Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 80 von 80
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    also einfach gehalten und "sehr simple sattmacher" kann man doch da nun wirklich nicht sagen?
    !
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich hab zum Burgeressen für die Teilzeitvegetarierin mal Pulled Kräuersaitling gemacht.
    Oh, das klingt fein! Hast du ein Rezept? Gute Idee mit den Saitlingen
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von Noa* Beitrag anzeigen
    ich finds ein wenig merkwürdig zu sehen, dass die genannenten speisen und die zusammenstellung des buffets anfangs noch von allen seiten gelobt wurde und erst als erwähnt wird, dass und was für fleisch es noch gibt, sind viele ein wenig pikiert...?
    ich finds eine gute zusammensetzung und würde mich freuen
    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    .
    Genau das.

    Es ist nett, dass sich gedanken gemacht wird. Da freue ich mich als vegetarier doch, dass ich nicht nur brot mümmeln muss.
    Aber gut, die anforderungen scheinen da in typisxher bym manier echt auseinander zu gehen.

    Ich halte es da eher mit "geschenktem gaul schaut man nicht ins maul". Aber klar kann ich auch immer was zu meckern finden
    Zitat Zitat von Noa* Beitrag anzeigen
    ich finde auch überhaupt nicht, dass es in diesem fall ein beilagen essen ist. das wären für mich kroketten, verschiedenes gemüse (mit Hollandaise), ein beilagen-salat dazu... das gabs zumindest in der (land-) gastro, in derich früher gearbeitet hab
    Dito!

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe, was einige meinen, nämlich, dass es etwas Spezielles für Fleischesser aber nicht für die Vegetarier gibt. Deswegen meine Frage an euch, was wäre denn ein ausgefallenes vegetarisches Essen, was Spezielles, wo man den Aufwand dahinter bemerkt/schätzt, wie auch immer.
    Was würdet ihr als Alternative zu dem Feisch machen (lassen), wenn ihr könntet?
    Wir hatten auf unserer Hochzeit fast nur vegane bzw. vegetarische Sachen.
    Hauptspeisen waren Pilz-Kartoffel-Pfanne, Salbei-Gnocchi, Tagliatelle und glasierte Zuckerschoten & Möhren - alles vegan, dann noch Spargel-Risotto und Kartoffelgratin (vegetarisch).
    Dazu gab es Lachs für Tieresser und vegane Gemüse-Räuchertofu-Spieße.

    Die Zusammenstellung schien uns fair und den Gästen wohl auch, allerdings sind gerade Veganer ja auch Kummer gewohnt und waren sehr anspruchslos (einige hatten es uns von sich aus vorab nicht mal mitgeteilt, weil sie sich eh schon auf Kartoffeln und Brot eingestellt hatten.)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    Oh, das klingt fein! Hast du ein Rezept? Gute Idee mit den Saitlingen
    Ich habe leider keine Ahnung mehr, wo ich das her hatte. Aber ich weiß noch, dass da Coke in der "Soße" war und dass es sich erstaunlich gut rupfen ließ am Ende.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    ..., allerdings sind gerade Veganer ja auch Kummer gewohnt und waren sehr anspruchslos (einige hatten es uns von sich aus vorab nicht mal mitgeteilt, weil sie sich eh schon auf Kartoffeln und Brot eingestellt hatten.)
    Das ist aber auch riskant, denn selbst die Kartoffeln könnten ja in Butter geschwenkt sein.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Ja sorry, aber wenn ich dem Gastgeber im Vorfeld nicht sage, dass ich Veganer/Vegetarier bin, dann darf ich mich auch nicht wundern, dass es nicht leckeres in der Richtug gibt. Selffulfilling prophecy und so..

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Das ist aber auch riskant, denn selbst die Kartoffeln könnten ja in Butter geschwenkt sein.
    Wir haben vorher abgeklärt, dass dafür keine Butter verwendet wird und die Tagliatelle ohne Eier sind =)

    Aber ja, ich hab mich auch gewundert, dass sie nix gesagt haben.
    Geändert von luxuspanda (06.05.2017 um 09:23 Uhr)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr als Alternative zu dem Feisch machen (lassen), wenn ihr könntet?
    Mir fehlt es da leider etwas an tollen Ideen.
    Als 'ganzes Gericht' finde ich veg. Moussaka oder Auberginenparmigiana (dann mit Olivenbrot oder so) ziemlich toll, sind auch beides Gerichte, die sich an einem Buffet ganz gut aufwärmen lassen.
    Ansonsten hatten wir letztens für die Vegetarier Alufoliepäckchen mit gebackenem Feta, Pinienkernen, Kirschtomaten und Rosmarin, kam sehr gut an
    Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.


    Oscar Wilde

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich habe leider keine Ahnung mehr, wo ich das her hatte. Aber ich weiß noch, dass da Coke in der "Soße" war und dass es sich erstaunlich gut rupfen ließ am Ende.
    Das wird bei "normalem" pulled pork auch gemacht .. also pepsi ...
    Mondays are fine.
    It's your life that sucks.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Ich finde das Buffet völlig in Ordnung. Klar sind die Sachen nicht super ausgefallen, aber oft geht es doch bei Buffets auch darum, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden und da werden auf jeden Fall Sachen dabei sein, die jedem schmecken - selbst wenn das Hauptgericht fehlt.

    Als Hauptgericht kann man doch alles machen - (Zuchini)-Nudeln mit zwei verschiedenen spezielleren Soßen, vegetarische Quiche, vegetarische Miniburger, herzhafter Strudel, herzhafte Eintöpfe....

  12. Inaktiver User

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    .
    Geändert von Inaktiver User (20.10.2018 um 10:47 Uhr)

  13. Inaktiver User

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    ich hatte vor ein paar tagen reingeklickt und dachte auch sofort, dass da halt kein hauptgericht dabei ist, sondern es (fast nur kalte) vor- und nachspeisen sowie beilagen gibt. vegetarier und veganer sind es so gewohnt, aber ich merke immer, wenn jmd der einlädt selbst vegetarier oder veganer ist, weil es dann immer auch ein hauptgericht oder mehrere hauptgerichte gibt. ich fände es als gast überhaupt nicht schlimm, aber man merkt den unterschied halt.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Auf der letzten Hochzeit, wo ich war, gab es für Vegetarier auch nur Beilagen und für 2 Veganer ein Menü (statt des Buffets). Und die Braut ist Vegetarierin. DAS fand ich strange.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Auf der letzten Hochzeit, wo ich war, gab es für Vegetarier auch nur Beilagen und für 2 Veganer ein Menü (statt des Buffets). Und die Braut ist Vegetarierin. DAS fand ich strange.
    Vielleicht wusste sie schon, dass sonst nur gemeckert wird?

    Sonst heißt es ja meist sofort: ahhh...die will belehren...
    Mondays are fine.
    It's your life that sucks.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Kann sein, dass die das befürchtet haben, obwohl echt einige Vegetarier da waren... Und zwischen Putenbrust und Schweinebraten vom Spieß und was mit Speck und Rouladen noch EIN vegetarisches Hauptgericht zu haben, hätte ich mir als Braut gegönnt.

    So wie ich mir auf meiner Hochzeit als Braut ein Tiergericht gegönnt hab
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Nur ein kurzes Update - es waren alle sehr begeistert vom Essen. Der Gorgonzola war leider kurzfristig nicht verfügbar, als Ersatz gabs Taleggio und von dem waren alle sehr begeistert (obwohl das ja auch ein kräftiger Käse ist mit speziellem Geschmack).
    Alles ist ratzeputz aufgegessen worden (und war eigentlich recht grosszügig berechnet) und ich hab sogar am nächsten Tag noch separate positive Rückmeldungen bekommen.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    wendo, schön, dass das Buffet ein Erfolg war! Und cool, dass ihr so gut bemessen habt, dass nichts über blieb, das würde ich gerne daheim mal schaffen

    Danke auch für die Ideen der vegestarischen Gerichte!
    Natürlich kann man alles machen, aber der Hinweis hier war ja, dass es in etwa gleich besonders und aufwendig wie die Fleischgerichte sein soll, aber da war einiges dabei, danke!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Wie gesagt, es war eigentlich schon reichlich kalkuliert - aber viele haben dann etwas später nochmal Antipasti gegessen oder sich nochmal ein Sandwich geholt und so ging das dann nach und nach weg. Die Antipasti und den Käse, der dann tatsächlich noch übrig war, haben wir am nächsten Tag aufgegessen

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bei einem Buffet... eure Einschätzung

    Zitat Zitat von auri_aureola Beitrag anzeigen
    Das wird bei "normalem" pulled pork auch gemacht .. also pepsi ...
    Ah, wusste ich nicht. Ich finds grad ein bisschen lustig, dass keine Ahnung vom Ursprungsrezept habe, aber schon die "Ersatzversion" gekocht habe

    Und super, dass das Buffet gut ankam.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •