Antworten
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 295
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Zitat Zitat von murmur Beitrag anzeigen
    1)

    3) ich hab manchmal so seltsame "gefühle" im kopf, btw mehr eine art erinnerungen an gefühle/wahrnehmungen, die ich nicht zuordnen/greifen kann und dann sind sie wieder weg. eins davon fühlt sich vage so an, als habe man etwas schweres an einem gummiband hängen, das band dehnt sich immer mehr und der schwere gegenstand fällt. ein anderes erinnert mich an das gefühl von bremsenden reifen. aber es ist alles total abstrakt und kommt aus dem nichts und es verwirrt mich soo. als kind hatte ich das aber öfter, jetzt eher selten.
    ich hab das auch. es taucht manchmal aus dem nichts auf und ich denke: "aaah.. da ist es wieder." es fühlt sich auch etwas richtung schwere an, aber eher so, wie wenn zwei sehr dichte und ein ganz wenig flexible gegenstände langsam, aber unwiederbringlich und sachte, aber massig aufeinander stoßen.
    ohmann.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    ohgott jetzt habe ich den ganzen thread gelesen.
    ich grusele mich

    ohmann.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Ich hab auch gewusst, dass ich einen Bruder bekomme, bevor es mir jemand gesagt hat
    Ich find da aber auch die Wahrscheinlichkeit falsch zu liegen recht niedrig, vielleicht hab ichs mir auch so gewünscht...

    Und beim letzten Umzug sind meine Inline Skates verschwunden. Sie waren nicht mehr in der alten Wohnung, nicht im Keller, nicht im Umzugswagen und nicht in der neuen Wohnung. Ich hab sie nie wieder gefunden, dabei waren das so tolle
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns schützt und der uns hilft zu leben...

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    mein ex hatte mal eine super mysteriöse telefonstörung. monatelang. das handy hatte so aussetzer. wenn ich ihn dann angerufen habe, war für mich freizeichen, aber es hat nicht bei ihm geklingelt. auch nicht, wenn ich ewig lange habe klingeln lassen oder es ein paarmal hintereinander versucht habe. ein anderes mal gings dann, aber es kam immer wieder vor. sms kamen teils auch nicht an. aber es war immer nur bei meiner nummer der fall. und ich hatte das problem mit niemand anderem. nachdem wir jahrelang dieselben nummern hatten. so komisch. :/
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    ich habe es bei meinem handy schon drei mal gehabt, dass mir jemand eine sms geschickt hat, die bei mir aber nicht ankam. stattdessen wurde eine ältere sms dieses absenders als neu angezeigt.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Zitat Zitat von ~Kullerkeks~ Beitrag anzeigen
    Ich hab auch gewusst, dass ich einen Bruder bekomme, bevor es mir jemand gesagt hat
    Ich find da aber auch die Wahrscheinlichkeit falsch zu liegen recht niedrig, vielleicht hab ichs mir auch so gewünscht...
    ich hab das auch gewusst. ich glaube, mir wäre die kinnlade runtergeklappt, wenn es ein mädchen geworden wäre. ich wollte lieber eine schwester und wusste irgendwie, dass mir dieser wunsch nicht erfüllt wird.

    aber ja, 50% chance, dass man richtig liegt, und wenn man falsch liegt, merkt man es sich vermutlich einfach nciht.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    zu seltsamen körpergefühlen: ich habe sowas auch. es ist ein schweregefühl, es fühlt sich an, als wenn etwas schweres, warmes, haariges, ja, rundes! sozusagen auf mir liegt.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    ich habe es bei meinem handy schon drei mal gehabt, dass mir jemand eine sms geschickt hat, die bei mir aber nicht ankam. stattdessen wurde eine ältere sms dieses absenders als neu angezeigt.
    Jaa, das hatte ich mit meinem alten Handy auch! Es kamen manchmal so Geister-sms an, die mehrere Jahre her waren und die ich längst gelöscht hatte. Ich habe es am Anfang überhaupt nicht geblickt und dann immer verwirrt geantwortet (auch teilweise von Leuten, mit denen ich gar keinen Kontakt mehr hatte).

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    ich hatte das auch mal, und konnte mir das sogar irgendwie erklären damals, weiß aber die erklärung nicht mehr

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Ich habe manchmal so ein komisches Gefühl im Liegen (allerdings immer nur in komplett wachem Zustand - wenn ich abends vor dem Schlafen noch lese oder mich am Wochenende tagsüber ins Bett fläze und aufm Handy bymme z.B), dass mein Oberkörper sehr sehr kurz bis praktisch inexistent ist und ich nur aus Kopf und Beinen bestehe :dieverwandlung:

    Ein Flüssigkeitsmysterium habe ich auch. Einmal wollte ich morgens den Futternapf meiner Katze auffüllen, eine Seite davon (ist so ein Doppelding mit zwei Vertiefungen) war aber randvoll mit Flüssigkeit gefüllt. Meine Katze hat nicht reingepinkelt oder -gekotzt, die Flüssigkeit sah völlig neutral nach Wasser aus und roch nach nichts, Konsistenz von ganz normalem Leitungswasser - aber ein Wasserhahn oder -Leitung ist zu weit weg, als dass es sich ausgerechnet um ein Leck direkt über dem Napf gehandelt haben könnte. Und drumrum war alles trocken, die Flüssigkeit war ganz gezielt nur in den Napf gefüllt. Dass ich verschusselt und müde den Napf mit seiner Wasserschale verwechselt habe, kann auch nicht sein, die steht in nem ganz andern Raum und wird immer im Bad aufgefüllt.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Als kleines Kind hatte ich zwei Popples. Diese kuscheltiere aus den 90er, die man umkrempeln konnte. Einen hellblauen und einen weißen.

    Irgendwann hatte ich in meinem Zimmer drei von den Viechern rumfliegen. Zwei weiße. Keine Ahnung, woher, wieso, weshalb warum. konnte mir auch niemand beantworten.




    Mich hat vor paar Jahren ein Mann im Anzug angesprochen, als ich von der Bahn ausstieg. Er verwickelte mich in ein Gespräch, in ein Verkaufsgespräch und sprach mich mit meinem überaus seltenen Nachnamen an. Das kann er erstens nicht wissen, zweitens hatte ich nichts in der Hand was auf meinen Namen hätte schließen lassen konnte, zweitens war der ganze Kontext merkwürdig. Er stieg mit mir aus der Bahn aus und sprach mich an, als seine Kundin, die er gleich im Verkaufsgespräch hätte ... als wären wir gleich mireinander verabredet.

    Ich wollte nur aus der Bahn und im Grunde zur Arbeit gehen.

    Als ich ihn fragte was der ganze scheiß hier soll, ist er abgehauen.

    Danach hatte ich wochenlang verfolgungswahn.
    Geändert von glamcity (14.12.2015 um 15:33 Uhr)

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    glamcity, sowas ähnliches hatte ich auch mal.
    Ich bin mit meinem Freund spazieren gegangen (bei ihm im Viertel, da kenn ich aber niemanden). Wir kamen an drei Mädels vorbei, vielleicht so zehn Jahre alt. Das eine Mädel sprach mich dann an und meinte, sie würden ein Spiel spielen, dass sie die Vornamen von Leuten erraten können, ob ich da mitmachen würde. Hab ich halt ja gesagt, und sie hat dann gesagt "du siehst aus wie eine [mein Vorname]" (mein Name jetzt nicht so häufig wie Anna oder Lisa oder so).
    Mein Freund und ich so:
    Die Mädels so:
    Weder hatte ich irgendwo meinen Namen stehen noch kannten wir uns. Das fand ich auch irgendwie...komisch. Ich mein, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit da den richtigen Namen zu erraten?

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    glamcity, ich glaub, das hst du schon mal erzählt, oder?
    das ist echt sowas von merkwürdig & unheimlich!
    formerly known as virgin.suicides

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    ja ich war richtig verstört danach. hab einen thread darüber erstellt und auch die polizei angerufen damals.

    vor allem, weil er mich angesprochen hat, als würden wir uns wirklich gleich treffen! er stand da im Anzug und sagte meinen Nachnahmen. und wir sind die einzige Familie mit dem nachnamen.




    komisch war dann halt, dass ich dann auf einmal aufgewacht bin während des gesprächs und richtig ungestüm und böse wurde. und er ist dann einfach ganz schnell "abgehauen". richtig geflohen.

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    achtung, total bekloppter gedanke: zeitreisender / parallelwelt. *ballaballa*
    formerly known as virgin.suicides

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Das würde mir auch Angst machen :/

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    .
    Geändert von phaenomenal (04.06.2020 um 10:56 Uhr)
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Zitat Zitat von glamcity Beitrag anzeigen
    ja ich war richtig verstört danach. hab einen thread darüber erstellt und auch die polizei angerufen damals.

    vor allem, weil er mich angesprochen hat, als würden wir uns wirklich gleich treffen! er stand da im Anzug und sagte meinen Nachnahmen. und wir sind die einzige Familie mit dem nachnamen.




    komisch war dann halt, dass ich dann auf einmal aufgewacht bin während des gesprächs und richtig ungestüm und böse wurde. und er ist dann einfach ganz schnell "abgehauen". richtig geflohen.
    glamcity, vielleicht ist das eine masche, bei der man bewusst leute abpasst, deren namen man von woanders weiß, und sie durch professionelles gehabe dazu bringen will, irgendwelche verträge abzuschließen o. ä.? was wollte er denn verkaufen?

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Hm, ich verliere weniger Sachen, als dass ich welche "vermehre".
    Aus einem Italienurlaub mit einer Freundin habe ich einen BH mitgebracht, der definitiv nicht meiner oder ihrer war.
    Ein anderes Mal dachte ich, dass ich das Kapperl eines Freundes eingepackt hätte beim Heimfahren, aber ihm gehörte sie nicht.
    Ich frag mich, wem ich wann die Sachen entwendet habe
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Immerwährende Mysterien

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    glamcity, sowas ähnliches hatte ich auch mal.
    Ich bin mit meinem Freund spazieren gegangen (bei ihm im Viertel, da kenn ich aber niemanden). Wir kamen an drei Mädels vorbei, vielleicht so zehn Jahre alt. Das eine Mädel sprach mich dann an und meinte, sie würden ein Spiel spielen, dass sie die Vornamen von Leuten erraten können, ob ich da mitmachen würde. Hab ich halt ja gesagt, und sie hat dann gesagt "du siehst aus wie eine [mein Vorname]" (mein Name jetzt nicht so häufig wie Anna oder Lisa oder so).
    Mein Freund und ich so:
    Die Mädels so:
    Weder hatte ich irgendwo meinen Namen stehen noch kannten wir uns. Das fand ich auch irgendwie...komisch. Ich mein, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit da den richtigen Namen zu erraten?
    das hab ich mal im fernsehen gesehen: da hat ein "zauberer" fremde leute auf der straße angesprochen und gefragt, ob er deren namen erraten darf. derjenige hatte dadurch eine erwartungshaltung und natürlich sofort seinen eigenen namen im kopf, infolgedessen er unterbewusst lippenform und mimik leicht veränderte (kaum sichtbar), so als würde er dem "zauberer" das wort entlocken wollen. der "zauberer" war im analysieren von mimiken gut egschult und hat denjenigen einfach nur genauestens beobachtet und dadurch eine recht okaye trefferquote gehabt. er lag z.b. dann daneben, wenn namen ähnlich klangen, also z.b. stefanie und melanie oder sowas. wie seriös der beitrag war, weiss ich nicht, aber ich kann mir schon vorstellen, dass das funktionieren kann, vor allem mit ner portion glück udn auch dann, wenn man sich eine person aussucht, die vll. eine starke/eindeutige mimik hat oder sowas.

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    Zu 1. auch in Verbindung mit honigbrot unten klingt das nach ner neuen Einbruch-Masche?
    Weiß aber auch nicht wie das ohne Spuren funktioniert..

    Zu 3. die haben Wertgegenstände da gelassen und stattdessen billige shirts und billiges besteck mit?
    Das is ja echt komisch.. Was blieb denn zB zurück?
    zu 1: ja, ein bekannter sagte das auch, eben weil die schlösser ja digital-elektronisch (?!...äh) sind. wieso sollte man die nicht hacken können. der polizist konnte sich das nicht vorstellen und hat eine neue masche ausgeschlossen.

    zu 3: ich will da gar nicht genau drauf eingehen, aber ja, ich stand praktisch ohne hosen da und essen ohne besteck war irgendwie auch blöd , aber z.b. die offensichtlich rumliegende kamera mit teurem objektiv haben sie liegen lassen.
    Geändert von knutschkugel (14.12.2015 um 20:13 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •