Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Ich war beruflich mittlerweile bei ein paar Verfahren in Deutschland, im europäischen Ausland und am europäischen Patentgericht und fand das zum Teil erstaunlich unterhaltsam.
    Wobei das natürlich alles Fälle sind / waren, bei denen keine persönlichen Schicksale dahinter stehen.

    Privat würde ich aber nicht hingehen.

    Meine Mutter ist Schöffin und der gehen einige Fälle ziemlich an die Nieren :/

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
    Sie können beobachten, ob die Regeln eingehalten werden. Ob der Angeklagte einen Anwalt hat, ob der Richter unvoreingenommen wirkt, ob die Beweisaufnahme fair war usw.

    Unser Rechtssystem ist sehr gut, mit Macken, aber sehr gut. Dass Verhandlungen öffentlich sind, ist Teil davon.
    Öh, naja, also.
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    Erstmal neutral. Allerdings habe ich bei Strafprozessen, die sehr medienwirksam sind und bei denen vermutlich große Teile der Öffentlichkeit allein aus Sensationsgier anwesend ist, ein eher schlechtes Gefühl. Trotzdem ist es natürlich wichtig und richtig, dass die Öffentlichkeit teilnehmen kann.
    Die Strafprozesse bei denen ich bislang war, waren zwar eigentlich medienwirksame Fälle, aber die "Öffentlichkeit" schon erschreckens spärlich. Mehr Medien als Privatleute.
    Sehr eindrucksvoll auch, die eigenen Eindrücke mit der Medienberichterstattung abzugleichen.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich glaub wenn ich länger arbeitslos wäre, fände ich das nen spannenden zeitvertreib.. aber ich steh heimlich auch total auf polizeimeldungen und das allmysteryforum und so
    Ach, Polizeimeldungen. Was die behaupten, welche Hilfsorganisationen beteiligt waren und wie es in Echt war - kann sicher auch mal stimmen.
    Allmystery und Kriminalfälle ist der absolute Burner. Nicht nur, wenn es um Ereignisse/Fälle geht, wo man selber Insider war. Und angeblliche Insider für echte Insider erweisllich falsches schreiben.
    Lieblingsstelle war aber dennoch in sinngemäß "leider wenig Informationen, kein Ansatz für Spekulationen".

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Ich war Gerichtsreporterin für eine deutsche Zeitung und auch jetzt recherchier ich immer wieder im Gericht. Ich mag das.
    Äääääh, habe so manche Journalsiten da schon gesehen und auch mit gesprochen. Bekannte wie Friedrichsen, Rammelsberger, Bräutigam und auch unbekannte.

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Ich habe das damals auch mit meiner Klasse gemacht. Wir haben bei zwei Gerichtsfällen zugeschaut. Es war natürlich gar nicht so, wie es immer im Fernsehen dargestellt wird. Ich fand das gut, weil man sich so selbst ein Bild davon machen konnte, wie ein Prozess abläuft.

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
    Sie können beobachten, ob die Regeln eingehalten werden. Ob der Angeklagte einen Anwalt hat, ob der Richter unvoreingenommen wirkt, ob die Beweisaufnahme fair war usw.
    vor allem kann man das auch gut anhand seines in den gerichtsshows erworbenen wissens überprüfen und die entdeckten mängel dann in den verhandlungspausen bei den protokollführern anmerken!
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    vor allem kann man das auch gut anhand seines in den gerichtsshows erworbenen wissens überprüfen und die entdeckten mängel dann in den verhandlungspausen bei den protokollführern anmerken!
    :')

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von HCI Beitrag anzeigen
    Äääääh, habe so manche Journalsiten da schon gesehen und auch mit gesprochen. Bekannte wie Friedrichsen, Rammelsberger, Bräutigam und auch unbekannte.
    Na dann
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Na dann
    Ich würde gerne wissen, was HCl meint. Ich kapiere es nämlich nicht. Du?
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Bestimmt was sehr, sehr Wichtiges und Kritisches, glaubst du nicht?
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Bestimmt was sehr, sehr Wichtiges und Kritisches, glaubst du nicht?
    Dann sollte man HCl vielleicht das Allmystery-Forum empfehlen?
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    :‘D Manchmal, nachts, versuch ich, ein paar Minuten zu lesen, aber es tut SO WEH.
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen
    Dieser Thread hat mich inspiriert das Zuschauen bei einer Verhandlung mal auf meine To Do - Liste zu setzen.
    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    Ja.
    Nun könnte ich direkt im dumme fragen thread nachfragen, wie man rausfindet, wann öffentliche verhandlungen sind? Vermutlich im internet nachlesbar?
    Zitat Zitat von grenouille Beitrag anzeigen
    Die meisten Verhandlungen sind öffentlich. Man kann also einfach hingehen. Normalerweise hängen vor dem Sitzungssaal dann Zettel, welche Verhandlungen darin stattfinden.

    Hat das in der Zwischenzeit jetzt mal jemand gemacht?
    Ich finde irgendwie online keine Terminansetzungen, hmpf.

    Also einfach hingehen während der normalen Öffnungszeiten? Steht da dabei, um was es geht?

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Ich könne dir zumindest regelmäßig sagen, welche Verfahren vorm Arbeitsgericht sind. Aber ich find das ziemlich lame.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Man könnte höchstens Zeuge werden, wie ein Arbeitsrichter die Parteien zum Vergleich prügelt
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ZuschauerIn bei einem Gerichtsprozess

    Zitat Zitat von Gelbes Auto
    normalen Öffnungszeiten? Steht da dabei, um was es geht?
    Klar kannst da hingehen. Da steht normalerweise nicht, worum es geht. Manchmal wissen die Pförtner was. Meistens nicht. Aber interessant ist es ja trotzdem, wenn einem gerade langweilig genug ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •