Antworten
Seite 420 von 431 ErsteErste ... 320370410418419420421422430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.381 bis 8.400 von 8609
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    vewal, ich höre jetzt bei dir nicht so richtig raus, ob du sowieso von deiner Stelle weg möchtest. Aber vielleicht kannst du versuchen, soviele Infos wie möglich über die andere Stelle zu sammeln und dann schauen, was dort besser für dich wäre. Danach entscheiden.

  2. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 09:45 Uhr)

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Verständlich, dann erstmal sacken lassen und überlegen, wenn du den Kopf freier hast.

  4. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich habe heute ein Zwischenzeugnis erhalten und eigentlich liest es sich gut, allerdings fehlt mein Geburtsdatum. In jedem meiner bisherigen Zeugnisse wurde das allerdings immer erwähnt und Google spuckt mir recht widersprüchliche Informationen dazu aus, ob das nach wie vor noch üblich ist oder nicht.

    Was meint ihr?

  5. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Mein Geburtsdatum steht in keinem meiner Arbeitszeugnisse. Was tut diese Info denn zur Sache?

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Man vermeidet, dass ein Zeugnis einer falschen Person verwendet wird.
    Im Uniklinikum arbeiten eventuell mehrere Lisa Müller, in der Psychiater-Praxis Gregor Münter eher nur 1 Eva Menschenfresser.

  7. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 09:44 Uhr)

  8. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Man vermeidet, dass ein Zeugnis einer falschen Person verwendet wird.
    Im Uniklinikum arbeiten eventuell mehrere Lisa Müller, in der Psychiater-Praxis Gregor Münter eher nur 1 Eva Menschenfresser.
    Auf meinen Zeugnissen steht meine Anschrift. Wobei, sämtliche Anschriften auf meinen Zeugnissen sind inzwischen nicht mehr aktuell, so richtig nachprüfen könnte das ja keiner. Finde das dennochweit hergeholt, warum sollte Lisa Müller 2 mir ihr Zeugnis zur Verfügung stellen?
    Geändert von hallihallo (21.07.2021 um 11:00 Uhr)

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Wir schreiben die Anschrift nie mit drauf, aber das Geburtsdatum und evtl. den Geburtsort

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von hallihallo Beitrag anzeigen
    Finde das dennochweit hergeholt, warum sollte Lisa Müller 2 mir ihr Zeugnis zur Verfügung stellen?
    weil deine Cousine dir helfen mag.

  11. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße


  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    ich auch!!


    Kennt sich hier zufällig wer aus?
    Mein ALG-1-Anspruch endet in 6 Wochen.
    Ist das üblich, dass einem dann trotz eigentlicher Vollzeit-Suche 20h-Stellen angeboten werden, wo ich netto vermutlich weniger raushabe, als jetzt mit ALG?

  13. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Sagt mal, gibt es eine aktive Gruppe zu Jobthemen? Ich hätte Austauschbedarf, aber hier passt es nicht so richtig rein.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Es gibt die Gruppe zur Jobsuche, die fürs Networking und im Zweifel die Gesamtgruppe für private Themen

  15. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Merci!

  16. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich möchte mich auf meinen ersten Job nach dem Studium bewerben und hab ein paar Fragen:
    1. Lebenslauf mit oder ohne Foto? Ist eine große gemeinnützige Organisation.
    2. In der Ausschreibung steht, dass man Arbeitszeugnisse mitschicken soll. Ich hab nur ein einizges Abreitszeugnis, das ich für meinen fachfremden Callcenter-Job zwischen Bachelor und Master bekommen habe. Weil ich über eine Zeitarbeitsfirma beschäftigt war, steht in dem Zeugnis nicht mal drin, für wen ich gearbeitet habe und ich weiß auch nicht, ob das Zeugnis überhaupt gut ist. Deswegen tendiere ich dazu, es nicht mitzuschicken. Stattdessen würde ich mein Bachelorzeugnis anhängen und vielleicht eine aktuelle Notenübersicht aus dem Master. Allerdings könnte ich von letzterem höchtens einen Screenshot mitschicken, weil die offizielle Notenübersicht nur per Post verschickt wird und wahrscheinlich nicht mehr rechtzeitig vor dem Bewerbungsschluss ankommt. Sieht das dann unprofessionell aus?

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Bietet deine Uni nen Career-Service, wo sich jemand das Arbeitszeugnis mal ansehen kann?
    Wenn es gut ist, würde ich es mitschicken!

    Und kannst du die Notenübersicht aus dem Browser nicht vielleicht als PDF drucken?


    Foto ist Geschmackssache, würde ich sagen.
    Viele erwarten es eigentlich doch noch, andere legen vielleicht tatsächlich Wert drauf, sich davon nicht beeinflussen zu lassen. Persönlich binde ich immer eines ein.

  18. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Bietet deine Uni nen Career-Service, wo sich jemand das Arbeitszeugnis mal ansehen kann?
    Wenn es gut ist, würde ich es mitschicken!

    Und kannst du die Notenübersicht aus dem Browser nicht vielleicht als PDF drucken?


    Foto ist Geschmackssache, würde ich sagen.
    Viele erwarten es eigentlich doch noch, andere legen vielleicht tatsächlich Wert drauf, sich davon nicht beeinflussen zu lassen. Persönlich binde ich immer eines ein.
    Das mit dem Career-Service ist ne gute Idee! Für die Bewerbung jetzt aber zu spät, weil ich die am Montag schon wegschicken muss.
    Die Notenübersicht lässt sich aus dem Browser gar nicht drucken
    Und wegen des Fotos überleg ich dann nochmal. Finde es leider auch nicht so gelungen

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Foto ist Geschmackssache, würde ich sagen.
    Viele erwarten es eigentlich doch noch, andere legen vielleicht tatsächlich Wert drauf, sich davon nicht beeinflussen zu lassen. Persönlich binde ich immer eines ein.
    ja, sehe und mache ich genauso.

    aurita, wenn es jetzt mit den bewerbungen losgeht, würde ich versuchen, einen offiziellen beleg der bisherigen prüfungsleistungen im master zu bekommen, also etwa einen ausdruck mit stempel des prüfungsamtes.


    wenn du magst, kann ich mir das zeugnis mal anschauen. ich denke auch, dass es grundsätzlich gut wäre, es mitzuschicken, wenn es ganz okay ist.

  20. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Die Mitarbeiterin im Prüfungsamt schickt mir ne offizielle Leistungsübersicht zu, aber das geht nur aufm Postweg. Ich hab aber die Online-Ansicht einfach mit copy+paste in einer Dokument eingefügt und das sieht erstmal halbwegs ordentlich aus
    Und auf das Angebot mit dem Abreitszeugnis komm ich gerne heute abend zurück. Bin jetzt noch im Labor.


    Es ist echt ein bisschen ärgerlich, dass ich in den letzten Wochen so gar nicht nach Stellen geguckt habe, weil ich mit meiner MA so viel zu tun habe. Die Stellenausschreibung jetzt hab ich auch nur durch Zufall gesehen und die Frist läuft leider schon Montag ab.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •