Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 58 von 58
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Also muss man beim ersten mal 5 nehmen oder kann man beantragen im nächsten Jahr 10 zu nehmen? Mir ist das noch nicht so ganz klar...

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Wenn du letztes Jahr BU beantragt hast, stehen dir die 10 Tage insgesamt für 2019 und 2020 zu. Wenn du dieses Jahr erst beantragst, hast du 10 Tage für 2020/21. Wie du die dann aufteilst, ist eigentlich egal. Wenn du 2021 10 Tage nehmen willst, kommt es drauf an, wann du ihn beantragst. Wenn du das dieses Jahr machst, kannst du dann wieder 2022 neuen BU beantragen. Wenn du die Tage nächstes Jahr beantragst, dann erst wieder 2023. Ich kenne auch Leute, die nehmen in einem Jahr 8 und im nächsten Jahr dann 2, z. B.
    In meiner Firma gibt es eine extra Beauftragte dafür.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Da würde mich auch interessieren ob man über bildungsurlaub z. B. 10 Tage vipassana machen könnte. Das ist in den entsprechenden Zentren ja eh kostenlos, bzw auf Spendenbasis. Ich muss mich da mal informieren aber kann eh erst nächstes Jahr 10 Tage nehmen dann.
    der Anbieter müsste das halt in deinem Bundesland als Bildungsurlaub anerkennen lassen

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Super cool, danke! dann könnte ich ja tatsächlich schon dieses Jahr welchen nehmen. Na mal sehen wie es passt.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Ich hab für dieses Jahr auch wieder 5 Tage beantragt, allerdings diesmal für berufliche Weiterbildung. Mein AG beteiligt sich aber an den Kosten

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Oh, danke fürs Thread hochholen!
    ich hab mich mit sowas noch nie auseinander gesetzt...

    Aber: Man kann Bildungsurlaub nicht zusätzlich zu Fortbildungen nehmen, oder?
    Also, wenn es keine betrieblich angeordneten Fortbildungen sind, sondern welche, wo man sich mit der Firma drauf einigt, dann zählt das bereits als Weiterbildung, richtig?

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch super müßig sich da was zu suchen.
    Blöde Frage, aber warum sucht man, wenn es dann eh sinnlos ist?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Aber: Man kann Bildungsurlaub nicht zusätzlich zu Fortbildungen nehmen, oder?
    Die Regelungen zum Bildungsurlaub sind bundesland-abhängig - jedes Bundesland hat sein eigenes Gesetz. Abgesehen davon kommt es bezüglich Fortbildungen darauf an, was im Arbeits- bzw. Tarif-Vertrag steht. Meistens hat man dann, wenn man Bildungsurlaub nimmt, keinen Anspruch mehr auf zusätzliches Fortbildungsfrei.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Wenn die Fortbildung aber vorgeschrieben ist, ist es ja kein fortbildungsfrei, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Kommt wahrscheinlich darauf an, wie sehr es vorgeschrieben ist. Zwischen "vorgeschrieben" und vorgeschrieben" gibts ja Abstufungen. Wenn es wirklich ganz dolle vorgeschrieben ist, wird der Arbeitgeber wohl nicht umhin kommen, einen bezahlt da hinzuschicken, selbst wenn man schon Bildungsurlaub hatte. In meiner Branche allerdings wird Bildungsurlaub eher als rotes Tuch gesehen. Wer Bildungsurlaub nimmt, kickt sich beruflich eben ins Aus. Deshalb: Am Ende kommt es bei allem immer in erster Linie auf die Kooperation des Arbeitgebers an.

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Was habt ihr für dieses Jahr geplant?
    Ich möchte Ende des Jahres das zweite Modul in Sachen GfK machen. Letztes Jahr habe ich das erste Modul gemacht, welches mich schon sehr beeindruckt hat; auch via BU.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Blöde Frage, aber warum sucht man, wenn es dann eh sinnlos ist?
    ich verstehe die Frage glaube nicht ganz. Ich hatte damals ja geschrieben warum ich es müßig finde. Was meinst du mit sinnlos?
    Steine sind ok!

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Was bedeutet denn für dich müßig
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    In dem Fall nicht sonderlich „sinnvoll/gewinnbringend“ Von wegen: Filter sind nicht so hilfreich, man erkennt nicht, ob sein Bundesland dabei ist und man kann nicht sehen ob noch Plätze frei sind

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Ah, okay, für mich heißt müßig einfach sinnlos.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Wir haben gar nicht mehr 2019 und das Posting is schon ewig her, wa?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ah, okay, für mich heißt müßig einfach sinnlos.
    Ok, das hab ich etwas anders benutzt. Dann verstehe ich deine Frage besser

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Wir haben gar nicht mehr 2019 und das Posting is schon ewig her, wa?
    Jup
    Steine sind ok!

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ah, okay, für mich heißt müßig einfach sinnlos.
    Müßig heißt für mich anstrengend/aufwändig/kompliziert.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bildungsurlaub

    Interessant! Ist das regional?

    Ich kenn echt nur sowas wie "es ist müßig, drüber zu reden" oder eben Müßiggang.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •