Antworten
Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 327
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    Von mir? Ich versteh gerade nicht, worauf du hinauswillst.
    momentan hab ich eben manchmal zwei wochen lang keine einträge oder nur einen termin die woche. da reicht so ein kleines viereck pro tag vollkommen aus. und ist mir lieber, weil ich dann nicht durch wochen blättern muss, in die ich sowieso nicht gucke. dann gibt es bei mir schnell die gefahr, dass ich termine vergesse, weil ich sie nicht sehe. wenn ich aber 3 termine am tag inkl. notizen (adresse, namen etc) habe, wird es knapp.
    Sorry
    Ich habs so verstanden, dass du bezweifelst, dass alle Termine auf eine A5-Monatsübersicht passen und du deshalb ein größeres Format brauchst. Und ich wollte dann anmerken, dass dazu im 'Normalfall' noch detailliertere Ansichten kommen.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zwecks Future log, das sieht ganz sinnvoll aus für Leute mit Platzprobleme.

    The Easiest Future Planning Method You'll Ever Use | Page Flutter

    So mag ich auch monatsübersichten sehr

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    haha ach so.
    ja klar, diese freiheit, die abfolgen nach wunsch zu gestalten gibt es dort natürlich. ich überlege eben nur, ob mir die monatsübersich nicht sogar reichen könnte.

    mein traum ist ja auch gar keine flexibilität in dem sinne, dass ich den kalender jederzeit nach lust und laune umbauen kann, sondern ich hätte gerne das für mich perfekte system, das ich dann durchziehe bis ich tot bin. ich bin doch ein faul-effizientes gewohnheitstier mit hang zum perfektionismus.
    da zerdenke ich lieber im vorhinein, als dass ich dauernd rumexperimentiere.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  4. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich hab jetzt mal eine Übersicht für die nächsten 6 Monate auf zwei Seiten gemacht, wo aber noch nicht viel drin steht. Ich weiss gar nicht, ob ich‘s brauche. Denn ichmach sowas eh immer elektronisch für meine Klassen und die allerwichtigsten Termine an der Schule. Also im Sinne einer Semesterübersicht. Es konnte mir aber helfen, etwas zu hanen, wo Privates und das Wichtigst der Arbeit erscheint. Mal schauen.

    Die Monatsübersicht auf zwei Seiten fand ich aber sehr sinnvoll. Es hilft mir, gedanklich den Monat nochmals durchzugehen, mich aber auch auf schöne Dinge, die anstehen, zu freuen.

    Dann habe ich auf einer Doppelseite wöchentliche To-Do-Listen gemacht.

    Und daneben finden sich diverse Listen.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Für meine tägliche To-Do-Liste nehm ich das, hab zwar nen heftigen Verschleiß, aber ohne Liste kann ich nicht und die Linien sind perfekt: Notizblock "Today" Pink - JO & JUDY | JO & JUDY

    Mein Kalender ist das, bin so glücklich das gefunden zu haben:
    Kurznotiz / monatliche Scheduler / monatliche Planner

    Kennt ihr schon die Notizbücher von Suhrkamp? Ich bin leider so süchtig nach diesen Dingen, Papeterien sind mein Untergang:
    Suhrkamp Insel
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    haha ach so.
    ja klar, diese freiheit, die abfolgen nach wunsch zu gestalten gibt es dort natürlich. ich überlege eben nur, ob mir die monatsübersich nicht sogar reichen könnte.

    mein traum ist ja auch gar keine flexibilität in dem sinne, dass ich den kalender jederzeit nach lust und laune umbauen kann, sondern ich hätte gerne das für mich perfekte system, das ich dann durchziehe bis ich tot bin. ich bin doch ein faul-effizientes gewohnheitstier mit hang zum perfektionismus.
    da zerdenke ich lieber im vorhinein, als dass ich dauernd rumexperimentiere.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich mache es gerade wieder so:

    Monatsübersicht auf einer Seite, rechts daneben eine Art To-Do-Liste für den Monat.
    In die Monatsübersicht kommen Geburtstage, Termine in der Schule / Ferien, Arzttermine, Verabredungen.

    Dann habe ich jeweils eine Wochenübersicht mit meinem Unterricht und sonstigen Terminen sowie täglichen To-Do-Listen.

    Weiter entfernt liegende Termine speichere ich im Handy.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  8. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen

    Kennt ihr schon die Notizbücher von Suhrkamp? Ich bin leider so süchtig nach diesen Dingen, Papeterien sind mein Untergang:
    Suhrkamp Insel
    Eines dieser Büchlein von Suhrkamp bekam bei uns mal die ganze Schule (inkl. SchülerInnen) geschenkt.

  9. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Hawaii, hast du verschiedene Systeme/Bücher oder kommt alles in eines?

    Ich übertrage Termine für die Schule direkt vom Schulkalender in meinen iCal und trage da auch die Lektionen ein, das gibt eine ziemlich gute Übersicht bei Fantastical. Allerwichtigste Erinnerungen übernehme ich auch darin, vor allem das, was regelmässig wiederkehrt (Haushaltskram usw.) Aber der Monat fehlt da und dafür ist das Bullet Journal ganz praktisch und jede einzelne Aufgabe als Erinnerung einzutragen, stresst mich eher.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hawaii, hast du verschiedene Systeme/Bücher oder kommt alles in eines?
    Alles in eins.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  11. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich habe mir gestern ein Leuchtturm-Notizbuch gekauft. Bis Ende Jahr arbeite ich aber noch mit einem Heft. Ich will erstmal etwas ausprobieren.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    An die bullet Journalistinnen: schreibt ihr vergleichbar schön wie man es dauernd im Internet sieht? Ich mein nicht vom Stil, aber das ist so ein Punkt, bei dem ich auch noch hader. Ich find meine Schrift oft einfach nicht so dolle und weiß nicht, ob mich das bei einem Kalender nicht stören würde, regelmäßig die unregelmäßigkeiten zu sehen.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  13. Member

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gestern ein Leuchtturm-Notizbuch gekauft. Bis Ende Jahr arbeite ich aber noch mit einem Heft. Ich will erstmal etwas ausprobieren.
    Welche Farbe?
    Ich habe so ein Türkis-Mintgrün, wenn ich jetzt aber eins kaufen würde, wäre es gelb
    (Ich bin übrigens sehr begeistert von der Qualität - meins wird jeden Tag in meinen Rucksack geschmissen und nicht besonders pfleglich behandelt. Und nach 10 Monaten sind die Ränder nur an ein ganz paar Stellen abgestoßen.)

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    An die bullet Journalistinnen: schreibt ihr vergleichbar schön wie man es dauernd im Internet sieht? Ich mein nicht vom Stil, aber das ist so ein Punkt, bei dem ich auch noch hader. Ich find meine Schrift oft einfach nicht so dolle und weiß nicht, ob mich das bei einem Kalender nicht stören würde, regelmäßig die unregelmäßigkeiten zu sehen.
    Meine normale Handschrift ist (wenn ich mir etwas Mühe gebe) schon sehr gleichmäßig und Druckschrift. Ich habe tatsächlich anfangs versucht, solche für die Struktur sorgenden Worte wie die Wochentage zu optimieren (z.B. schreibe ich 'Mo' nicht mehr mit einem McDonalds-M, sondern mit einem normalen eckigen; beim 'Di' habe ich mir angewöhnt, das D von oben nach unten zu beginnen - und damit gleich, dass es sauberer aussieht).

    Bei Überschriften habe ich mich anfangs noch häufiger ausprobiert und diverse Hand-Lettering-Anleitungen ausprobiert. Aber irgendwie ist mir das zu aufwändig (und hat auch ein paar ziemliche Fails hervor gebracht ).

    Edit:
    Aber definitiv nein - damit es für mich praktisch bleibt, kann es einfach nicht instagramesk aussehen.

  14. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    hui, nein, ich habe eine Saukralle. Aber das ist mir egal. Es soll ordentlich aussehen, aber hübsch muss es nicht sein. So in diese Richtung: Austin Miller (@minimaljournal) • Instagram photos and videos fänd ich gut.

    Momang, ein schwarzes. ich werd es allenfalls im Taschenbegleiter rumtragen. Der ist innen pink, das ist genug Farbe.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich habe mir auch gerade ein neues von Leuchtturm bestellt, mein altes ist bald voll. In einem dunklen Pink.

    Meine Schrift ist normalerweise ganz ordentlich meistens (bei Insta habe ich ein oder zwei Bilder) und ich sammel schöne Stifte, aber diese Lettering Sachen kriege ich nicht hin.
    Für mich muss es gleichzeitig hübsch und praktisch sein.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  16. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Hier hat's ein paar hübsche Wochen-, Monats- und Jahresübersichten. Da werd ich mir ein bisschen was abgucken.

  17. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich habe mir heute ein DIN A5 Notizbuch von Leuchtturm gekauft und werde mich auch mal am Bullet Journal versuchen.

  18. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Bevor der Thread wieder in der Versenkung verschwindet.

    Ich bin gerade dabei, die Jahresübersicht für 2018 zu machen. Ich habe beschlossen, dass ich eine Seite pro Monat brauche, um die wichtigsten Termine für Schulisches und Privates eintragen zu können. Viel weiter bin ich noch nicht.

  19. Inaktiver User

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Wie weit plant ihr denn mit den detaillierten Ansichten im Bullet Journal immer voraus?

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Tagebücher, Notizbücher, Kritzelbücher usw.

    Ich hab auch ein Bullet Journal, das aber manchmal unterbrochen ist, wenn ich einfach ein paar Wochen keine Lust drauf hab
    Dann nutze ich vor allem mein Handy oder Kritzelseiten im BuJo, auf denen ich durcheinander notiere.

    Ich war mal in diesen facebook Gruppen unterwegs aber das war mir zu anstrengend.. immer diese Post à la: "erster Entwurf, ich bin blutige Anfängerin, hab da mal schnellwas gekritzelt" und dann kamen fotogleiche perfekte Gemälde.
    Das hat mich irgendwie gefrustet weiö ich sowas nicht kann.
    Auch Handlettering kann ich nicht, dafür fehlt mir die Geduld.
    Momentan hab ich einen A5 Leuchtturm. Ich liebe aber das B5 Format sehr.
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •