+ Antworten
Seite 277 von 295 ErsteErste ... 177227267275276277278279287 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.521 bis 5.540 von 5899
  1. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.969

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Was tut denn das Arbeitsamt, wenn es in zumutbarer Pendelentfernung keine auf mein Profil passenden Stellen gibt und ein Umzug nicht in Frage kommt? Ich hab meiner Sachbearbeiterin 1 Stelle gezeigt, auf die ich mich bewerbe (die einzige, die ich finden konnte), und von einer Fortbildung erzählt, die in Frage käme. Aber worauf muss ich mich jetzt einstellen? Oder warten die jetzt mal ein paar Wochen ab, ohne mich zu Bewerbungen zu zwingen?

  2. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.897

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Das hängt sehr vom Sachbearbeiter ab, aber wenn du keine Gründe wie Kinder oder zu pflegende Angehörige hast, ist festgelegt, dass du dich nach 3 Monaten (?) bundeslandweit bewerben musst.
    Ansonsten werden dir zeitnah Alternativen, die keine besondere Ausbildung erfordern, ans Herz gelegt, um das mal beschönigend ausdrücken.

  3. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.969

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Hm. Danke. Also mein Grund ist, dass ich alleinerziehend mit Kind bin. Umzug würde bedeuten, dass ich erstmal einen neuen Betreuungsplatz brauche und dann muss es ja auch eingewöhnt werden. Ich wüsste überhaupt nicht, wie ich das einem potentiellen AG verkaufen soll, wenn ich gefragt werde, wann ich anfangen kann. Außerdem wohnt der Kindsvater hier und ich darf ja nicht einfach so wegziehen und den Umgang erschweren. Branchenfremd bewerben finde ich jetzt nicht grundsätzlich furchtbar, da gibts schon Dinge, die ich mir zumindest übergangsweise vorstellen kann.

  4. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.396

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    es kommt auch immer auf die eingliederungsvereinbarung an. weißt du, was in deiner steht?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  5. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.969

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ja. Bitte nicht zitieren: (...)
    Geändert von algol (10.10.2019 um 21:45 Uhr)

  6. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.396

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    na gut, da steht ja dann wirklich noch nichts zu irgendwelchen mindestzahlen für bewerbungen oder so. also, kann sein, dass die irgendwann angepasst wird, aber das geht nicht ohne dich, du müsstest die neue vereinbarung ja unterschreiben.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  7. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.913

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich bräuchte mal Rat:
    Hab mich vor kurzem für ne Stelle im ÖD beworben und wurde zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Während dem Gespräch wurde mir gesagt, dass es schwierig sei mir Teilzeit anbieten zu können (ich will max 25 Std.). 3 Tage später habe ich die Absage erhalten - ob es jetzt an meinem Teilzeitwunsch lag oder an was anderem weiss ich natürlich nicht.
    Jetzt ist wieder eine Stelle ausgeschrieben - im gleichen Team mit gleicher Entgeltgruppe und fast identischen Aufgaben. Es steht jetzt dabei, dass Teilzeit möglich ist, wenn sich mehrere Personen dafür finden.
    Ich weiss grad nicht ob ich mich darauf bewerben soll. Wie ist das im ÖD? Muss man sich immer neu bewerben? Ich denke mir, falls sie mich wirklich in Erwägung ziehen würden, dann würden Sie vielleicht auf mich zu kommen? Die Unterlagen haben sie ja noch...

  8. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.396

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    hast du die schon mal angerufen und gefragt?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  9. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.913

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ne noch nicht. Aber ich denke, dass das Sinn macht.

  10. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.455

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich halte es für sinnvoll, sich grundsätzlich auf die Ausschreibung erneut zu bewerben, da dies auch ausdrücklich nochmal Interesse signalisiert und auch bei Bewerbungen manchmal gilt: Steter Tropfen hölt den Stein. Allerdings heißt die Tatsache, dass sie so etwas rein schreibe, auch nicht unbedingt, dass sie wirklich jemanden in Teilzeit einstellen würden. Ich hatte solche Sätze auch schon bei ÖD-Ausschreibungen dabei, wo sie niemals zwei Leute in Teilzeit einstellen würden.

  11. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.989

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Das wird doch so sein, dass Teilzeit nur im "echten Jobsharing" möglich ist, d. h. sie haben wahrscheinlich niemanden gefunden, der sich das mit dir teilt.

    Ich würde anrufen und drum bitten, deine Bewerbung weiter zu berücksichtigen, wenn sich jemand fürs Sharing findet.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  12. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.969

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    OMG ich hab meine Bewerbung abgeschickt und bin sehr gespannt, was da zurückkommt.... Ich passe ja eigentlich nicht auf das Profil Aber jetzt fahre ich morgen erstmal übers Wochenende weg und denke nicht daran. Hoffentlich.

  13. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.653

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich habe nach längerer Bewerbungspause jetzt auch wieder eine Bewerbung im Rennen, für etwas, was ich wirklich gern machen würde. Da die zeitnah suchen, wird es hoffentlich nicht lang dauern, bis es eine Rückmeldung gibt.

  14. Member Avatar von kürbis
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.182

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich habe endlich ein Zwischenzeugnis angefordert (bin nun in der dritten Abteilung im Unternehmen, jeweils unterbrochen durch Elternzeit). Ist es normal, dass ich nun die exakten Zeiträume angeben soll? Ich dachte, sowas hat der AG irgendwo übersichtlich abgelegt?
    "If there's anything more important than my ego around, I want it caught and shot now."

  15. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.916

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Kürbis, das kommt da vielleicht auch auf die Größe an. Bei nem größeren AG muss ja im Regelfall der Betriebsrat zu Wechseln angehört werden und es gibt eine klare Organisationstruktur im Personalsystem. Da wird dann auch jeder Abteilungswechsel abgebildet.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  16. Member Avatar von kürbis
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.182

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ah, ok. Wir sind unter 50 Mitarbeiter, das könnte es erklären. Ich war trotzdem überrascht.
    "If there's anything more important than my ego around, I want it caught and shot now."

  17. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.653

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    ... Da die zeitnah suchen, wird es hoffentlich nicht lang dauern, bis es eine Rückmeldung gibt.
    Ich hab schon eine positive Rückmeldung zur Bewerbung bekommen es muss allerdings noch geklärt werden, ob sie mich einladen dürfen, weil sie nicht sicher waren, ob mein Abschluss den Förderbedingungen für die Stelle entspricht (thank u, bachelor/master-system).

  18. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.913

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Danke fuer die Antworten. Ich hin noch am ueberlegen ob ich mich ueberhaupt bewerben will. Etwas Zeit hab ich ja noch...

  19. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.983

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von kürbis Beitrag anzeigen
    Ich habe endlich ein Zwischenzeugnis angefordert (bin nun in der dritten Abteilung im Unternehmen, jeweils unterbrochen durch Elternzeit). Ist es normal, dass ich nun die exakten Zeiträume angeben soll? Ich dachte, sowas hat der AG irgendwo übersichtlich abgelegt?
    Ich hab diese Woche auch ein Zwischenzeugnis beantragt und wurde auch gebeten, Einstellungsdatum, Entfristungsdatum etc. aufzuführen. Meine Chefin hat aber "zugegeben", es dann nicht selber raussuchen zu müssen.

    Ich hab Ende September eine Stelle entdeckt, auf die ich mich bewerben möchte (deswegen auch das Zwischenzeugnis). Ich bin 35 und seit 2011 im Berufsleben mit Studiumsabschluss. Ich bin unsicher, ob ich meine Stellen als studentische Hilfskraft von z. B. 2005 noch aufführen soll oder nur die Dinge, die mit meinem jetzigen Bereich zu tun haben. Andrerseits hatte ich damals zum Teil 3, 4 Nebenjobs parallel, dadurch hab ich früher versucht, meine längere Studienzeit zu "begründen". Oder soll ich's im Lebenslauf aufführen, aber die Zeugnisse weglassen?

  20. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.423

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    weg.
    Geändert von GuteMiene (15.10.2019 um 15:46 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •