Antworten
Seite 430 von 434 ErsteErste ... 330380420428429430431432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.581 bis 8.600 von 8674
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Panda, magst du sagen, in welchem Bereich du arbeitest oder arbeiten möchtest?
    Wie sieht es bei euch in der Region mit Personalvermittlung (nicht Zeitarbeit!) aus? Damit hatte ich in der letzten Bewerbungsphase ganz gute Erfahrungen gemacht.

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Sicherlich. Ich wüsste aber nicht, wo ich das genau herbekommen soll. Ich denke aber auch, dass es eher an meinem Lebenslauf liegt.
    Den Punkt habe ich in der PN noch vergessen. Ich weiß auch nicht, woher die Kompetenz kommen kann
    Vermutlich würde ich mehre Stellen anfragen (privates Umfeld und berufliches Netzwerk; die gute Arbeitsagentur, um ihre Kompetenz nicht außen vor zu lassen; Art Bewerbungscoaching; offener Aufruf über Plattform XY (bestenfalls fachbereichsnah) und Anonymisierung sensibler Informationen) und daraus eine Essenz ziehen.
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Also, meine Unterlagen sind schon mehrfach angeschaut und immer für gut befunden worden.

    Für viele Coachings gilt ja aber auch "kommen Vorstellungsgespräche und Jobangebote?" und das passiert bei mir ja. Insofern bin ich ja schon "erfolgreich".
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich bei ein paar Stellen, die auf meiner Merkliste stehen, ich was werden könnte, bin mir aber noch sicherer, dass das wieder nicht lange halten wird. (Bin aber mittlerweile soweit, dass ich mich trotzdem bewerben werde...)


    Zitat Zitat von nannena Beitrag anzeigen
    Panda, magst du sagen, in welchem Bereich du arbeitest oder arbeiten möchtest?
    Die Branche ist mir eigentlich total egal.

    Wie sieht es bei euch in der Region mit Personalvermittlung (nicht Zeitarbeit!) aus? Damit hatte ich in der letzten Bewerbungsphase ganz gute Erfahrungen gemacht.
    Ich hatte da ein paar Versuche, dreimal hab ich initiativ wen angeschrieben (einer davon bei nem Unternehmen, die meinen Mann mal ganz gut betreut hatten und eine davon eine persönliche Bekannte eines ehemaligen Kollegen) - da kam nie ne Antwort und zwei mal hatte ich mit Headhuntern wegen einer konkreten Stelle Kontakt, aus den Stellen ist aber nichts geworden und dann haben die sich halt nicht mehr gemeldet.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich weiß, dass Zeitarbeit verpönt ist und da läuft auch viel richtig schlecht, aber es kann auch einen guten Einstieg bieten.

    Bitte nicht zitieren.
    ..
    Geändert von curiosity (16.07.2021 um 10:04 Uhr)

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Bist du bei den grossen Personaldienstleistern gelistet?
    Die können natürlich nerven, aber die haben meistens viel Auswahl und viele Sachen, die nicht ausgeschrieben sind. Und die machen neben Zeitarbeit auch Festanstellung. Da kann man sich ja alles erstmal anhören. Dadurch, dass du schnell verfügbar bist, hast du in der Zeitarbeit (falls das für dich irgendwann in Frage kommt) Vorteile, und vielleicht auch eine Möglichkeit, in eins der grösseren Unternehmen reinzukommen.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich bin da n bisschen negativ voreingenommen... Also, bei einigen Stellen hab ich mich beworben, obwohl es Zeitarbeit wäre - theoretisch bin ich da im Pool, da ist aber nie was zurückgekommen. Aber ja, vielleicht sollte ich das noch mal systematisch angehen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, das läuft alles unter "meckert ja jetzt schon "
    Ja, wobei ich mich dort Bor 3 Jahren beworben hatte und sie mich von sich aus angeschrieben hatten und mir eine Leitungsposition anbieten wollten. Das allerdings nur zu dem Gehalt das ich 3 Jahre vorher haben wollte.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Ich kann das leider aufgrund des hohen Wiedererkennungswertes nicht ganz so genau schildern, aber die Person war eher nicht so begeistert (wie im Vorfeld), hat die Gehaltsvorstellung (grundlos) erhöht, wollte auf einmal doch nicht sofort umziehen und da noch zusätzlich was raushandeln.
    Also es war nicht nur, dass es einfach an den Verhandlungen gescheitert ist, sondern wir wegen der Attitüde extrem unsicher waren, überhaupt die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
    Das finde ich aber schon krass. Wobei ich das je nach Ton und Art verstehen kann. Aber letztendlich ist es ja ein Unterschied, ,ob jemand nach der Verhandlung neu verhandeln will oder während der Verhandlung sagt, dass es nicht passt.

  9. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Das finde ich aber schon krass. Wobei ich das je nach Ton und Art verstehen kann. Aber letztendlich ist es ja ein Unterschied, ,ob jemand nach der Verhandlung neu verhandeln will oder während der Verhandlung sagt, dass es nicht passt.
    Ja, absolut. Das ist ja schon ein Game Changer, wenn plötzlich wesentliche Dinge neu diskutiert werden sollen. In dem Fall würde ich als AG auch ein gemachtes Angebot wieder zurück nehmen. Unter Reaktion verstehe ich eher die Art und Weise, wie sich jemand nach der mündlichen Zusage verhält im Sinne von verhaltener Freude oder der Bitte nach Bedenkzeit oder dem Wunsch, noch die Rückmeldungen anderer Bewerbungsprozesse abzuwarten. Aus solchen Gründen würde ich kein Angebot zurück nehmen, daher meine Nachfrage.
    dunkelbunt.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Ja, wobei ich mich dort Bor 3 Jahren beworben hatte und sie mich von sich aus angeschrieben hatten und mir eine Leitungsposition anbieten wollten. Das allerdings nur zu dem Gehalt das ich 3 Jahre vorher haben wollte.
    Wie, und das wolltest du nicht?


    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Das finde ich aber schon krass. Wobei ich das je nach Ton und Art verstehen kann. Aber letztendlich ist es ja ein Unterschied, ,ob jemand nach der Verhandlung neu verhandeln will oder während der Verhandlung sagt, dass es nicht passt.
    Ja. Also, wenn man sich vorher auf ein Gehalt geeinigt hat, dann bleibt man doch dabei...? Das klingt schon fast provoziert
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Bitte nicht zitieren:
    Sie hatte eine Gehaltsspanne angegeben. Ich lag mit dem Angebot tatsächlich eher am unteren Ende aber wir haben in top viele sonderleistungen und für ihre Erfahrung war einfach nicht mehr drin. Und es war ja trotzdem in ihrem gewünschten Bereich. Plus sie war in den Gesprächen immer mega motiviert und euphorisch, was mit das ausschlaggebende Kriterium war, das wir sie wollten. Und bei der Zusage war’s dann so „ah ok“. In dem speziellen Job schon außergewöhnlich. Und dann hat sie das obere Ende der Spanne als ihr Mindestgehalt genannt. Na danke.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    edit. schon in anderem thread antwort bekommen.
    Geändert von sommerkind (15.07.2021 um 12:44 Uhr)
    Life imitates Art.





  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Bitte nicht zitieren:
    ...
    Ok, da würde ich dann auch sehr daran zweifeln, ob die Wahl generell nicht ein Fehlgriff war.
    Kam denn auf deine Absage bzw. das Zurückziehen des Angebots dann nochmal was zurück?

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich habe gerade Bewerbungsscheiße der anderen Art.
    ...
    Seid ihr da souverän? Was hat euch da außer durchatmen geholfen?
    Geändert von vewal (19.07.2021 um 11:32 Uhr)
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Zitat Zitat von vewal Beitrag anzeigen

    Seid ihr da souverän? Was hat euch da außer durchatmen geholfen?
    Den Arbeitsort und die Organisationsform kannst du ja einschätzen.
    Überleg dir, was du bekommen müsstest, damit du den Sprung wagst:
    Fachliche Handlungsfreiheit, Personalführung, ABteilungs-Budget, Weiterbildung, Geld, (Arbeitsweg (besserer als bisher)..
    Einfach wünsch dir was spielen und das verkaufen.
    Wenn du dir keinen Zugewinn zur aktuellen Stelle vorstellen kannst, dann sag sofort aus persönlichen Gründen ab.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  16. Fresher

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Vewal, eigentlich klingt das nach einer komfortablen Situation. Du hast nichts zu verlieren, oder?
    Solange du irgendwie in Betracht ziehst bei einem attraktiven Angebot zu wechseln, würde ich mich auf die weiteren Schritte einlassen und nicht von vornherein absagen. Eine tolle Chance kann sich ja immer ergeben. Verpflichtet bist du zu nichts.

    Konkrete Tipps wie man solche Phasen souverän meistert habe ich leider keine.

  17. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ja, eigentlich sehr komfortabel. Vielleicht könnte ich einer anderen Person auch gute Hinweise geben, aber bei mir selbst klappt das nicht so gut. Abgesehen von der fehlenden Ruhe. Ich bin ziemlich ausgelaugt, weshalb mich der Gedanke ans Verhandeln mehr stresst als freut.

    Verlieren insofern nicht direkt. Allerdings fände ich einen Wechsel von mir blöd. Klar, das müssen die Leute dann akzeptieren, aber aus diversen Gründen wäre es eben blöd. Letztlich würde ich einfach nur auf der anderen Seite arbeiten.

    Danke für die Auflistung, sommerlinde
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    vewal, ich höre jetzt bei dir nicht so richtig raus, ob du sowieso von deiner Stelle weg möchtest. Aber vielleicht kannst du versuchen, soviele Infos wie möglich über die andere Stelle zu sammeln und dann schauen, was dort besser für dich wäre. Danach entscheiden.
    Life imitates Art.





  19. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Ich weiß es nicht. Noch vor kurzem war ich von meiner Stelle und dem Blick auf meine Aufgaben in den nächsten 2,5 Jahren sehr frustriert, aktuell bin ich zuversichtlicher.

    Mir fehlt gerade die innerliche Ruhe für eine Kontaktaufnahme. Ich versuche es noch etwas sacken zu lassen.
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ganz große Bewerbungsscheiße

    Verständlich, dann erstmal sacken lassen und überlegen, wenn du den Kopf freier hast.
    Life imitates Art.





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •