Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Addict

    User Info Menu

    An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Das ist eine ernst gemeinte Frage. Ich habe den Namen eines Richters gegoogelt und der taucht unter einer Überschrift des vaeternotrufes auf.

    Also blöde Frage: diese setzen sich gezielt für Belange der Väter ein?

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von katjuscha Beitrag anzeigen
    Das ist eine ernst gemeinte Frage. Ich habe den Namen eines Richters gegoogelt und der taucht unter einer Überschrift des vaeternotrufes auf.

    Also blöde Frage: diese setzen sich gezielt für Belange der Väter ein?
    sorry, aber: klick
    allerdings inhaltlich fast alles an ergebnissen etwas.. naja.. 'schwierig'.
    wikimannia? wtf! diese seite? wtf hoch 25! das internet lässt mich manchmal stark an seiner sinnhaftigkeit zweifeln.

    hast du die frage gestellt, um die frage zu stellen oder möchtest du darüber diskutieren?
    Geändert von Paradiescreme (17.06.2017 um 02:06 Uhr)

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    sorry, ich lese gerade mehr auf der väernotruf-seite und ich komme nicht richtig drauf klar.
    "Ex-Bundesjuxtizministerin Brigitte Vaterlos-Mutterwohl (von der väterfeindlichen Blockpartei SPD) beim gemeinsamen Feierabendschaukeln mit dem Ex-Präsidenten am väterfeindlichen Bundesverpassungsgericht Prof. Dr. Hans-Jürgen Papierstau (per CDU-Ticket nach Karls-Truhe gekommen) über die in der Vergangenheit arbeitsteilig - bundesungenierlich und bundesverpassungsrechtlich - betriebene sorgerechtliche Diskriminierung nichtverheirateter Väter und ihrer Kinder - frei nach dem Motto: Wer als Mann nicht heiratet und dennoch eine Frau schwängert, den bestraft die Bundesverzierung und das Bundesverpassungsgericht."
    ...
    "Auf Grund gesellschaftlicher Vorurteile und staatlicher Diskriminierungen ist jedoch der Status von Vätern im Vergleich zu Müttern häufig bedeutend geringer und es bedarf es noch einiger Zeit auch dieser Internetseite bis der letzte unverschämte mütterparteiliche Beamte in Deutschland begriffen hat, dass Väter keine Menschen zweiter Klasse sind."

    das MUSS doch ein scherz sein?!
    Geändert von Paradiescreme (17.06.2017 um 02:17 Uhr)

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Selbst relativ stabile, intelligente und staatsnahe Personen mit einem für sie erträglichen Ergebnis im Sorgerechtsstreit in Aussicht können beider Thematik ziemlich (also fern von obigem) abgehen. Existentielle Beziehung und weitgehendes Ausgeliefertsein ist eine Kombination, die nicht angenehm ist. Kombiniere das mit einem Wutbürger und Deine Zitate wundern mich gar nicht...

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    .
    Geändert von vaya con dios (17.06.2017 um 09:51 Uhr)

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Selbst relativ stabile, intelligente und staatsnahe Personen mit einem für sie erträglichen Ergebnis im Sorgerechtsstreit in Aussicht können beider Thematik ziemlich (also fern von obigem) abgehen. Existentielle Beziehung und weitgehendes Ausgeliefertsein ist eine Kombination, die nicht angenehm ist. Kombiniere das mit einem Wutbürger und Deine Zitate wundern mich gar nicht...
    ja mich wundert das auch gar nicht. tatsächlich ist das (kindes)unterhaltsrecht aber auch gewöhnungsbedürftig.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    diese "väterrechtler" sind aber zu 99% deckmäntel für maskulisten. da gehts gar nicht um echte unterhaltsfragen, sondern wieder mal nur um männer-mimimi und "wir leben in einem matriachat" und "männer sind die wahren opfer!" in etwa so, wie "todesstrafe für kinderschänder" ein todsicheres erkennungsmerkmal dafür ist, dass man gerade einen nazi vor sich hat...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    diese "väterrechtler" sind aber zu 99% deckmäntel für maskulisten. da gehts gar nicht um echte unterhaltsfragen, sondern wieder mal nur um männer-mimimi und "wir leben in einem matriachat" und "männer sind die wahren opfer!" in etwa so, wie "todesstrafe für kinderschänder" ein todsicheres erkennungsmerkmal dafür ist, dass man gerade einen nazi vor sich hat...
    diese typen von väternotruf sind allerdings keine väterrechtler. sondern bescheuerte. das mit der todesstrafe für kinderschänder ist allerdings kein nazi-merkmal, sondern durchaus in allen kreisen der gesellschaft vertreten. was es nicht besser macht, klar.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    diese "väterrechtler" sind aber zu 99% deckmäntel für maskulisten. da gehts gar nicht um echte unterhaltsfragen, sondern wieder mal nur um männer-mimimi und "wir leben in einem matriachat" und "männer sind die wahren opfer!"

    ja. was ich ziemlich schade finde, da es durchaus so ist, dass, zumindest in der vergangenheit, das familienrecht bei bestimmten fragen unverheiratete väter tatsächlich in nicht akzeptabler weise und auch zu lasten des kindswohls benachteiligt hat. wie es damit aktuell aussieht, kann ich nicht beurteilen.

    (und ich möchte damit nicht sagen, dass männer es in sachen familie(nrecht) so viel schlechter haben als frauen, ne?! nur: das eine unrecht rechtfertigt das andere nicht.)
    love is a litany, a magical mystery

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.
    Ach so. Da kenn ich mich nicht aus.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.

    ok, ich wusste tatsächlich nicht, dass das auch als code verwendet wird. ich würde ally allerdings schon insoweit zustimmen als dass nicht jeder, der in diskussionen über das thema diese ansicht äußert unbedingt ein nazi ist. ein menschenfeindliches arschloch, ja. das kann man aber auch unabhängig von nazitum sein. und ich schätze, dass viele, die das in diskussionen verwenden/als meinung haben, sich ebensowenig wie ich darüber im klaren sind, dass es auch als code genutzt wird.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    ja, klar! ich hab das jetzt tatsächlich auch nur auf das expressive rumtragen auf t-shirts oder heckscheiben von autos bezogen, ne, nicht auf argumentation in diskussionen. also, nicht jeder, der das als "argument" benutzt, ist nazi (es ist aber durchaus was, wo die alarmglocken läuten sollten, auch über den arschlochfaktor hinaus), aber die wahrscheinlichkeit, dass jemand, der damit auf dem t-shirt rumläuft oder auf dem auto rumfährt, ein nazi ist, ist ziemlich hoch (vor allem, wenn dann noch so sachen wie "odin statt jesus" oder, etwas subtiler, halt der dumme adler mit dem fisch dazu kommen).

    bei den väterrechtlern ist das bekloppte ja, dass sie zwar ungerechtigkeit im unterhaltsrecht bzw. in der umsetzung dessen festgestellt haben, aber gar nicht auf die idee kommen, dass das EVENTUELL ein problem des patriachats ist, sondern direkt propagieren, dass das die schuld des feminismus und der feministinnen ist
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.
    oh, das wusste ich gar nicht, interessant.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    ergänzend noch zu den bescheuerten von väternotruf: die richterinnen und richter, deren namen (und geburtsdatum mitunter) veröffentlicht werden, haben auch nicht mal zwingend was mit familienrecht zu schaffen. ich jedenfalls hab nie familienrecht gemacht.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.
    .
    war riesen wtf-moment für mich, dass es wirklich leute gibt, die sich sowas an ihr auto kleben, aber ist so. und in gewissen regionen auch weit verbreitet.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    nein, den spruch aufm t-shirt oder aufm auto ist ein todsicheres erkennungsmerkmal für nazis. also. das ist ein nazi-code. so wie 88 oder weiße schnürsenkel oder "odin statt jesus" oder der adler, der den fisch in den klauen hält. wer mit so was rumläuft oder rumfährt ist ein nazi und will von seinen kumpels als solcher erkannt werden.
    Das mit dem Adler und Fisch: nach einer kurzen bildersuche verstehe ich es, wenn es sich um den stilisierten christlichen Fisch (also der aus einer Linie, die sich kreuzt) handelt. Aber da ich das auch als beliebtes Fotomotiv kenne Bzw von naturdokus und direkt an USA-Romantik in airbrush dachte: ist das als nazi-Symbol so verbreitet oder kann das auch naturromantik (wie weit die ein bescheuertes Bild von survival of the fittest etc hat, ist nochmal was anderes) bedeuten?
    Und was soll das darstellen? Dass sich der toitsche Adler das christentum schnappt und auffrisst?
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    nee, die meinen damit tatsächlich dieses "odin statt jesus"-gedöns, was so neuheiden-nazis verbreiten (weil, jesus war ja auch jude, ne...). das is gerade unter den neuheiden unter den nazis sehr beliebt, aber ja, vor allem mit dem stilisierten fisch. nazis stehen ja so mega auf die aneignung schon vorhandener symboliken, und daher kommt das. nicht alle neuheiden sind nazis (ich kenne mindestens eine, die das MEGA aufregt, dass ihre religion von nazis gefeiert und missbraucht wird), aber unter nazis ist neuheidentum sehr beliebt, deswegen bin ich inzwischen bei typen, die das entsprechende aussehen haben und mit so thorshammer-ketten und so was rumrennen, gleich automatisch misstrauisch und gehe auf abstand
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    (weil, jesus war ja auch jude, ne...)
    Für viele Nazis eine ganz gewagte These ...
    Geändert von Graf_Zahl (19.06.2017 um 10:47 Uhr)
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: An Juristen: was ist Vaeternotruf

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Für viele Nazis eine ganz gewagte These ...
    ich habs mir ja abgewöhnt, die alle für blöd zu halten... (und ich hab das quasi aus deren perspektive geschrieben, ne, für mich ist das nicht schlimm, und ich kenn mich auch viel zu wenig aus, um mich dazu zu äußern. ich kenn das nur tatsächlich als "argument" aus so neurechten, pseudo-intellektuellen kreisen. wobei die ja manchmal so tun, als seien sie voll die israel-fans und ach, diese ganze baggage hat doch einen an der waffel )
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •