Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 178
  1. Inaktiver User

    eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Voraussetzung: Sie müssen vegan sein. Also so simple Gerichte, die auch nicht viel Dreck machen (Topf und Pfanne, maximal noch der Backofen kann hinzukommen), aber einfach geil sind und die ihr aus dem Handgelenk könnt, weil wirklich einfach, und auch keine 8000 Zutaten aus 30 Läden benötigen. Go go go!!!

  2. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Reispfanne mach ich da gerne, am liebsten ne riesige Portion, das schmeckt am nächsten Tag noch besser.
    Reis kochen, in einer Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anbraten (evtl. noch Chili-Flocken dazu), wenn vorhanden Paprika oder Aubergine (oder anderes Gemüse nach Wahl)dazugeben und braten.
    Dann etwas Tomatenmark dazu, kurz mit braten. Dann einen Schluck Wasser mit rein. Den Reis dazu geben. Eine Dose stückige Tomaten + eine Dose Kidneybohnen dazu, wenn du magst alternativ Erbsen oder Mais.
    Noch ein bisschen einkochen lassen, Salz + Pfeffer dazu, fertig.
    Ich schneide dann noch ne frische Tomate drüber und mache etwas Käse drauf, aber den kann man ja weglassen.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    das klingt nach "one pot"

    One pot pasta vegan Rezepte | Chefkoch.de

    .D

  4. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Ofengemüse + Kartoffeln: Gewünschtes Gemüse (bei mir meistens Paprika, Möhren, Aubergine, Zucchini) + Kartoffeln in Stücke schneiden, in eine Tupperbox geben. Öl + Gewürze drüber, Deckel drauf, schütteln.

    Dann auf ein Backblech und bei 220 Grad für ca. 20-25 min in den Ofen (je nach Größe tu ich die Kartoffeln etwas früher rein als den Rest).

  5. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Nudeln mit Spinat, Tomaten + Zwiebeln: Nudeln kochen, in einer Pfanne Zwiebeln anbraten, TK-Spinat dazu, Tomaten dazu. Am Schluss die Nudeln dazugeben, paarmal rumrühren und würzen.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    reis mit letscho
    nudeln mit rotem pesto
    kartoffeln mit spinat
    ofengemüse mit dip
    salat mit brot
    couscous mit gemüse

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Eisi mein Herzchen Endlich wieder anti-CK Threads nach meinem Geschmack!

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    "Gericht" ist relativ. Aber ich steh im Moment total auf Blätterteigröllchen. Ich persönlich liebe sie mit Feta drin. Geht aber auch super mit Spinat, Marmelade, Obststücken oder Gemüse.
    Oder ohne irgendwas, einfach zusammen gerollt.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Zitat Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
    "Gericht" ist relativ. Aber ich steh im Moment total auf Blätterteigröllchen. Ich persönlich liebe sie mit Feta drin. Geht aber auch super mit Spinat, Marmelade, Obststücken oder Gemüse.
    Oder ohne irgendwas, einfach zusammen gerollt.
    ...aber blätterteig is doch mit ungefähr einer tonne butter? (oder gibts den auch in veganer variante? ich nehme an, ja?)
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  10. Addict

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Ich hatte vegan überlesen...

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Gnocchi!! Anbraten (wichtig!), Gemüse dazu schnippeln und Pesto/Tomatenmark drüber.

    Reis mit Gemüsecurry. Unglaublich lecker, unglaublich variabel. Dauert halt ein klein bisschen länger als "schnell".

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    für den thread
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ...aber blätterteig is doch mit ungefähr einer tonne butter? (oder gibts den auch in veganer variante? ich nehme an, ja?)
    Der fertige aus dem Supermarkt ist normalerweise mot Pflanzenfett. Ist billiger. Ich war auch überrascht, als ich das lernte.
    Denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Gnocchi!! Anbraten (wichtig!), Gemüse dazu schnippeln und Pesto/Tomatenmark drüber.

    .
    Ogott ja! Und da passt echt jedes Gemüse zu. Saulecker! Oder einfach Cherrytomaten und Ruccola rein mischen und als halbwarmen Salat essen, mit irgendeinem Dressing. Miammy.
    Denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!

  15. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    was ich heut hatte und was echt geil war: passierte Tomaten mit Alpro Sojasahne inne Pfanne, dazu Kidneybohnen, Zwiebeln, Spinat, querbeet mit allem möglichen gewürzt und dazu Vollkornspaghetti. Die Sauce war so megageil cremig, ich wollte mich mit ihr einreiben und auf dem Boden wälzen :weirdo:

  16. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    also generell werten Kidneybohnen JEDES Gericht auf.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    In Blätterteig wickeln?
    Denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!

  18. Inaktiver User

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Zitat Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
    Der fertige aus dem Supermarkt ist normalerweise mot Pflanzenfett. Ist billiger. Ich war auch überrascht, als ich das lernte.
    Ja. Ansonsten sind auch die Produkte (normal oder vollkorn) von MOIN gut.
    Damit kann man dann auch gleich den Nachtisch machen

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Frittiertes Gemüse! Am besten sind Zucchini und Aubergine - einfach in Scheiben schneiden, panieren und in Pflanzenfett ausbacken. Ohne Scheiß, schmeckt sehr geil! Und das Frittieren ist dem Fettbauch sehr zuträglich :wampe:

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure liebsten "ich bin eine fette, faule Sau und es muss schnell gehen"-Gerichte

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ofengemüse + Kartoffeln: Gewünschtes Gemüse (bei mir meistens Paprika, Möhren, Aubergine, Zucchini) + Kartoffeln in Stücke schneiden, in eine Tupperbox geben. Öl + Gewürze drüber, Deckel drauf, schütteln.

    Dann auf ein Backblech und bei 220 Grad für ca. 20-25 min in den Ofen (je nach Größe tu ich die Kartoffeln etwas früher rein als den Rest).
    Ja! Ueberhaupt alles, was man an Ofen ohne aktives Zutun "kochen" kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •