Antworten
Seite 428 von 431 ErsteErste ... 328378418426427428429430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.541 bis 8.560 von 8609
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    war gerade eben. war auch viel unkomplizierter als gedacht. sie meinte, es wär schade, aber sie hats auch verstanden. jetzt machen wir noch nen termin zur übergabe und gut. dann kann ich jetzt auch endlich die kündigung rausschicken. heut abend muss ichs noch meiner direkten kollegin sagen, da tuts mir etwas leid drum, weil es schon auch nett war, mit ihr zu arbeiten.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    :-/
    Aber immerhin glimpflich.
    Und bei diesen unsicheren Zuständen sollte echt allen klar sein, dass man nimmt, was man kriegen kann. Loyalität bringt dir ja am Ende nix

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich hab ein Job Angebot (offer letter) bekommen und denen geschrieben ich würde das annehmen und alle Details für den Arbeitsvertrag angegeben.

    Wie arschig wäre das den am Ende nicht zu unterschreiben und ein anderes Angebot anzunehmen? Ich fürchte ich war etwas voreilig, oh Mann...
    Der Vertrag liegt mir aber aktuell auch noch nicht vor.

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    ist sicherlich nicht komplett die feine art, aber auch nicht außergewöhnlich. so lange du nicht unterschrieben hast, kannst du absagen. finde ich relativ normal (genau deshalb hab ich auch, immer wenn ich nr. 2 war, immer erst absagen bekommen, wenn verträge unterschrieben waren). der arbeitgeber könnte das genauso (oder in der probezeit z.b. kündigen oder so).

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Danke hab gerade den Vertrag für 1 bekommen und denke ich werde doch dabei bleiben. muss mir aber noch deren remote work policy genauer durchlesen. Vertrag fängt offiziell am 3. Januar an, was ich ein bisschen nitpicky finde, weil das ein montag ist. Heißt das ich bekomme dann weniger Gehalt im ersten monat? Albern...
    2 bietet mehr Gehalt plus equity und remote first aber es ist alles ein bisschen mehr scary, weil das Team so klein ist.

  6. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ise, gratuliere!

    Ich hatte übrigens immer den Eindruck deine Firma und dein Job dort wären total super.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Bis ca Juni war das auch der Fall. Dann ging mein Chef, der meinem Team lead ein bisschen Führung beigebracht hat aber das hielt leider nicht lange vor. Letztens fragte sie mich ob ich glaubte das wäre der richtige Job für mich. Hm, nee, nicht mit ihr.
    Und dann kam noch die fusion dazu und mein Team wurde quasi unter einen Bus geworfen für politische ziele.
    Aktuell machen wir nur doofe Sachen für die Fusion und ein Ende ist nicht absehbar. Ich war nun fast 2 Jahre da. Es reicht.
    Mit der Personalerin der neuen Firma hab ich im ersten Gespräch quasi nur über Kultur gesprochen und deren Firmenkultur ist sehr ähnlich. Ich hoffe das beste.

  8. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Danke hab gerade den Vertrag für 1 bekommen und denke ich werde doch dabei bleiben. muss mir aber noch deren remote work policy genauer durchlesen. Vertrag fängt offiziell am 3. Januar an, was ich ein bisschen nitpicky finde, weil das ein montag ist. Heißt das ich bekomme dann weniger Gehalt im ersten monat? Albern...
    2 bietet mehr Gehalt plus equity und remote first aber es ist alles ein bisschen mehr scary, weil das Team so klein ist.
    Das Gehalt dürfte nicht das größte Problem sein. Aber wenn dein Vertrag erst am 03.01. beginnt, hast du für Januar keinen Urlaubsanspruch.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ah, danke für den Hinweis! Dann bestehe ich da auf jeden Fall drauf. Sind eh nur 25 Tage, die brauche ich alle.
    Finde ich irgendwie schon eher link von denen. Zur remote work policy wollten sie mir eigentlich auch noch was sagen aber hab jetzt das infoblatt angefordert.
    Geändert von Ise (22.10.2021 um 22:26 Uhr)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Diese Nummer mit den Verträgen ab dem ersten Montag im Monat oder z.B. gern 2. Mai (1. Mai ist ja immer Feiertag), damit man in dem Monat keinen Urlaubsanspruch hat, bringen sie im Krankenhaus praktisch *immer*, wenn es geht. Die meisten Arbeitnehmer checken das wahrscheinlich auch nicht.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich habe nun auch mal eine Frage. Es geht um eine interne Bewerbung auf eine Stelle, die explizit für Euch ausgeschrieben wurde. Es dutzen sich alle. Ist aber kein hippes UN, sondern eine eher behördenähnliche wissenschaftliche Institution schreibt man dann im Anschreiben dennoch "Sehr geehrter Herr Dr. Nachname" oder "Lieber Vorname"?

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich wäre da lieber zu spröde als zu persönlich. Die Bewerbung ist ja trotzdem etwas, was in der Personalakte landet. Weiß ja jeder, dass man das nur wegen der Bewerbung so schreibt. Es gibt sicher Umstände, in denen man eine Bewerbung auch per Du und sehr umgangssprachlich abfassen kann. So nach dem Motto "Lieber Karl, wie besprochen hier mein Lebenslauf und die Unterlagen für die Bewerbung auf die Stelle xy". Kann man durchaus machen. Wenn man sich darin aber nicht sicher ist, würde ich es eher nicht machen, sondern den Standard wählen.

    (Edit: Wahrscheinlich machst du dir in deinem Fall wohl nix kaputt, egal wie du es schreibst.)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Okay, dazu tendiere ich auch.

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich würde Siezen. Hab ich auch schon in solchen Situationen gemacht.

  15. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Ich würde Siezen. Hab ich auch schon in solchen Situationen gemacht.
    Ja, ist ist ja für die Akten, die nichts von dem sonstigen Verhältnis wissen. In der Teeküche kann man der angesprochenen Person ja dennoch sagen "Hast du meine Unterlagen bekommen? Ach ja, bei der Anrede, also da hab ich mich schwer getan mein lieber Herr XY."

  16. Inaktiver User

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Diese Nummer mit den Verträgen ab dem ersten Montag im Monat oder z.B. gern 2. Mai (1. Mai ist ja immer Feiertag), damit man in dem Monat keinen Urlaubsanspruch hat, bringen sie im Krankenhaus praktisch *immer*, wenn es geht. Die meisten Arbeitnehmer checken das wahrscheinlich auch nicht.
    Ach, ich würde da nicht immer Vorsatz unterstellen. Ich erlebe das ganz oft, dass Einstellende das so machen und nachdem dann eine Aufklärung über die Konsequenzen erfolgen nochmal korrigieren.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich glaube auch, dass es nicht Vorsatz war, weil wir drüber gesprochen hatten, wann mein erster Tag wäre. Denke deshalb haben die das dann so da rein geschrieben. Hab jetzt aber eine korrigierte Version unterschrieben heute!

    Kündigung hab ich schon geschrieben und muss ich morgen noch verschicken... Und meiner Chefin verkünden.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Herzlichen Glückwunsch!

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch, dass es nicht Vorsatz war, weil wir drüber gesprochen hatten, wann mein erster Tag wäre. Denke deshalb haben die das dann so da rein geschrieben. Hab jetzt aber eine korrigierte Version unterschrieben heute!

    Kündigung hab ich schon geschrieben und muss ich morgen noch verschicken... Und meiner Chefin verkünden.
    Ganz herzlichen Glückwunsch, Ise!

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Also, auch noch mal eine Frage... ich habe mich ja auf die Stelle beim Goethe Institut beworben. Der Bewerbungsschluss war der 24.10., sie haben mir auch schon eine Eingangsbestätigung geschickt. Der letzte Satz in der Eingangsbestätigung war: "Nach Ablauf der Bewerbungsfrist versenden wir die offizielle Rückmeldung." Was schätzt ihr, wann kommen die offiziellen Rückmeldungen? Die Stelle ist zum 1.12. diesen Jahres ausgeschrieben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •