Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 200

Thema: Trump

  1. Addict

    User Info Menu

    Trump

    Habt ihr eigentlich Sorge, dass Trump die Wahl gewinnt? Oder zu absurd, als dass man darüber wirklich nachdenken könnte?

    (Oder wo ist der Thread dazu, den ich vielleicht übersehen habe?)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ich habe Angst. Und unnwahrscheinlich ist es leider nicht, anscheinend sind die Polls ziemlich gleich.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  3. Inaktiver User

    AW: Trump

    Ich hab große Sorge, dass Trump die Wahl gewinnt. Glaube das ist sehr realistisch.

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Trump

    ich habe da angst vor, definitiv. ich hoffe aber immer noch, dass mehr als 50% der amerikaner checken, dass trump das absolut größere übel ist.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab große Sorge, dass Trump die Wahl gewinnt. Glaube das ist sehr realistisch.
    .
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ja. Und ich halte das momentan von Tag zu Tag für wahrscheinlicher, will aber gar nicht daran denken, was *dann* passieren wird

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ich rechne eigentlich damit, dass er gewinnen wird. Und hoffe, dass ich mich täusche.
    Do I contradict myself?
    Very well then I contradict myself,
    (I am large, I contain multitudes.)

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab große Sorge, dass Trump die Wahl gewinnt. Glaube das ist sehr realistisch.
    Hier genauso.
    Hilary Clinton ist einfach keine Sympathieträgerin. Und jetzt kurz vor Schluss wieder neue Enthüllungen in der E-mail Affäre... Man sollte auch das dörfliche Amerika nicht unterschätzen, denke ich.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab große Sorge, dass Trump die Wahl gewinnt. Glaube das ist sehr realistisch.
    .

    Eine Republikanerin, die ich kenne, postete
    Donald Trump is an egotistical, foul-mouthed, womanizing bully and a con man. What difference, at this point, does it make? He's the only candidate who can try to hold back socialism long enough for the American people to retake their Republic. At least he's the type of con man who, like The Music Man, makes people believe in themselves. And after the degradation under Obama's reign, that's quite a feat. He's chosen to stand on the Republican platform of life, liberty, justice, One Nation Under God and the pursuit of American greatness. Because I believe in that platform, I'm voting for him and all down ballot Republicans.
    Hillary Clinton is a lying, cheating, conniving, traitorous woman who would have been prosecuted by now if it weren't for the bribes and threats given by her and her comrades. If she and Bill get away with everything now, just imagine them as king. Your peaceful little American life goes away and you get to experience oppression. She stands on the platform of death, coercion, lawlessness, overpowering government and the destruction of the American dream. The down ticket Dems are anxious to share her plunderings.
    So get out and vote Republican. Then often remind your elected officials that they aren't our LEADERS, they're FOLLOWERS of our directives - our REPRESENTATIVES. This is our country, and it's time for us to let the crooks know it. Take back our Freedom, then hold it close. Work for it, cherish it, pray for it. PLEASE STAY INVOLVED! Don't let the American Dream slip away.


    Ich VERSTEH es einfach nicht, fürchte aber, das viele, die Trump gar nicht mal gut finden, trotzdem so denken...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Trump

    ehrlich gesagt geht mir dieses "keine sympathie-trägerin" MEGA auf die nerven, weil das so scheiße ist, die immer wieder kolportiert wird und den leuten eingeredet wird und nicht STIMMT. ich les immer noch "hard choices" und politisch gibt es da besonders beim südamerika-kapitel sachen, wo ich mir denke "oy, hillary, nein!" aber das buch liest sich TOLL und so WARM und ENGAGIERT und LEIDENSCHAFTLICH. die art und weise, wie sie über ihre mitarbeiter schreibt, ist so stolz und warmherzig und positiv (ich glaube wirklich, "stronger together" ist nicht nur irgend so ein slogan für sie, sondern echt ihr lebensmotto) und ja, ich stimme nicht mit all ihren außenpolitischen ansätzen überein, aber eine sache hat mich schon das ganze buch über enorm beeindruckt: dass sie sich wirklich als staatsDIENERIN begreift und dass sie die welt wirklich besser machen will, und zwar für alle.

    ich fand sie auch in wahlkampfauftritten nie unsympathisch oder kalt oder unnahbar, sondern immer witzig, ironisch, engagiert... ehrlich, ich kann dieses "sie ist so unsympathisch!" echt nicht mehr hören, weil das einfach mal bullshit ist.

    (davon abgesehen vergessen so viele leute immer, dass sie seit über 40 jahren im medialen rampenlicht steht und quasi seit dem beginn ihres politischen engagements noch während ihres studiums einer barrage von sexistischen anwürfen ausgesetzt ist. dass man sich dann ein sehr dickes fell und eine politische persönlichkeit, an der viele sachen abprallen und apperlen, zulegt, ist ja wohl nur logisch. wie viele von uns hätten das denn ausgehalten, ohne uns einen panzer zuzulegen?)
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ich glaube, ein großes Manko, was sie einfach hat, ist ihr Mann.

    Abgesehen von allem sexistischen und dass sie Trump-Gegnerin ist, hat Bill Clinton ja damals auch schon die Gemüter bewegt und die Leute gespalten und der Name tut ihr zusätzlich nicht gut.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ja, ich habe das Buch auch und lese immer wieder ein wenig, und ich finde es ziemlich beeindruckend. Wieviel Arbeit sie ihr ganzes Leben geleistet hat, zb wenn sie beschreibt wie sie und Bill bis in die tiefe Nacht zusammen an Reden gearbeitet haben et.
    Das ist einfach ekelhafte, frauenfeindliche Scheisse vom old boys club die ihr da entgegengebracht wird. Sie wird angefeindet weil ihr Mann sie betrogen hat- gehts noch? Das ist so twisted und ekelhaft. Das Trump Dump bei Frau#3 angelangt ist stoert keine Sau. Das Hillary und Bill Clinton aus welchen Gruenden auch immer noch zusammen sind ist ganz schlimm.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  13. Inaktiver User

    AW: Trump

    Das größte Problem, das sie hat ist dass sie eine Frau ist.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Trump

    Ja. Sie ist die ultimative Bedrohung fuer den old boys club der in den Parteien immer noch regiert.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  15. Inaktiver User

    AW: Trump

    Ja, ein Mann mit ihrem Profil würde 100% Präsident werden. Den würde man mit dem Engagement für Kinder in den Himmel loben und als barmherzigen Samariter darstellen. Von unsympathisch wäre da nie die Rede.

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ein großes Manko, was sie einfach hat, ist ihr Mann.
    ja gut, der steht aber nicht zur wahl.

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe das Buch auch und lese immer wieder ein wenig, und ich finde es ziemlich beeindruckend. Wieviel Arbeit sie ihr ganzes Leben geleisted hat, zb wenn sie beschreibt wie sie und Bill bis in die tiefe Nacht zusammen an Reden gearbeitet haben et.
    Das ist einfach ekelhafte, frauenfeindliche Scheisse vom old boys club die ihr da entgegengebracht wird. Sie wird angefeindet weil ihr Mann sie betrogen hat- gehts noch? Das ist so twisted und ekelhaft.
    also, WAS ich verstehen kann ist, wenn man ihr fehlende solidarität zu anderen frauen vorwirft, weil ganz ehrlich, sie hat sich auch nicht immer mit ruhm bekleckert. aber: ich glaube tatsächlich, das hat sich geändert und ist immer noch was anderes, als sexuelle übergriffe auf frauen zur lebenseinstellung zu machen und das so geil zu finden, dass man damit rumprahlt.

    aber ja, mich hat so beeindruckt, wie hart sie als außenministerin gearbeitet hat und wie viel ihr der job bedeutet hat, nicht wegen des prestiges, sondern weil es ihre chance war, die welt zu verändern und ihrem land zu dienen, im besten sinne. und wie gesagt, wie respektvoll und warmherzig sie über die menschen geschrieben hat, mit denen sie zusammengearbeitet hat.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das größte Problem, das sie hat ist dass sie eine Frau ist.
    sicher. Trotzdem glaube ich, dass die Diskussion noch mal anders aussähe, wenn sie nicht zusätzlich Bill Clintons Frau wäre.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Trump

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    sicher. Trotzdem glaube ich, dass die Diskussion noch mal anders aussähe, wenn sie nicht zusätzlich Bill Clintons Frau wäre.
    grundsätzlich stimme ich dir zu, aber wie gesagt, der steht halt nicht zur wahl, und deswegen kann "aber bill hat auch..." als argument nicht mehr hören (so allgemein, jetzt nicht auf dich bezogen).
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Trump

    Nee, versteh ich.
    Aber es ist halt z. B. auch doof, dass in der Sexismusdebatte Bill Clinton auch eigentlich niemand ist, den man da an seiner Seite haben will... Egal, es geht ja um Trump.

    Wie gesagt, ich fürchte, dass wirklich wirklich viele Trump als das kleinere Übel sehen, vor allem, nach dem z. B. Ben Carson ihn endorsed hat :-/
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Trump

    In meiner "Blase" sieht es für Trump richtig schlecht aus und ich lese nur von Leuten, die sich darüber freuen, eine Präsident zu haben und sowas - vor "Brexit" war es auch so, dass alle dort "Pro Remain" waren - das macht mich nervös, aber irgendwas in mir weigert sich noch daran zu glauben, dass jemand der so viel Dreck von sich gegeben hat (und gemacht hat) und so wenig Ahnung hat, gegen jemand wie Clinton gewinnen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •