+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 118
  1. gesperrt
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    70

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Ich denk mal, Merkel muss weg.

  2. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.907

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Ich sehe zwei mögliche Szenarien für das Ergebnis von Neuwahlen:

    A
    Die eher linken Wähler finden die Absage der SPD schlecht und das Verantwortungsbewusstsein der Grünen gut und stärken die Grünen.
    Sicherheitsbedürftige Wähler scharren sich hinter Merkel, darunter viele bisherige SPD-Wähler.
    Und die neoliberalen und sonstigen Protestwähler gehen zur FDP. Ein Blick auf die der FDP zugeschriebenen Forderungen im Vergleich mit den entsprechenden AfD-Aussagen ist bezeichnend.
    in Zahlen:
    CDU 42 %
    SPD 15 %
    FDP 14 %
    Grüne 14 %
    AfD 6 %
    Linke ca. 5 %

    B
    Die Leihstimmen der FDP von der CDU gehen zurück zur CDU.
    Bei den linken Parteien gibt es große Wählerwanderungen, von der unterm Strich die Grünen profitieren und die Linke verliert.
    CDU 40 %
    SPD 17 %
    Grüne 14 %
    AfD 15 %
    FDP und Linke unter 5 %
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  3. Addict Avatar von hatschibuh
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    2.609

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Ich würde nichts anders wählen. Mich ärgert es, dass die Parteien sich verweigern und darauf hoffen, dass ein neues Ergebnis zu ihren Gunsten ausfallen könnte.
    Aber ich befürchte auch, dass das Ergebnis anders ausfallen wird. Könnte mir auch vorstellen, dass die AfD nochmal an Stimmen gewinnt.
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  4. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.369

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Also er Spiegel prognostiziert unter 30% für die cdu. Ich würd mal sagen, allos Prognose scheint mir etwas hochgegriffen :P

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.983

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    A
    Die eher linken Wähler finden die Absage der SPD schlecht und das Verantwortungsbewusstsein der Grünen gut und stärken die Grünen.
    Sicherheitsbedürftige Wähler scharren sich hinter Merkel, darunter viele bisherige SPD-Wähler.
    Und die neoliberalen und sonstigen Protestwähler gehen zur FDP. Ein Blick auf die der FDP zugeschriebenen Forderungen im Vergleich mit den entsprechenden AfD-Aussagen ist bezeichnend.
    in Zahlen:
    CDU 42 %
    SPD 15 %
    FDP 14 %
    Grüne 14 %
    AfD 6 %
    Linke ca. 5 %

    B
    Die Leihstimmen der FDP von der CDU gehen zurück zur CDU.
    Bei den linken Parteien gibt es große Wählerwanderungen, von der unterm Strich die Grünen profitieren und die Linke verliert.
    CDU 40 %
    SPD 17 %
    Grüne 14 %
    AfD 15 %
    FDP und Linke unter 5 %
    hahaha...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  6. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.369

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    hier die Prognosen. Ich weiß nicht, wie eine Neuwahl so mehr Klarheit bringen soll.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.652

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    wow, ich wusste gar nicht, WIE weit allo in ner parallelwelt lebt...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    3.040

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Der Abstand zwischen SPD und AFD ist wirklich beängstigend gering.
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  9. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.624

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    hier die Prognosen. Ich weiß nicht, wie eine Neuwahl so mehr Klarheit bringen soll.
    Ich glaube, dass sich da bis zu einer Neuwahl in paar Monaten noch SEHR viel verschieben könnte.

  10. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.369

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass sich da bis zu einer Neuwahl in paar Monaten noch SEHR viel verschieben könnte.
    So bald Neuwahlen angesetzt werden, muss das innerhalb von 60 Tagen passieren. Ich glaub nicht, dass es so viele Monate sein werden, die dazwischen sind und ich glaube nach wie vor nicht, dass eine der Volksparteien massiv zulegen wird. Ich seh da null Indikationen für.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  11. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.652

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    So bald Neuwahlen angesetzt werden, muss das innerhalb von 60 Tagen passieren. Ich glaub nicht, dass es so viele Monate sein werden, die dazwischen sind und ich glaube nach wie vor nicht, dass eine der Volksparteien massiv zulegen wird. Ich seh da null Indikationen für.

    sehe ich auch so.

    und ich wiederhole mich nur ungern, aber: wahlkämpfe kosten unglaublich viel geld und sind mega personal- und zeitaufwendig. zum jetzigen zeitpunkt kann und will das keiner leisten (außer vielleicht der AfD, die scheinbar immer noch nicht geschnallt haben, dass politik KEIN VERDAMMTER PONYHOF IST), zumal noch nicht mal die wahlkampfkostenrückerstattung (90 millionen euro, liebe freunde. neunzig. millionen. euro.) durch sein sollte. würden jetzt neuwahlen angesetzt, innerhalb eines jahres zweimal diese 90 millionen euro MIT STEUERGELD bezahlt werden. also 180 millionen euro, die dann woanders nicht verwendet werden können. davon abgesehen: wahlkampfvorbereitung heißt auch nicht einfach "wir schütteln ein paar kandidaten aus dem ärmel, schreiben die auf einen zettel und reichen das beim landeswahlleiter ein, der winkt das dann durch und druckt die wahlzettel". das ist, weil das wahlgesetz es so verlangt, ein relativ langwieriger, zeitaufwendiger prozess, mit mehrfachen delegiertenwahlen und vertreterversammlungen bzw. parteitagen (eine listenwahl kann nicht auf einem "normalen", sowieso angesetzten parteitag passieren, es MUSS zwingend eine extra versammlung einberufen werden, für die auch andere delegierte in anderen versammlungen gewählt werden). und das wissen alle parteien (again, eventuell abgesehen von der afd, die ja auch mehrfach durch wahlbetrug und andere späße auf ihren vertreterversammlungen aufgefallen ist...).

    die wahrscheinlichkeit, dass innerhalb der nächsten sechs monate neuwahlen angesetzt werden, ist relativ gering, eben weil es wahlkämpfe zeit und geld kosten, lange vorbereitet werden müssen (wie gesagt, ich wurde im november 2016 als delegierte für die aufstellung unserer direktkandidatin im, ich meine, januar 2017 gewählt, und da hatte die wahlkampfvorbereitung lange begonnen. wir hatten in berlin im april vertreterversammlung zur aufstellung der liste, damit waren wir einer der letzten landesverbände überhaupt, die meisten anderen war schon viel früher dabei) und eine wahl an sich auch nicht eben mal in drei tagen aus dem ärmel geschüttelt werden kann.

    inzwischen bin ich fast geneigt, der prognose meines vaters zuzustimmen, der meinte, dass die SPD am ende umfallen und eine groko mit einem von vorneherein bestimmten vorzeitigen ende nach 1 1/2, maximal 2 jahren eingehen wird, wir also mitte/ende 2019 neu wählen, einfach, weil alle wissen, dass sie jetzt keinen wahlkampf auf die beine stellen könnten UND weil sich am momentanen ergebnis sowieso nichts ändern würde. mit so einer konstellation hätten alle zeit, einen wahlkampf zu planen, bundes- und landeswahlleiter könnten schon mal alles so weit vorbereiten, dass es dann ganz schnell gehen kann und der bund würde drumherum kommen, zweimal innerhalb eines jahres 90 millionen euro wahlkampfkostenrückerstattung raushauen zu müssen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  12. V.I.P. Avatar von Philip
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    17.135

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Ich tippe auf eine Minderheitsregierung, quasi getarnte GroKo geolgt von vorzeitigen Neuwahlen. Evtl. dann sogar mit ner anderen CDU Kandidatin wenn Frau Merkel keine Lust mehr auf das anstrengende Mehrheiten organisieren hat.
    Momentan ist ja echt keine Alternative für sie kurzfristig in Sicht und das Risiko, dass Neuwahlen aktuell nichts massiv ändern, ist real...

  13. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.773

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Hatte Böhmermann gar nicht so unrecht, vielleicht wirds doch noch was #jensspahnkanzlerendlich

  14. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    3.040

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Hatte Böhmermann gar nicht so unrecht, vielleicht wirds doch noch was #jensspahnkanzlerendlich
    Bäh, lieber ertrage ich Angie noch zwölf weitere Jahre, als Jens "Frauen würden eine rezeptfreie Pille danach mit Smarties verwechseln" Spahn. Selbst Uschi und die Weinkönigin wären erträglicher.
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  15. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.773

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Das war auch nicht ernst gemeint gell...

  16. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    3.040

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Das war auch nicht ernst gemeint gell...
    Hab ich mir fast gedacht, aber ich konnte es nicht ohne Kommentar stehen lassen !
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  17. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    3.040

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  18. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.652

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    alder, die seeheimer haben die SPD doch erst dahin gebracht, wo sie heute ist
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  19. Addict Avatar von Akkordeon
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.567

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Ich denke nicht, dass Neuwahlen die Lösung wären und ein anderes Wahlergebnis liefern würden.
    Eventuell wäre die FDP stärker, weil sie jetzt von vielen als die Rebellen betrachtet werden. Dafür würde vermutlich die Union verlieren. Die SPD wohl auch noch mehr... Im Schlimmsten Fall würde die AfD noch stärker.

    In der momentanen Situation fände ich es sinnvoll, wenn es eine Minderheitsregierung aus CDU/ CSU und Grünen geben würde.
    Von der Jamaika-Option war ich nie wirklich begeistert. Wie so viele vermutlich... Ob Schwarz-Grün besser wäre, ist noch die Frage. Aber es scheint mir allemal besser als Neuwahlen.

    Den lustigsten Satz, den ich über Lindner gelesen habe (aus der SZ) muss ich noch zitieren:
    "Ein Mann hat einen Traum. Er will Emmanuel Macron sein oder wenigstens Sebastian Kurz. Er ist aber nur Christian Lindner."

  20. Senior Member Avatar von Arimal
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    6.270

    AW: denkt ihr, dass es, wenn es neuwahlen geben würden,

    Zitat Zitat von Akkordeon Beitrag anzeigen

    In der momentanen Situation fände ich es sinnvoll, wenn es eine Minderheitsregierung aus CDU/ CSU und Grünen geben würde.
    Eine Minderheitsregierung aus zwei Parteien, die jetzt nicht unbedingt natürliche Partner sind, ist ganz bestimmt nicht das klügste. Die CDU/CSU kann auch ohne die Grünen eine Minderheitsregierung bilden, gell.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •