+ Antworten
Seite 51 von 1887 ErsteErste ... 414950515253611011515511051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 37727
  1. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Nee wieso?? Kann dabei ja auch ein paar Frauen geben, die halt 20 Männer hatten und einige die nur 1 hatten??


    Find die Zahlen aber ziemlich gering?? Voll krass... kann das kaum glauben. ALso auch wenn ich jetzt mal so von meinem Freundeskreis ausgehe. Da sprengen alle diese Zahlen. (obwohl nee, hab einige Freundinnen, die nur 1 Mann hatten. Aber dafür auch genug Freundinnen, die, wie ich, locker üebr 20 Sexpartner hatten und die Männer eher noch mehr..)

  2. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.754

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User* Beitrag anzeigen
    Nee wieso?? Kann dabei ja auch ein paar Frauen geben, die halt 20 Männer hatten und einige die nur 1 hatten??


    Find die Zahlen aber ziemlich gering?? Voll krass... kann das kaum glauben. ALso auch wenn ich jetzt mal so von meinem Freundeskreis ausgehe. Da sprengen alle diese Zahlen. (obwohl nee, hab einige Freundinnen, die nur 1 Mann hatten. Aber dafür auch genug Freundinnen, die, wie ich, locker üebr 20 Sexpartner hatten und die Männer eher noch mehr..)
    Ich glaube, in älteren Generationen sieht das aber noch anders aus.

  3. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    [QUOTE=Inaktiver User*;1072410134]Nee wieso?? Kann dabei ja auch ein paar Frauen geben, die halt 20 Männer hatten und einige die nur 1 hatten??


    Ja, aber der Durchschnitt bei Männern und der Durchschnitt bei Frauen muss doch dann trotzdem gleich sein, egal wie unterschiedlich das innerhalb der jeweiligen Gruppe ist, oder stehe ich jetzt voll auf dem Schlauch?

  4. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.348

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    (1 frau mit 300 männern) + 99 mal (1 frau mit 1 mann) = 399 männer + 100 frauen
    100 mal (1 frau mit 1 mann) = 100 männer + 100 frauen
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Rumpelstiltskin Beitrag anzeigen
    Ich glaube, in älteren Generationen sieht das aber noch anders aus.
    die, die in den 40ern und 50ern geboren wurde, gehören doch schon den 68ern an oder sind jünger, und das ist der großteil der bevölkerung. selbst bei denen haben viele mehr als eine ehe/langjährige beziehung mittlerweile gehabt. ich kann mir nicht vorstellen, dass da so viele dabei sind, die nur eine*n einzige*n sexpartner*in hatten, dass die die statistik so runterziehen? ja, es gibt immer welche, die jungfrauen sind, aber auch die können unmöglich so einen starken einfluss haben? bei singles würde ich ja sogar sagen, dass 4 sexpartner*innen im jahr nicht häufig ist und mittlerweile gibt es so viele langjährige singles mit nem aktiven sexleben. ich find die zahlen auch überraschend niedrig.
    was ist denn überhaupt der untersuchte zeitraum?
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  6. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.718

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Aber es geht ja um den durchschnitt und nicht um den median. Also egal, wie 4 Frauen die 16 geschlechtspartner aufteilen, egal ob 3 nur einen und 1 dann 13 hat, der durchschnitt ist ja immer 4 pro Frau. Also dürfte es doch eigentlich nicht gehen... bin mir aber auch nicht sicher.
    Geändert von narzisse (24.01.2016 um 19:50 Uhr)

  7. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.685

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    (1 frau mit 300 männern) + 99 mal (1 frau mit 1 mann) = 399 männer + 100 frauen
    100 mal (1 frau mit 1 mann) = 100 männer + 100 frauen
    Und was willst du damit sagen?
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  8. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.348

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    na wie das zustande kommen kann?
    oder hab ich jetzt nen heftigen denkfehler im kopf?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    (1 frau mit 300 männern) + 99 mal (1 frau mit 1 mann) = 399 männer + 100 frauen
    100 mal (1 frau mit 1 mann) = 100 männer + 100 frauen
    Aber es geht doch genau nicht um die Pärchen, sondern um die durchschnittliche Partnerzahl.

    Egal wie die Aufteilung ist, bei einer heterosexuellen Welt (um das Model zu vereinfachen) und ausgewogenem Geschlechterverhältnis in der Bevölkerung muss doch eigentlich die durchschnittliche Sexpartnerzahl gleich sein. so wie narzisse es erklärt hat
    Geändert von Flaschenpost (24.01.2016 um 19:56 Uhr)

  10. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.348

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    aber die männer der "einmaligen frauen" müssen doch nicht nur mit der einen? oder steh ich jetzt immer noch voll aufm schlauch?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  11. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.685

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    aber die männer der "einmaligen frauen" müssen doch nicht nur mit der einen? oder steh ich jetzt immer noch voll aufm schlauch?
    Ja, aber es gibt in unserem Modell ja nur eine begrenzte Anzahl von Frauen (nämlich genauso viele wie Männer).

    Probier doch einfach mal Szenarios aus, wenn es einen Mann und eine Frau, zwei Männer und zwei Frauen etc. gibt. Der Durchschnitt ist auf beiden Seiten immer gleich.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  12. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.348

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    und was passiert, wenn einige einfach gar keinen sex haben? wie fallen die dann rein? oder verschieben die was?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  13. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ok, ich mach mal ein anderes Beispiel, angelehnt an dein Zahlenbeispiel

    Es gibt 100 Männer und 100 Frauen in der Gesellschaft.
    Bei den Frauen hat eine bestimmte Frau 30 Sexpartner, 60 Frauen haben jeweils zwei Partner und der Rest keine. Das heißt im Durchschnitt hat eine Frau (1*30+60*2+39*0)/100 Partner, also 1,5 Partner pro Frau.
    Oder anders: es gibt 150 mal Sex, bei 100 Frauen macht das wieder 1,5 Partner pro Frau

    Jetzt für die Gruppe der Männer. Da ist das dann analog (oder ich mache einen Denkfehler).
    Wie viel Sex diese Gruppe hatte, wissen wir ja schon aus der Frauengruppe, da es nur diese 100 Frauen gibt:
    Es gab insgesamt 150Sexpärchen, also 150 Mann-Frau-Sexkonstellationen aufgeteilt auf 100 Männer, also wieder 1,5 Sexpartnerinnen pro Mann
    Geändert von Flaschenpost (24.01.2016 um 20:31 Uhr)

  14. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Mich wundert das nämlich, dass auch ganz offizielle, seriöse Quellen diese Zahlen angeben, bei denen sich die Sexpartneranzahl zwischen Männern und Frauen so unterscheidet.

  15. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Aber es kann ja auch ein Mann dabei gewesen sein, der 90 Frauen gehabt hat?

  16. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Flaschenpost Beitrag anzeigen
    ok, ich mach mal ein anderes Beispiel, angelehnt an dein Zahlenbeispiel

    Es gibt 100 Männer und 100 Frauen in der Gesellschaft.
    Bei den Frauen hat eine bestimmte Frau 30 Sexpartner, 60 Frauen haben jeweils zwei Partner und der Rest keine. Das heißt im Durchschnitt hat eine Frau (1*30+60*2+39*0)/100 Partner, also 1,5 Partner pro Frau.
    Oder anders: es gibt 150 mal Sex, bei 100 Frauen macht das wieder 1,5 Partner pro Frau

    Jetzt für die Gruppe der Männer. Da ist das dann analog (oder ich mache einen Denkfehler).
    Wie viel Sex diese Gruppe hatte, wissen wir ja schon aus der Frauengruppe, da es nur diese 100 Frauen gibt:
    Es gab insgesamt 150Sexpärchen, also 150 Frauen aufgeteilt auf 100 Männer, also wieder 1,5 Sexpartnerinnen pro Mann
    Hä? Erst gibt es 100/100 und dann gibt es 150 Frauen?

    Die Ausgangsfrage habe ich mir auch schonmal gestellt und sie macht mir einen Knoten ins Gehirn.

    Aber wenn wir es total vereinfachen (Achtung, ich denke hier laut, daher kann das Unsinn sein):

    100m/100w
    10 Frauen haben jeweils mit allen 100 Männern geschlafen und 90 nur mit einem Mann. Dann haben wir 1.090/100=1,09 Partner.

    Von den Männern hatten dann 90 Sex mit 11 Frauen und 10 Sex mit 10 Frauen. Macht auch 1.090/100=1,09.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  17. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.559

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Team Narzisse, Flaschenpost und Graf Zahl.

  18. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Aber der ist ja dann schon mit einberechnet. Mal ein kleineres Beispiel: 3 Frauen (A,B,C) und 3 Männer (1,2,3).
    Bei den Frauen: A hatte Sex mit 1,2 und 3. B hatte Sex mit 1 und 2. C hatte keinen Sex.
    Jetzt steht ja schon fest, wie viel Sex die Männer hatten.
    Nämlich hatte 1 Sex mit A und mit B.
    2 hatte Sex mit A und mit B
    3 hatte Sex mit A.
    Mach bei den Männern im Durchschnitt (2+2+1):3 also 1,6 Partner.
    Bei den Frauen: (3+2+0):3 =1,6 Partner

  19. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.559

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Im Prinzip muss man doch die Anzahl der Sexualkontakte insgesamt zählen und wenn man die dann auf die Geschlechter (bei Annahme 50:50-Verteilung und heterosexuellen Kontakten) umlegt, muss das gleiche rauskommen.

    Ich find's mit 10 Männern und Frauen gut vorstellbar.
    Angenommen 5 Frauen haben keinen Sex und 5 Frauen haben mit jeweils 2 Männern Sex. Dann ergibt das 10 Sexualkontakte und einen Schnitt von 1 Sexualpartner.
    Diese Sexualkontakte muss ich nun auf die Männer aufteilen. Angenommen 1 Mann mit 5 Frauen Sex, einer mit 4 Frauen und einer nur mit einer ergibt sich ebenfalls ein Schnitt von 1 Partner im Schnitt. Genauso wie wenn ich die Sexualkontakte so aufteile: Mann 1: 4 Frauen, Mann 2: 4 Frauen, Mann 3: 2 Frauen.

  20. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.559

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ah zu spät.
    Ich glaube, Flaschenpost hat Recht.

    Diese offiziellen Ergebnisse sind eben Ergebnisse von Befragungen und ich meine mal gelesen zu haben, dass da eben viel soziale Erwünschtheit mitspielt (der Mann als geiler Hengst und die Frau als Schlampe)..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •