Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: Yoga anfangen

  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Schau vielleicht auf youtube mal nach yoga with Adrienne oder so, das ist auch gut zum Einstieg, zeitlich komplett flexibel und kostenlos
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Ich hab damals zum Einstieg Bikram gemacht. Bin grundsätzlich sportlich, aber war damals komplett untrainiert. Ging finde ich auch recht problemlos, daran würde ich mich nicht so festmachen. Ansonsten wie viele hier schrieben: Lehrer*in find ich auch am wichtigsten.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Ich hab es heute tatsächlich ausprobiert. Und obwohl ich super unkoordiniert war, hat es irgendwie Spaß gemacht und sich gut angefühlt.

  4. Inaktiver User

    AW: Yoga anfangen

    Wie schön

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    schön arimal!

    ich kann dir übrigens das yoga rebellion im wedding empfehlen, wegen studiosuche

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Schau vielleicht auf youtube mal nach yoga with Adrienne oder so, das ist auch gut zum Einstieg, zeitlich komplett flexibel und kostenlos
    Es empfiehlt sich, nicht nur oder nicht den Einstieg ohne direkte Anleitung zu machen wegen haltubgsfehlern und naja, einfach um mehr über den Sport oder die Tätigkeit zu lernen.

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    schön arimal!

    ich kann dir übrigens das yoga rebellion im wedding empfehlen, wegen studiosuche
    Noch eine Stimme von mir, tolles Studio und die beiden sind sehr nett.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Das sieht gut aus - und wäre so schön nah. Leider sind die Kurse zu nicht so arbeitsfreundlichen Zeiten. Also zumindest die Anfängerkurse

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    In Berlin kann ich den Anfängerkurs im Yogazentrum Friedrichshagen seeeeehr empfehlen (www.sampoorna-yoga.de) Ich bin auch sehr unsportlich und etwas übergewichtig und kam dennoch sehr gut klar

    Also wenn dir Köpenick nicht zu weit ist, melde dich dort an. Der Kurs wird auch von der Krankenkasse unterstützt (meine zahlt ca. 75% der Kursgebühr)

    Lady Angst bittet zum Tanz

    Ich nehm' die Beine in die Hand
    Ich sing' nie mehr die alten Lieder
    Und ich brenne den Tanzsaal nieder


  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Zitat Zitat von Arimal Beitrag anzeigen
    Ich hab es heute tatsächlich ausprobiert. Und obwohl ich super unkoordiniert war, hat es irgendwie Spaß gemacht und sich gut angefühlt.
    Big problems make my life not funny
    Stell dir vor, du wachst auf und guggst aus wie vom Schlecker
    Ich schmier mir täglich Avène in die Fress.
    Halloooo Avène, wo bleibt die Einladung zum Event mit Hotel??!!
    enihzehkaih, Make-up Artist
    Kauz ♥

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Zitat Zitat von Arimal Beitrag anzeigen
    Das sieht gut aus - und wäre so schön nah. Leider sind die Kurse zu nicht so arbeitsfreundlichen Zeiten. Also zumindest die Anfängerkurse
    Haben die den Montagabend noch?
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Yoga anfangen

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    Haben die den Montagabend noch?
    Im Wedding ist am Montagabend zumindest kein Anfängerkurs. Ich kann halt immer erst frühestens ab 19 Uhr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •