Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 195
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ich komme aus einer Familie, in der kein Geld zum sparen da war und verdienen nun aber so, dass ich sparen kann. D.h. ich hab keine Ahnung davon und ein hohes Misstrauen.

    Ich hab mich nun über die Feiertage schon ein bisschen in ETFs eingelesen - aber mir ist immer noch nicht ganz klar, was ICH da eigentlich tun muss. Also ich verstehe, dass ich via comdirect (da bin ich eh) einen Sparplan einrichten kann.

    Und dann? Muss ich da monatlich dann irgendwie "damit arbeiten"? Also muss ich regelmäßig irgendwie Aktienindizes checken, Veränderungen am Rohstoffmarkt nachlesen...etc pp.? Was muss ich dann so tun (monatlich, jährlich)?
    juhr so butäfull


    "Über Musik zu reden, ist wie über Architektur zu tanzen"

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ne, eigentlich musst du nur dafür sorgen dass genug Deckung auf dem Konto ist, an dem sich das Depot bedient. Ansonsten ist das grad das schöne an nem ETF-Sparplan, dass du nix tun musst außer geduldig sein. Das ist ne längerfristige Anlageart, das kann gut mal nach unten schwanken, dann nicht panisch werden, auf Dauer wird das alles gut. Musst also nix verfolgen oder groß Ahnung haben.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Würde den Sparplan da starten, wo es noch ne Prämie dafür gibt, das kannste dann direkt investieren. Und halt, wo es nicht grad am teuersten ist. Also nicht unbedingt bei der Bank, bei der man ist. So n Sparplan und Depot ist superfix eingerichtet und ohne Schufa.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Du könntest dich mal auf dem Blog madamemoneypenny umsehen...
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    ich hab mich jetzt stunden durch das sparplan-angebot der comdirect geklickt und durch ETF-Seiten - und nun aufgegeben. ich verstehe es nicht. Ich muss ja dann aus den gefühlt 198178347 ETFs welche Auswählen und scheitere schon daran, dass ich bei comdirect nicht checke, wo ich die staatsanleihen finde.. und auch dass ich gar nicht weiss, welche ETFs ich will. auch die Leitfäden dazu helfen mir nicht. ich hab das gefühl den wald vor lauter bäumen nicht zu sehen..

    am ende hatte ich diese auswahl, aber ich weiss nicht, ob die gut ist oder wonach ich die überhaupt bewerten soll oder was die mir am ende bringt nach 30 jahren.

    ich halte mich eigentlich für nicht dumm, hab vwl studiert - aber ich verzweifel an den vielen infos und dem unkonkreten. in was soll ich da wie investieren? schon klar, dass einem niemand eine konkrete empfehlung geben mag, zwecks haftung. aber ich verstehe es so nicht
    juhr so butäfull


    "Über Musik zu reden, ist wie über Architektur zu tanzen"

  6. Stranger

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Zitat Zitat von eatmyshorts Beitrag anzeigen
    am ende hatte ich diese auswahl, aber ich weiss nicht, ob die gut ist
    Das weiß(!) allgemein keiner... eher hat jeder seine Ideen. Anlegen an der Börse ist auch ein Glücksspiel. Aber es gibt schon Parameter mit deren Hilfe man das Risiko etwas minimieren kann. Wie z.B. die Anlagen zu streuen... das machst du mit ETFs ja eh schon. Und mit deiner Diversifizierung noch einmal. Prinzipiell, finde ich, sieht deine Auswahl ganz gut aus. Aber ich bin alles andere als ein Experte!

    Ich hatte auch Riesenbedenken als ich angefangen habe mein Geld an der Börse anzulegen. Aber momentan bin ich Gott sei Dank (noch) nicht auf das Geld angewiesen. Also ich plane keine besonderen Ausgaben damit - naja, es sollte dann irgendwann meine Altersversorgung sein. Natürlich wäre es doof, alles zu verlieren. Aber nachdem ich mir jetzt ab und zu ausmale, wie es mir ginge, wenn ich das meiste davon verlieren würde, habe ich mich langsam an den Gedanken gewöhnt, dass der Fall eben auftreten könnte.
    Geändert von jippie (06.01.2018 um 14:30 Uhr)

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Zitat Zitat von jippie Beitrag anzeigen
    Das weiß(!) allgemein keiner... eher hat jeder seine Ideen. Anlegen an der Börse ist auch ein Glücksspiel. Aber es gibt schon Parameter mit deren Hilfe man das Risiko etwas minimieren kann. Wie z.B. die Anlagen zu streuen...
    ja ich weiß es auch entlang dieser parameter aber nicht. ich checke, dass ich streuen soll (wohin?) und dass es eine "mischung" sein soll (woraus?) - aber für welchen broker entscheide ich mich? was ist risikoarm? was ist risikoreich?

    ich hab zb nicht verstanden, wo/wie ich staatsanleihen bei comdirect finde - das soll man als als risikoarmes fte nehmen. auch leuchtet es mir ein, in dax30 unternehmen zu investieren - aber in welchen fonds sind die gebündelt und wie?

    der blog ist gut, den gucke ich mir noch an! danke raposinha
    juhr so butäfull


    "Über Musik zu reden, ist wie über Architektur zu tanzen"

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Zitat Zitat von eatmyshorts Beitrag anzeigen
    ich checke, dass ich streuen soll (wohin?) und dass es eine "mischung" sein soll (woraus?) - aber für welchen broker entscheide ich mich? was ist risikoarm? was ist risikoreich?
    Danke, ich dachte schon ich sei zu blöd dafür. Mir geht es wirklich ganz genau so wie dir.
    Habe mir aber für dieses Jahr vorgenommen mich nochmal genauer mit diesem Thema zu beschäftigen, weil ich endlich mal was/mehr für die Altersvorsorge machen sollte.

    Und Danke für den Blog - da les ich mich später mal ein.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ich habe kein ETF-Portfolio, aber wenn ich so etwas machen wollen würde, würde ich mich stur nach dem Pantoffel-Portfolio von finanztest richten. klick
    Die Finanztest-Ausgabe habe ich mir damals (6/2017) gekauft mit eigentlich dem gleichen Ziel wie du, habe mich dann aber erst mal dagegen entschieden, ein ETF-Portfolio zu beginnen. Finanztest bringt 1 bis 2mal im Jahr ausführliche Artikel zum Thema, außerdem ist in jeder Ausgabe glaube ich das aktuelle Portfolio abgebildet.
    (ich hoffe, das wird jetzt nicht als Werbelink angesehen?)

    Eine wichtige Sache ist noch, dass ausländisch geführte thesaurierende Investmentfonds recht komplizierte steuerliche Folgen haben, da die nicht automatisch von der Bank versteuert werden und entweder jedes Jahr in der Steuererklärung angegeben werden müssen oder alle Bescheinigungen über die Jahre aufbewahrt werden müssen, damit man dann am Ende beim Verkauf (unter Umständen nach Jahrzehnten) seine (fehlende) Steuerschuld nachweisen kann. Genau habe ich das nie kapiert, aber ich verzichte jedenfalls deshalb vollständig auf das Investment in nichtdeutsche thesaurierende Investmentfonds. Eine Reihe von Fonds haben sich deshalb auch auf ausschüttend umgestellt oder ein deutsches Dependant eröffnet. Man findet bei deutschen Banken kaum noch Fonds, auf die die Problematik zutrifft. Bei ausschüttenden Investmentfonds ist es kein Problem, auch wenn es ausländische sind, solange sie in Deutschland zum Handel zugelassen sind und somit bei einer deutschen Bank im Depot geführt werden. Da erledigt die Versteuerung automatisch die Bank. Sicherheitshalber würde ich bei einem langfristigen Fondsinvestment dennoch sämtliche Abrechnungen aufheben, falls irgendwann mal jemand ankommt und behauptet, der Fonds-Charakter hätte sich geändert und man hätte da in der Vergangenheit irgendwas nicht versteuert.
    Geändert von bwlstudent (06.01.2018 um 14:56 Uhr)

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ich hab mir auch vorgenomen, mich dieses Jahr da mal mehr einzulesen.
    Das Credo von Madame Monneypenny ist ja, daß man (Frau!) nichts abschließen sollte, was man nicht ansatzweise versteht, und das leuchtet mir ein.
    Finanztest hat einige gute Artikel dazu online (z.B. den hier), die würde ich mir an deiner Stelle mal angucken, und ansonsten den verlinkten Blog.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Das mit dem steuerproblem bei ausländischen etf ist zum 1.1.18 gelöst worden!

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    ah, danke!

  13. Stranger

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Streuen tuen ETFs allgemein schon etwas. Das bedeutet kurzgefasst z.B. Aktien von Unternehmen

    - verschiedener Branchen (z.B. nicht nur Tech, sondern auch Pharma...)
    - verschiedener Märkte (Europa, USA, ...)
    - von kleinen und großen Unternehmen
    - von (erwartungsweise) "risikoärmeren" etablierten Unternehmen (VW ) und Start-ups oder so
    ...

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    toller thread, danke.
    toller blog auch und tolle artikel
    *abonnier*
    nein.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    ich hab das auch schon seit jahren vor, mich mit dem thema mal näher zu beschäftigen, konnte mich aber nie dazu durchringen mal wirklich was dazu zu lesen.
    over and out into the wild

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    dieses jahr will ich auch investieren!
    I like stories

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ich spare in der aktuellen Zinssituation hauptsächlich mit ETFs und achte dabei darauf, dass
    - Verschiedene Aktienindizes abgebildet werden (DAX, TecDAX, Mischung aus asiatischen, Developing Countries)
    - Verschiedene Branchen abgebildet werden (wobei ich mit einzelnen ETFs auch auf solche fokussiere, die ich für mich sinnvoll finde)

    Ich mache das, indem ich in verschiedene ETFs kleinere Sparsummen anlege statt in einen groß zu investieren (und zB würde ich nie nur in den DAX investieren, weil die evtl. Folgen dann gleich doppelt krass sind, sollte die Konjunktur hier abschmieren).

    Außerdem schaue ich noch, dass die ETFs im Morning Star Rating mit 4 oder 5 Sternen bewertet sind und wie die Entwicklung über die vergangenen 5 Jahre war. Das ist ja zumindest ein vernünftiges Indiz.

    (Und 1 Fondsanlage habe ich für Nachhaltigkeit, das hat aber auch nen ideologischen Aspekt.)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Zu dem Blog gibt es auch eine Facebookgruppe, in der man auch gut Fragen stellen / sich austauschen kann. Ich habe mir das Thema auch für dieses Jahr vorgenommen.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    Ihr könnt auch alle in die Geldgruppe kommen!
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  20. Inaktiver User

    AW: In ETFs investieren - wie funktioniert es?

    .
    Geändert von Inaktiver User (14.10.2018 um 21:05 Uhr) Grund: ergänzung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •