+ Antworten
Seite 241 von 304 ErsteErste ... 141191231239240241242243251291 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.801 bis 4.820 von 6074
  1. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.466

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich erhöhe auf Bewerbung mit Onlineformular und postalischer Absage
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  2. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.008

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich erhöhe um postalische Bewerbung, postalische Einladung zum VG und postalische Absage unendlich viel später.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  3. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    77.837

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße


  4. Member Avatar von snaus
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    1.864

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ich erhöhe um postalische Bewerbung, postalische Einladung zum VG und postalische Absage unendlich viel später.
    🤦*♀️

  5. V.I.P. Avatar von Fettnäpfchen
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    11.005

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Bin auch im ÖD, und wir haben die Variante mit Bewerbung postalisch oder per Mail und dann Absage per Brief...
    Allerdings bekommen wir die meisten Bewerbungen auch wirklich per Post, das verstehe ich immer nicht. Da ist doch die Fristeinhaltung (Posteingangsstempel) viel wackeliger als per Mail?

    Und ja, Absage unendlich viel später: ich find das hier auch immer unsagbar unverschämt. Andererseits dürfen wir auch erst absagen, sobald die Zusagen durch alle Gremien durch sind. Und das kann, wenn man Pech hat (und der Personalrat z.B. findet, dass sie überlastet sind und die Stelle auch erst in der übernächsten Sitzung diskutiert werden kann - und die ist dann mal eben drei Monate später erst :aggro insgesamt schnell mal ein halbes Jahr sein, bei höher dotierten Stellen noch deutlich mehr. Allerdings schreiben wir auf Bewerbungen immer "blabla, Bewerbung erhalten, danke. Zeitplan ist jetzt XYZ, wir melden uns nach Ablauf des Auswahlverfahrens" - und wenn man dann bis dahin keine Meldung erhalten hat, kann man sicher davon ausgehen, auch nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.
    我不明白你的意思 . 别胡说了!

  6. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.463

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Fettnäpfchen Beitrag anzeigen
    Allerdings schreiben wir auf Bewerbungen immer "blabla, Bewerbung erhalten, danke. Zeitplan ist jetzt XYZ, wir melden uns nach Ablauf des Auswahlverfahrens" - und wenn man dann bis dahin keine Meldung erhalten hat, kann man sicher davon ausgehen, auch nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.
    da seid ihr schon weiter als etwa 99% aller ÖD-arbeitgeber, bei denen ich mich in den letzten zwei jahren beworben habe
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  7. V.I.P. Avatar von Fettnäpfchen
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    11.005

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    da seid ihr schon weiter als etwa 99% aller ÖD-arbeitgeber, bei denen ich mich in den letzten zwei jahren beworben habe
    Wir brauchen auch dringend Leute, die mit gleicher Ausbildung auch jederzeit in anderen Bereichen unterkommen könnten - man hat hier aus Fehlern gelernt. Wobei der Großteil des ÖD zumindest in meinem Bundesland zwar verzweifelt Leute braucht, aber Bewerber immer noch so behandelt, als wüchsen die auf Bäumen und müssten dankbar sein, dass man ihnen überhaupt eine Chance gibt, sich vorzustellen .

    Wenn ich mich an meine Einstellung erinnere, werde ich auch gleich wieder aggressiv. Da kamen so Sachen wie "die Entscheidung ist noch nicht endgültig, aber wir denken, dass wir Sie nehmen. Sie können ja schon mal Ihren Job kündigen". Da fragt man sich doch echt, in welcher Welt die Leute leben, die da für das Personal zuständig sind.
    我不明白你的意思 . 别胡说了!

  8. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.466

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ich erhöhe um postalische Bewerbung, postalische Einladung zum VG und postalische Absage unendlich viel später.
    Das ist wenigstens stringent! #papertrail
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  9. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.466

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich hab heute die Rückmeldung vom Coach zu meinen Bewerbungsunterlagen bekommen. Handschriftlich, nicht gut lesbar und ich habe viele Fragen... Vor allem, weil er mir jetzt Sachen gesagt hat, die er vor einigen Jahren anders gesagt hat (ich soll z. B. meinen Familienstand wieder reinschreiben).
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  10. Member Avatar von snaus
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    1.864

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Hm, ich schreibe meinen Familienstand nie rein. Ein Bewerbungscoach hat mir aber auch mal gesagt, dass man das gerade als verheiratete Frau eher lassen sollte. Hat deiner dir gesagt, warum du das machen sollst?

  11. Addict Avatar von engel...
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    2.785

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich hab heute die Rückmeldung vom Coach zu meinen Bewerbungsunterlagen bekommen. Handschriftlich, nicht gut lesbar und ich habe viele Fragen... Vor allem, weil er mir jetzt Sachen gesagt hat, die er vor einigen Jahren anders gesagt hat (ich soll z. B. meinen Familienstand wieder reinschreiben).
    Wie ärgerlich. Und als Familienstand verheiratet zu schreiben kommt bei Bewerbungen bestimmt nicht gut an, weil der Arbeitgeber dann evtl davon ausgeht, dass man demnächst schwanger wird. Ich würde es immer weglassen.
    Ich hatte keinen besonderen Anlass, glücklich zu sein, ich war es aber.

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.466

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ja, eben. Nein, er hat das nicht begründet, er hat nur angemerkt, dass es fehlt. Er hat auch geschrieben, dass ich bei meinem Erststudium "ohne Abschluss" dazuschreiben soll, das sollte ich seinerzeit explizit rausnehmen.

    Und er hat mir jetzt noch 3x gesagt, ich solle Selbstreflexion betreiben (am besten natürlich von ihm gecoacht), damit ich mich auf Stellen bewerbe, die mir wirklich gefallen. Nachdem ich ihm mehrfach gesagt habe, dass ich weiß, was ich machen möchte und mich die Stellen auf die ich mich bewerbe, wirklich reizen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.876

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    ich hatte mich mal per mail beworben und eine absage per post, in der sie mir meine bewerbungsunterlagen ausgedruckt per post zurück geschickt haben.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  14. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.510

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ich hatte mich mal per mail beworben und eine absage per post, in der sie mir meine bewerbungsunterlagen ausgedruckt per post zurück geschickt haben.
    Au ja, das hatte ich auch mal. Da bin ich fast vom Glauben abgefallen. Aber ich weiß leider nicht mehr welche Firma das war.

  15. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.694

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ja, eben. Nein, er hat das nicht begründet, er hat nur angemerkt, dass es fehlt. Er hat auch geschrieben, dass ich bei meinem Erststudium "ohne Abschluss" dazuschreiben soll, das sollte ich seinerzeit explizit rausnehmen.

    Und er hat mir jetzt noch 3x gesagt, ich solle Selbstreflexion betreiben (am besten natürlich von ihm gecoacht), damit ich mich auf Stellen bewerbe, die mir wirklich gefallen. Nachdem ich ihm mehrfach gesagt habe, dass ich weiß, was ich machen möchte und mich die Stellen auf die ich mich bewerbe, wirklich reizen...
    Es mag an meiner zynischen Grundhaltung liegen, aber so erzählt klingt es nach Geldschneiderei (gibt's das als Wort? Eine Mischung aus Geldmacherei und Aufschneider). Oder zumindest nicht nach einer Dienstleistung, die man in Anspruch nehmen möchte.

    Ich hab' gerade eher so Arbeitsagentur- bzw. Teilhabeleistungen-Scheiße. [rant gelöscht]

    Realistisch betrachtet gehöre ich aktuell leider in die Klinik. Sonst würde ich sagen, ihr könnt mich mal, ich suche mir einen Job.
    Geändert von archenstone (22.05.2019 um 18:02 Uhr)
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  16. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.463

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Fettnäpfchen Beitrag anzeigen
    Wir brauchen auch dringend Leute, die mit gleicher Ausbildung auch jederzeit in anderen Bereichen unterkommen könnten - man hat hier aus Fehlern gelernt. Wobei der Großteil des ÖD zumindest in meinem Bundesland zwar verzweifelt Leute braucht, aber Bewerber immer noch so behandelt, als wüchsen die auf Bäumen und müssten dankbar sein, dass man ihnen überhaupt eine Chance gibt, sich vorzustellen .
    jepp, das deckt sich zum teil auch mit meinen erfahrungen als bewerberin. weißte, mit uns sozialwissenschaftlern geht das ja, wir sind so verzweifelt, wir machen auch einstellungsverfahren, die 8 monate dauern, mit. ingenieure und vor allem informatiker, auf die der dienstherr gerade mega scharf ist? not so much...

    Zitat Zitat von Fettnäpfchen Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich an meine Einstellung erinnere, werde ich auch gleich wieder aggressiv. Da kamen so Sachen wie "die Entscheidung ist noch nicht endgültig, aber wir denken, dass wir Sie nehmen. Sie können ja schon mal Ihren Job kündigen". Da fragt man sich doch echt, in welcher Welt die Leute leben, die da für das Personal zuständig sind.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  17. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.694

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    jepp, das deckt sich zum teil auch mit meinen erfahrungen als bewerberin. weißte, mit uns sozialwissenschaftlern geht das ja, wir sind so verzweifelt, wir machen auch einstellungsverfahren, die 8 monate dauern, mit. ingenieure und vor allem informatiker, auf die der dienstherr gerade mega scharf ist? not so much...
    Wer kann sich denn das leisten? Leute, die so lange arbeitssuchend/arbeitslos sind, oder Leute, die aus einem langweiligen ungekündigten Arbeitsverhältnis oder meinetwegen einem langweiligen Job mit wechselnden Verträgen heraus auf DEN Traumjob warten. Wer noch?

    By the way, weil ich dich gerade fragen kann. Ich denke ja immer, um bei der BW anzufangen, muss man fit genug für Militärsport/Grundausbildung sein. Ist das noch so? Gerade wenn ich an die IT denke, da ist das für die tägliche Arbeit doch nicht so relevant?
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  18. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.463

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Wer kann sich denn das leisten? Leute, die so lange arbeitssuchend/arbeitslos sind, oder Leute, die aus einem langweiligen ungekündigten Arbeitsverhältnis oder meinetwegen einem langweiligen Job mit wechselnden Verträgen heraus auf DEN Traumjob warten. Wer noch?
    tja, frag das den dienstherrn...

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    By the way, weil ich dich gerade fragen kann. Ich denke ja immer, um bei der BW anzufangen, muss man fit genug für Militärsport/Grundausbildung sein. Ist das noch so? Gerade wenn ich an die IT denke, da ist das für die tägliche Arbeit doch nicht so relevant?
    man kann da erstens auch als zivilist arbeiten (und dann interessiert die körperliche und geistige verfassung nur, wenn eine verbeamtung im raum steht) und zweitens ja, man muss fit sein, wenn man soldat werden will, aber nicht für jede verwendung gleich fit. im ministerium gibt es bestrebungen, für die IT-verwendungen noch mal neue maßstäbe zu erarbeiten, das halte ich für quatsch. wenn der verkackte gegner vor deinem IT-trupp steht, interessiert den nicht, ob du bisher nicht so richtig fit sein musstest und du die schießbahn geschwänzt hast, weil du durftest. es gibt einen grund, warum alle soldaten dieselbe grundausbildung machen und bestehen müssen, und da sollte es für keine verwendung ausnahmen geben.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  19. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.466

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Es mag an meiner zynischen Grundhaltung liegen, aber so erzählt klingt es nach Geldschneiderei (gibt's das als Wort? Eine Mischung aus Geldmacherei und Aufschneider). Oder zumindest nicht nach einer Dienstleistung, die man in Anspruch nehmen möchte.
    Ich muss auf jeden Fall mal ein paar Rückfragen formulieren...


    Realistisch betrachtet gehöre ich aktuell leider in die Klinik. Sonst würde ich sagen, ihr könnt mich mal, ich suche mir einen Job.

    Gibt es ne Möglichkeit, dass die beiden Personen mal miteinander reden?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  20. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.694

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    man kann da erstens auch als zivilist arbeiten (und dann interessiert die körperliche und geistige verfassung nur, wenn eine verbeamtung im raum steht) und zweitens ja, man muss fit sein, wenn man soldat werden will, aber nicht für jede verwendung gleich fit. [...] wenn der verkackte gegner vor deinem IT-trupp steht, interessiert den nicht, ob du bisher nicht so richtig fit sein musstest und du die schießbahn geschwänzt hast, weil du durftest.
    Ah, so ergibt es Sinn, danke.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •