+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    Habt ihr Aktien?

    Bzw. in Wertpapier-Fonds investiert oder so?
    Erzählt mal =)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  2. Member Avatar von joh
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1.478

    AW: Habt ihr Aktien?

    Nein, nur Genossenschaftsanteile. Das taugt nicht für spekulative Geschäft, Rendite gibt es aber schon
    Ansonsten habe ich zwei Rentenversicherungen und eine BU-Versicherung, die das eingezahlte Kapital natürlich anlegen.
    ||: X-X- | XXX- | XXXX | -XX- :||

  3. Member Avatar von joh
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1.478

    AW: Habt ihr Aktien?

    .
    ||: X-X- | XXX- | XXXX | -XX- :||

  4. Member Avatar von Anin
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.745

    AW: Habt ihr Aktien?

    Ja, beides. Die Aktien hat mein Vater nach und nach gekauft, z.B. teilweise von Geburtstags/Weihnachtsgeld o.ä.
    Aktienfonds als vermögenswirksame Leistungen während der Ausbildung begonnen. Nach Studium und Berufseinstieg spare ich nun monatlich bestimmten Betrag auf Aktienfonds.

  5. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.612

    AW: Habt ihr Aktien?

    Wir hätten da eine Gruppe dazu. Die könnte ruhig mal wieder etwas Leben vertragen

  6. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    AW: Habt ihr Aktien?

    Haha, echt jetzt?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  7. Junior Member Avatar von TerrorBarbie
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    699

    AW: Habt ihr Aktien?

    Noch nicht, aber ich informiere mich seit einigen Wochen sehr intensiv und werde demnächst loslegen. Auf jeden Fall Indexfonds, eventuell auch normale Aktien zusätzlich um es mal auszuprobieren. Mit einem Betrag den ich verschmerzen kann falls es schief geht. Genossenschaftsanteile habe ich auch.

  8. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    18.677

    AW: Habt ihr Aktien?

    ich hatte mal welche. aber vor wenigen Jahren alles verkauft. Zur Zeit nur ein Aktienfonds im Depot, der mit VL und paar Euro von mir zusätzlich bespart wird.

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  9. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    AW: Habt ihr Aktien?

    VL = vermögenswirksame Leistungen?

    Oh man, ich hab gar keine Ahnung. Habt ihr euch mal beraten lassen?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  10. Inaktiver User

    AW: Habt ihr Aktien?

    ich hab keine aktien, aber ich lehne auch spekulationsgewinne ab.

    ich hab mich v.a. auf altersvorsorge konzentiert, d.h. wenn ich geld über habe, geht das freiwillig in die pensionskasse und ein fester teil vom monatseinkommen geht auf mein tagesgeldkonto. das wirft kaum gewinn ab, klar, aber das ist dafür auch immer verfügbar. ich hab ansonsten bundesschatzbriefe, bausparvertag und genossenschaftsanteile. das langt mir.
    Geändert von Inaktiver User (09.02.2017 um 01:05 Uhr) Grund: too much information

  11. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    AW: Habt ihr Aktien?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab keine aktien, aber ich lehne auch spekulationsgewinne ab.
    Darüber habe ich auch gerade nachgedacht. Was für eine Pensionskasse ist das?

    ich hab mich v.a. auf altersvorsorge konzentiert, d.h. wenn ich geld über habe, geht das freiwillig in die pensionskasse und ein fester teil vom monatseinkommen geht auf mein tagesgeldkonto. das wirft kaum gewinn ab, klar, aber das ist dafür auch immer verfügbar. ich hab ansonsten bundesschatzbriefe, bausparvertag und genossenschaftsanteile. das langt mir.
    Altersvorsorge ist auch so ne Sache bei mir. Allerdings haben meine Eltern z. B. ein Haus und ich selber möchte hier in der Stadt eigentlich kein Wohneigentum... Hm.
    Geändert von luxuspanda (09.02.2017 um 23:31 Uhr)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  12. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.312

    AW: Habt ihr Aktien?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab keine aktien, aber ich lehne auch spekulationsgewinne ab.

    ich hab mich v.a. auf altersvorsorge konzentiert, d.h. wenn ich geld über habe, geht das freiwillig in die pensionskasse und ein fester teil vom monatseinkommen geht auf mein tagesgeldkonto. das wirft kaum gewinn ab, klar, aber das ist dafür auch immer verfügbar. ich hab ansonsten bundesschatzbriefe, bausparvertag und genossenschaftsanteile. das langt mir.
    Ich habe zwar ein finanzwirtschaftliches Studium absolviert, bin aber wirtschaftspolitisch linksaußen verortet. Ich kann dem Urteil "Aktienanlage = Spekulation und daher abzulehnen im Gegensatz zu anderen Anlagemöglichkeiten" insgesamt nur widersprechen, weil es schlichtweg falsch ist.
    Wie investiert denn dein Pensionsfond (oder meinetwegen auch die Pensionskasse mit etwas strengeren Regularien) das verwaltete Vermögen? Ca. 20-35% in Aktien? 5-10% in Immobilien? 60% in Anleihen? Wie stark sind die sonstigen Werte mit Aktienentwicklungen verknüpft? Ein Blick in die Anlageverordnung spricht Bände. Du bist also auch Aktionär, nur stopfen sich andere die Taschen voll bzw. verschwindet Rendite in der Verwaltung.

    Da die meisten Pensionskassen unter der Zinslast ziemlich ächzen, ist ein aktives Portfoliomanagement mit der Absicht höherer Renditen praktisch unabdingbar, wenn man nicht langfristig eine Insolvenz (oder zumindest zeitweisen Zahlungsausfall) riskieren möchte. Rendite geht immer mit Risiko einher, ist damit also systemimmanent eine Spekulation. Warum ist die Spekulation über eine Pensionskasse weniger schlimm als die direkte Beteiligung an einem Unternehmen? Versteh mich nicht falsch, es gibt viele verwerfliche und viel zu wenig regulierte und niedrig bis gar nicht besteuerte Finanzprodukte (u.a. einige Hebelprodukte oder tatsächliche Rohstoffspekulation z.B. im Nahrungsmittelbereich). Klassische Anteilsaktien mit vernünftigen Buchwerten und KGVs zählen aber nicht dazu.

    Aber selbst Geld zu horten ist eine Spekulation. Zwar wird (meistens) nicht auf Gewinn, aber zumindest auf Werterhalt spekuliert. Historisch betrachtet eine Wette, die man recht zufällig und häufig verlieren kann. Letztlich ist Geld auch nur eine Art des staatlichen Schuldscheins, da der Wert sich nur durch Vertrauen und staatliche Leistungsfähigkeit erhält. Aktien sind da ein wesentlich wertbeständigerer Anlagebereich und zumindest i.d.R. inflationsunabhängig. Bei aktuell 1,5-2% Inflation ist ein Tagesgeldkonto mit vielleicht 1% eine schleichende Enteignung.

    Aber naja, ich muss schlafen.
    Geändert von Zoor (11.02.2017 um 04:21 Uhr)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  13. Stranger Avatar von Iguana
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    20

    AW: Habt ihr Aktien?

    Aktuell nicht. In Aktien sollte nur der Betrag angelegt werden, den man durch einen Totalausfall verschmerzen kann. Es sind sowohl große Gewinne wie auch Verluste möglich.

  14. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    AW: Habt ihr Aktien?

    Zitat Zitat von Iguana Beitrag anzeigen
    Aktuell nicht. In Aktien sollte nur der Betrag angelegt werden, den man durch einen Totalausfall verschmerzen kann. Es sind sowohl große Gewinne wie auch Verluste möglich.
    ja, ACH!
    Hast du nicht vielleicht nen guten Link für mich?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  15. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.257

    AW: Habt ihr Aktien?

    Nein. Nur Aktienfonds. Ich kenne mich nicht genug aus um mit einzelnen Aktien zu handeln und die Fonds laufen seit Jahren echt gut.

  16. Newbie Avatar von bymmerin
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    105

    AW: Habt ihr Aktien?

    Nein, hab ich nicht, ich überlege aber. Bisher hab ich nur Genossenschaftsanteile, die werfen relativ hohe Zinsen ab wenigstens (4%).
    Bei Pensionskassen etc. widerstrebt mir halt total, dass ich nicht weiß was ist, wenn ich das ausgezahlt bekomme. Muss ich dann Steuern/Sozialversicherungsbeiträge darauf zahlen? Wer weiß das heute schon. Und wenn ich das aus meinem Nettoentgelt bezahle ist dann halt auch echt blöd, weil dann doppelt verbeitragt.

  17. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.447

    AW: Habt ihr Aktien?

    Nein aber der nächste Schritt für mich wäre etf. Ich investiere allerdings in p2p Kredite mit rückkaufabsicherung auf 2 Plattformen.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  18. Stranger Avatar von Simsa
    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    82

    AW: Habt ihr Aktien?

    Ich hatte Aktien. Geerbt.
    Habe sie aber verkauft, weil ich überhaupt keine Ahnung hatte.

  19. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.573

    AW: Habt ihr Aktien?

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Nein aber der nächste Schritt für mich wäre etf. Ich investiere allerdings in p2p Kredite mit rückkaufabsicherung auf 2 Plattformen.
    Okay, ich hab einfach null Ahnung
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  20. V.I.P.
    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    10.267

    AW: Habt ihr Aktien?

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Nein aber der nächste Schritt für mich wäre etf. Ich investiere allerdings in p2p Kredite mit rückkaufabsicherung auf 2 Plattformen.
    Bei mir genau so. Die P2P allerdings ohne Rückkaufabsicherung, dafür sehr gestreut. ETFs will ich eigentlich auch schon ewig aber da kenne ich mich einfach nicht genug aus und muss mich erst mal einlesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •