Antworten
Seite 239 von 364 ErsteErste ... 139189229237238239240241249289339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.761 bis 4.780 von 7279
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    .
    Geändert von curiosity (12.05.2019 um 19:11 Uhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Dito. Finde Briefkopf heutzutage echt oldschool, kann man locker weglassen und fällt nicht negativ auf, wenn es nicht grad ein urkonservatives Unternehmen ist.
    Die meisten lesen Anschreiben ausserdem eh nicht mehr.
    wer sind "die meisten"?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    Also sowas wie "Als Mutter von zwei Kindern bevorzuge ich Teilzeit im Umfang von 30 Stunden"? Oder klingt das zu sehr nach "Ich als Zahnarztgattin...." . Ich würde ja auch 32 oder 34 Stunden arbeiten, aber das wird nicht angeboten( vermutlich wegen des Einsatzes einer weiteren Kraft).
    Hm, das klingt für mich so auch komisch. Ich würde, glaube ich, im Anschreiben nur sowas wie "Ich würde einen Stellenumfang von 30h/Woche bevorzugen" schreiben, und im Lebenslauf unter "Familienstand" die Kinder nennen.

    Ich bin normalerweise kein Fan von "das können die sich ja dann denken", aber in dem Fall erscheint es mir so eleganter.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Hm, das klingt für mich so auch komisch. Ich würde, glaube ich, im Anschreiben nur sowas wie "Ich würde einen Stellenumfang von 30h/Woche bevorzugen" schreiben, und im Lebenslauf unter "Familienstand" die Kinder nennen.

    Ich bin normalerweise kein Fan von "das können die sich ja dann denken", aber in dem Fall erscheint es mir so eleganter.
    so, finde ich das auch gut.

    so, jetzt habt ihr die zwei vorschläge gemacht, die ich mir auch überlegt hatte. jeans und bluse plus blazer und stoffhose und bluse. was würdet ihr denn für schuhe anziehen? ich hab pumps und budapester.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zur Jeans die Pumps, zur Stoffhose die Budapester.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    wer sind "die meisten"?
    Erfahrungsgemäß Unternehmen aus der freien Wirtschaft.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Dito. Finde Briefkopf heutzutage echt oldschool, kann man locker weglassen und fällt nicht negativ auf, wenn es nicht grad ein urkonservatives Unternehmen ist.
    Die meisten lesen Anschreiben ausserdem eh nicht mehr.
    Ich habe vor ein paar Wochen einen Coach über meine Unterlagen gucken lassen und der hat genau das an meinen Unterlagen bemängelt und meinte, die Adresse müsse auch bei Onlinebewerbungen auf jeden Fall drauf und das Motivationsschreiben sei das Wichtigste. Ich glaube, da gibt es kaum richtig und falsch sondern nur persönliche Vorlieben der Personaler. 🙄 Was natürlich wahnsinnig hilfreich ist, wenn man eh schon völlig verunsichert in diesen blöden Bewerbungen drinsteckt.
    UNRUHIG IST UNSER HERZ

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Erfahrungsgemäß Unternehmen aus der freien Wirtschaft.
    Hm. Reden wir da über ne gewisse Größe?
    Unternehmen mit HR-Abteilung?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von aroha Beitrag anzeigen
    Ich habe vor ein paar Wochen einen Coach über meine Unterlagen gucken lassen und der hat genau das an meinen Unterlagen bemängelt und meinte, die Adresse müsse auch bei Onlinebewerbungen auf jeden Fall drauf und das Motivationsschreiben sei das Wichtigste. Ich glaube, da gibt es kaum richtig und falsch sondern nur persönliche Vorlieben der Personaler. 🙄 Was natürlich wahnsinnig hilfreich ist, wenn man eh schon völlig verunsichert in diesen blöden Bewerbungen drinsteckt.
    Es kommt sicherlich drauf an, um welche Stelle und welches Unternehmen es sich handelt.
    Ich hab in meiner letzten Bewerbungsphase sogar teilweise komplett auf ein Anschreiben verzichtet und wurde trotzdem eingeladen.

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hm. Reden wir da über ne gewisse Größe?
    Unternehmen mit HR-Abteilung?
    Mag mich da gar nicht festlegen, es ist sicherlich auch meine subjektive Wahrnehmung, aber gerade in bestimmten Branchen und in Ballungsgebieten, wo extremer Fachkräftemangel herrscht, können sich Unternehmen erst gar nicht den Luxus leisten irgendwie nach Gusto wegen nem Anschreiben zu filtern.
    Für mich ist das a und o ein gut gemachter und aussagekräftiger CV, das Anschreiben screene ich tatsächlich nur kurz nach Kündigungsfrist, Gehaltsvorstellung etc.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ja ok, aber du arbeitest ja in dem Bereich und liest offensichtlich viele Bewerbungen. Das ist doch in vielen Unternehmen nicht mal so gegeben.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    In meinem Anschreiben stehen weder Gehaltsvorstellung noch Kündigungsfrist. Ist das bei euch speziell gefragt? Leider bewerbe ich mich nicht in der freien Wirtschaft.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    bewirbst du dich denn in deutschland? da habe ich es immer reingeschrieben


    (ich antworte mal weil in D wahrscheinlich keiner mehr wach ist )

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ja, in Deutschland. Kann auch sein, dass das Unternehmen eher konservativ ist. Großartig aussortieren können sie sich meiner Meinung nach aber nicht wirklich leisten wegen hoher Fluktuation...
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Fachkräftemangel und Fluktation heißt im
    Umkehrschluss nicht, dass man jeden einstellt der eine Mail schreiben kann.

    Die Frage nach den Gehaltsvorstellungen und dem frühesten Eintritt wird ja direkt angeben. Im Gespräch musst du das sowieso beantworten.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Gehaltsvorstellung gebe ich eigentlich nur an, wenn in der Stellenausschreibung danach gefragt wird. Meistens habe ich mich bisher aber eh auf Stellen beworben, wo die Vergütung bereits in der Ausschreibung angegeben war (also bspw. im ÖD).

    Kündigungsfrist gebe ich immer an. Die kann halt sehr unterschiedlich sein und ich gehe davon aus, dass der Arbeitgeber gern grob wissen will, ab wann ich zur Verfügung stehe.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Gehaltsvorstellung gebe ich eigentlich nur an, wenn in der Stellenausschreibung danach gefragt wird. Meistens habe ich mich bisher aber eh auf Stellen beworben, wo die Vergütung bereits in der Ausschreibung angegeben war (also bspw. im ÖD).

    Kündigungsfrist gebe ich immer an. Die kann halt sehr unterschiedlich sein und ich gehe davon aus, dass der Arbeitgeber gern grob wissen will, ab wann ich zur Verfügung stehe.
    so mache ich das auch.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich hatte heute mein Feedback-Gespräch, nachdem ich nach einem guten VG nicht genommen wurde.

    Und ich muss sagen, es war super. 20 Minuten lang, ehrlich, detailliert, wertschätzend. Und es gab einen positiven Ausgang, er will mich bei der nächsten passenden Ausschreibung benachrichtigen.

    Also, es kann sich schon lohnen.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    so, hatte heute das gespräch. es lief gut und die stelle klingt netter als erwartet. ich hatte jetzt tatsächlich meinen hosenanzug an, aber ich glaube, es war eine gute entscheidung. hatte eine nicht klassische bluse und budapester an. die sind zwar start-up, aber die gründer sind nicht solche super hippen jungen menschen, sondern schon so ende 40/ anfang 50. da passte die kleidung ganz gut. die wollen sich in den nächsten zwei tagen melden. ich hoffe, sie tun es und eine zusage wäre auch nett.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich drücke dir die Daumen, Pony!

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von snaus Beitrag anzeigen
    Ich drücke dir die Daumen, Pony!
    Das klingt wirklich nicht schlecht Pony, auch von mir gedrückte Daumen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •