschichte", also die Oliven waren Steine, die Gurkenscheiben waren Gras, aus den Brotscheiben habe ich einen "Stall" gebaut, die Käsestückchen waren Hühner etc

    Was man halt so macht mit unmotiviertem Esser. Aber da habe ich nichts irgendwie in niedliche Formen geschnitten oder so, sondern dem Kind halt erklärt, was was ist. So bis 4 mochte er das.
    Ich mach das manchmal ein bisschen so ähnlich, wenn mein Kind Zuhause seinen "Snackteller" bekommt. Dann ordne ich zb Trauben, Gurkenscheiben, Brezeln, Cracker oder sonstiges auf dem Teller als Blume, Spirale oder irgendeine andere Form an. Aber das ist nur unwesentlicj mehr Arbeit, als es einfach so auf den Teller zu legen.
    Diese Ausstecherei, Figuren formen usw würde mir nicht in den Sinn kommen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an. Ich hab ein paar Flaschen soliden 8€ Wein, den ich definitiv noch lagern lasse. Ist Jahrgang 2018 und der schmeckt total verschlossen. Das war bei dem 2014er auch schon so, der ist dann ab 2020 sehr schön geworden. Der 2012er hingegen war schon 2015 richtig toll.
    Und es gibt aber auch Weine, die dann Jahr für Jahr schlechter werden. Leichte weiße Sommerweine eignen sich überhaupt nicht für die Lagerung.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Und es gibt aber auch Weine, die dann Jahr für Jahr schlechter werden. Leichte weiße Sommerweine eignen sich überhaupt nicht für die Lagerung.
    Das sowieso. Kommt halt drauf an.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich weiß schon, warum ich einfach nur Wein kaufe, wenn ich ihn direkt trinken will. ^^
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Danke für die Antworten zum Paketnachbarn.

    Überraschenderweise stehen die Pakete immer noch hier. Mein Freund hat ihm heute morgen nochmal geschrieben, dass er sie abholen soll. Er hat geantwortet, dass er zum Sport geht und dann alles abholt. Bisher ist natürlich nichts passiert. Blöd, dass man die Haftung übernimmt, wenn man den Krempel vor seine Tür stellt.

    Aber ich schließe mich an: ich nehme es demnächst nicht mehr an und fertig. Er wurde seit Donnerstag dreimal darauf hingewiesen, die Pakete abzuholen. Mehr möchte ich mit ihm nicht mehr kommunizieren. Bin gerade einfach genervt und finde das irgendwie rücksichtslos. Wäre was anderes, wenn er nicht vor Ort wäre oder es ein einzelnes Paket wäre.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    Bin gerade einfach genervt und finde das irgendwie rücksichtslos.
    Irgendwie ist gut. Das ist verdammt rücksichtslos und egoistisch. Alter, was für ein Schmarotzer. Lass den Welpen mal in Ruhe seine Laune im Flur ausleben. Der hat sicher eintausend originelle Ideen, was man mit den Paketen so alles anstellen kann.
    Don’t believe everything you think.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    WTF was für ein Arsch, das geht gar nicht.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Schätze mal, es sind Sachen von Kooperationen, die er ohne Wissen zugeschickt bekommt (er hat im Impressum keine Agentur, sondern unsere Adresse hier) und da besteht wahrscheinlich wenig Druck und Interesse.

    Ändert nichts daran, dass er das ab sofort, wie hier jemand so schön formuliert hat, selbst regeln muss. Die Post und Packstation sind einen Steinwurf entfernt (man fällt förmlich aus der Tür zur Filiale) - kann er dann halt dort einzeln abholen. Wahrscheinlich nehmen diejenigen, die schon länger hier wohnen, auch nix mehr an :'D hier sind sehr viele tagsüber zu Hause (home office wahrscheinlich), aber es wird immer bei uns abgeladen.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ja okay - wenn er Bescheid weiß und die Sachen trotzdem nicht abholt, dann würde ich jetzt den Welpen in Flur lassen
    Oder ihm zumindest das Zeug vor die Tür stellen (ganz ehrlich, was will er denn wegen Haftung machen?) und dann nichts mehr abnehmen.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Lasst den Welpen in den Flur und schnappt euch den Typen, wenn ihr ihn das nächste Mal seht. Dann soll er seinen Kram sofort mitnehmen.

    Aber annehmen würde ich auch nichts mehr. Auch nicht als Gefallen für den Paketboten.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich war vor einer Weile in der Notaufnahme und es musste Blut untersucht werden. Gestern kam dafür jetzt die Rechnung. Ist das normal? Ich hab es jetzt mal bei meiner (gesetzlichen) Krankenkasse eingereicht, aber ich war verwundert, dass da eine separate Rechnung kam.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Das hatte ich bisher nicht, aber meine Notaufnahme-Karriere ist nicht besonders umfangreich.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Warum hat Dressurreiten so eine Fangemeinde auch unter Reiter*innen? Ist das ok für die Pferde? Das sieht so unnatürlich aus, der stark gebogene Hals, das Trippeln, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass das gut ist fürs Pferd?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Es ist von allen Pferdesportarten noch eine der gesündesten fürs Pferd. Wirklich gefährlich ist Military, Springreiten ist sehr fordernd und bei Rennen werden regelmäßig zu junge Pferde verschlissen. Das einzige, was ich noch akzeptabler finde, sind Distanzritte/ Wanderreiten. Dressur ist im Grunde Gymnastik und sorgt zumindest dafür, dass die Pferde ihre Hinterhand richtig nutzen und damit ihr eigenes Gewicht und das der Reiterin richtig tragen. Auch die geforderten Figuren sind bei Pferden natürlich angelegt. Werden aber natürlich bis zur Perfektion trainiert und wirken dementsprechend künstlich.

    Ich bin aus vielen Gründen kein Freund von Pferdesport, obwohl ich Pferdemädchen war und tief im Herzen immer noch bin. Aber Dressur finde ich neben Wanderritten immer noch am tolerabelsten.
    Don’t believe everything you think.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Und jede Reiterin sollte mit ihrem Pferd regelmäßig Dressur üben, weil es eben so wichtig ist für die Gesundheit des Rückens und es ein gutes Training ist für Muskeln und Kopf.
    Don’t believe everything you think.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ah, okay, danke für die Erklärung
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Warum hat Dressurreiten so eine Fangemeinde auch unter Reiter*innen? Ist das ok für die Pferde? Das sieht so unnatürlich aus, der stark gebogene Hals, das Trippeln, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass das gut ist fürs Pferd?
    Pferde sind von Natur aus nicht dafür gemacht Reiter*innen zu tragen, deswegen müssen die Muskeln (v.a. Rücken) entsprechend trainiert werden. Dafür ist die Dressur da. Leider gibt es aber immer noch Reiter*innen, die nicht physiologisch korrekt trainieren, sondern die Pferde mit Kraft und harter Reiterei zum "strampeln" bringen. Das sieht man häufig bei niederländischen Reitern, wie z.B. Edward Gal. Da laufen die Pferde dann wirklich wie Marionetten und nicht mehr gesund und locker.
    Das hier ist der Stream vom Einzel Finale und bei 3h14min reitet Charlotte Dujardin. Das Pferd ist locker, trägt einen großen Teil des Gewichts mit der Hinterhand (was gesund ist) und schwingt die Bewegung durch den ganzen Körper. Die Reiterin reitet auch sehr gut und gefühlvoll. Bei 2h54min kommt Edward Gal und da sieht das Reiten ganz anders aus. Der reitet mir viel Kraft und gibt quasi mit den Beinen die ganze Zeit Gas, während er vorn durchgängig an den Zügeln zieht. Das Pferd strampelt zwar mit den Vorderbeinen, aber die Hinterbeine kommen gar nicht hinterher und tragen kaum Gewicht. Das Pferd wirkt die ganze Zeit total angespannt und unter Strom. Das ist eigentlich genau so, wie Dressur NICHT aussehen soll. Leider gibt es dafür immer noch eine recht gute Wertnote, auch wenn die Reiterei und die Benotung meiner Meinung nach in den letzten Jahren wieder in die richtige = pferdefreundliche Richtung gehen.
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Der runde Hals ist übrigens ein Zeichen von Konzentration, richtig geritten beugt das Pferd den von selbst.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •