Antworten
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 338
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ich habe jetzt auch mal eine Frage und Betriebskostenabrechung: Eigentlich gebe ich immer die vom Vorvorjahr an, weil die vom Vorjahr erst so spät kommt. Jetzt bin ich dieses Jahr mit der Steuererklärung spät dran und mein Vermieter mit der Abrechnung sehr früh. Würdet ihr dann die Abrechnung vom Vorjahr nehmen oder die vom Vorvorjahr? Es kann sein, dass ich dann nächstes Jahr noch keine neue Abrechnung vorliegen habe (und daher wieder die von 2019 nehmen müsste?).

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Gehen nicht beide?

    Was ist eigentlich, wenn man Geld zurück bekommt? Das muss man nicht angeben, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich, wenn man Geld zurück bekommt? Das muss man nicht angeben, oder?
    Das ist doch irrelevant. Die NK-Abrechnung listet auf, was deine Anteile der NK sind, mit eben Anteilen, die absetzbar sind. Wenn du Geld wiederbekommst, hast du vorher ja nur zu viel vorausbezahlt.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies



    Und wie ist das bei WGs?
    Wir stehen alle im Mietvertrag, ich glaube, auf der Abrechnung steht nur Landa et al.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ist jetzt etwas vorausgedacht, aber ich werde wohl bis Ende des Jahres Home-Office haben und musste mir ein neues Laptop kaufen, weil mein altes diese Verbindung zum Arbeits-Server nicht mehr verkraftet hat. Außerdem 2 Kabel und ne Maus.

    Weiß jemand, ob ich das bei der nächsten Steuererklärung absetzen kann?

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Klar kannst du den Laptop absetzen. Wenn der bis 800 Euro netto = 952 Euro brutto kostet, kannst du den auf einen Schlag voll absetzen, wenn der mehr gekostet hat, dann über 3 Jahre verteilt. Zum Thema private Nutzung des Arbeitslaptops kannst du ja prima schreiben, dass du noch einen anderen hast für private Zwecke und die Neuanschaffung nur wg. Verbindung zum Arbeitsserver nötig war.

    Maus und Kabel auch jeweils voll absetzen.
    Geändert von Fenia (28.05.2020 um 16:44 Uhr)

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ok, danke.
    Leider bringt es nur ein bisschen, weil dieser Job in den Niederlanden ist und man da kaum was absetzen kann, aber es hat dann doch Auswirkungen auf die Steuerprogression und wie viel ich noch auf mein deutsches Einkommen an Steuern zahlen muss.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Sagt mal, würfeln die eigentlich beim Finanzamt? Ich habe wegen meiner Bonuszahlungen der Krankenkasse Einspruch erhoben (hatte ich weiter oben glaub ich geschrieben). Jetzt habe ich Post erhalten, dass mir vorgeschlagen wird das Einspruchsverfahren vorerst ruhen zu lassen, weil es zu dem Thema ein anhängiges Verfahren beim BFH gibt.
    Bei meinem Freund (selbe Krankenkasse, selbes Finanzamt, gleicher Einspruch) wurde der Einspruch einfach akzeptiert und er hat einen korrigierten Steuerbescheid und auch sein Geld schon erhalten. Hä?????
    Meine Sachbearbeiterin geht leider nicht ans Telefon, daher weiß ich jetzt nicht genau was ich machen soll. Den Vorschlag akzeptieren, dass das Verfahren ruht?

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ruf einfach an und frage nach?

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Es geht leider niemand ans Telefon ��

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ich würde den Vorschlag akzeptieren und dann ggf. nach dem Urteil schön 0,5% Zins pro Monat für die Rückzahlung (zwar vielleicht nicht sofort, aber ab dem Zeitpunkt, an dem Zinsen fällig werden) genießen, statt evtl. bei einem anderslautenden Urteil eine nachträgliche Änderung des Steuerbescheids zu bekommen und 0,5% Zins pro Monat für die Nachzahlung ans Finanzamt abdrücken zu müssen. Kann aber auch sein, dass ich da einen Denkfehler habe und das anders läuft. Ich würde es jedenfalls so machen. Einziger Nachteil ist, dass man die bekommenen Zinsen dann ggf wieder über die Anlage KAP deklarieren muß, sprich zusätzlicher Aufwand, die Anlage KAP auszufüllen, falls man Zinsen vom Finanzamt bekommt.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Muss ich dann eigenständig beobachten wann es ein Urteil gibt oder kommt das FA auf mich zu? Ich hab echt null Ahnung

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ich würde annehmen, dass das Finanzamt bei Korrekturbedarf selbständig einen neuen Bescheid schickt und das Geld überweist. Allerdings wird das Urteil bzgl. der Bonuszahlungen von Krankenkassen bestimmt groß durch die Presse gehen, so dass man es sowieso mit bekommt. Betrifft ja ziemlich viele Leute. Wissen tu ich das aber auch nicht.

    Wenn du es genau wissen willst, mußt du wohl nächste Woche nochmal beim Finanzamt probieren Freitag um eins macht ja eh jeder seins

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Wenn man Fahrten zu Vorstellungsgesprächen von der Steuer absetzen will, reicht da als Nachweis die Einladung?
    Oder müsste man sich da irgendwie bestätigen lassen, dass man auch tatsächlich da war?

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Finanzamt will meistens ja sowieso keine Belege mehr sehen, solange man nicht übertreibt. Da ich nach einem Vorstellungsgespräch meistens eh mir irgendwo was beim Bäcker kaufe oder so, hebe ich mir im allgemeinen diesen Beleg als Nachweis dafür auf, dass ich wirklich am Ort war. Wollte aber noch nie jemand sehen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ich hab ne Pendelstrecke von 80 km einfach, mein Arbeitgeber zahlt mir dafür 100 Euro netto pro Monat mehr, die Monatskarte kostet 170 Euro, setz ich dann einfach die 70 Euro ab?

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Wie zahlt der AG denn die „100 Euro netto“ mehr? Als Erhöhung des Bruttolohns (dann entsprechend mehr als 100 Euro) oder irgendwie steuerfrei (sollte dann separat auf der Lohnsteuerbescheinigung ausgewiesen sein)?

    Wenn die Zahlung, die du erhältst der Lohnsteuer unterworfen ist, dann kannst du den vollen Betrag als Kosten ansetzen
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Ich würde auch denken man kann alles absetzen, wenn die 100€ auf der Lohnabrechnung auftauchen.
    I will dance
    when I walk away

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Sagt mal, wie schätzt man ein, ob sich eine Steuererklärung lohnt?

    Ich mache eine, weil ich verpflichtet bin und bei mir ist alles kompliziert und ich hab Kosten und unversteuertes Einkommen usw.

    Mein Freund arbeitet seit letztem Sommer Vollzeit in Deutschland, hat aber keine nennenswerten Kosten zum absetzen, jedenfalls keinerlei Belege gesammelt, und hat auch keine Fahrtkosten zur Arbeit.

    Lohnt das trotzdem?

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: steuererklärung für dummies

    Da ja für den Weg und für Werbungskosten Pauschalen angesetzt werden, würde ich einfach mal die Sachen eingeben, n bisschen kann da schon rumkommen.
    Er kann ja auch Bewerbungen absetzen und so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •