Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 68
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Die Fragen richten sich vor allem an die Kinderlosen (gebt gerne zusätzlich an, ob selten, häufiger oder dauernd Kinder zu Besuch sind).

    Ist eure Wohnung kindersicher?
    Habt ihr Kommoden, Schränke und Spiegel alle an der Wand befestigt, damit Kinder sich nicht selbst damit erschlagen können (z.B. Ikea: „Malm“: Zweijahriges Kind von Ikea-Kommode erschlagen - WELT )
    Sind vielleicht sogar Kanten abgerundet/abgedeckt?
    Treppen mit Gitter versehen?
    Steckdosen gesichert?
    Medikamente/Putzmittel bewusst sicher untergebracht?

    Ich wurde letztens auf meine Verantwortungslosigkeit angesprochen, weil ich mich um keinen der Punkte sorge, da Kinder in meiner Wohnung einfach keine Rolle spielen. Inzwischen gibt es im Freundeskreis zwar durchaus einige Kinder, aber in den letzten Jahren waren insgesamt vielleicht zweimal Kinder zu Besuch, die dann gerne auch von den Eltern beaufsichtigt werden können.
    Sollte man sich eurer Ansicht nach darum kümmern?
    Geändert von Zoor (05.05.2018 um 14:36 Uhr)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Nö, nicht kindersicher. Also meine Steckdosen sind nicht gesichert, es gibt Zeug, das runterfällt ... schwere Sachen nicht unbedingt, aber lauter Zeug, das man ausräumen kann Regale und so sind eigentlich alle festgeschraubt. Aber nicht wegen der Kinder, sondern wegen der schrägen Wände ich hab ab und an Kinder zu Besuch. Bisher aber keine, die ausräumen können. Passiert aber bestimmt auch noch.

    Edit: und Nö, ich finde nicht, dass man als kinderloser ne kindersichere Wohnung haben muss. Ich würd Eltern auf potentielle Gefahren hinweisen (also wenn zb ein Schrank nicht fest steht), aber ganz sicher würd ich nicht die Schränke extra festschrauben, wenn es dafür sonst keine Notwendigkeit gibt.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Sowas von nicht kindersicher. Mein Bücherregal wurde auch schon von einem Freund (selbst ebenfalls keine Kinder) moniert. Und das ist noch das, was ich am besten an der Wand befestigt habe.

    Von Steckdosen oder Medikamenten und Putzmitteln fang ich gar nicht erst an. Die Kinder, die hier zu Besuch sind, sind aber in der Regel auch schon älter.
    "I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by."


    Man macht sich gar keine Vorstellung!

    Someone's wrong on the internet!

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Zitat Zitat von Zoor Beitrag anzeigen
    Ich wurde letztens auf meine Verantwortungslosigkeit angesprochen
    finde ich sehr

    also nein, nicht kindersicher. wenn - sehr selten - mal kinder zu besuch waren hab ich halt entsprechend offen rumstehendes (zerbrechliches und/oder gefährliches) weggeräumt, aber ich seh da ohne eigenen nachwuchs absolut keine notwendigkeit die komplette wohnung kindersicher zu gestalten

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Bei mir ist gar nichts kindersicher. Es war eine zeitlang öfter mal ein 3-Jähriges Kind zu Gast, aber ich konnte/wollte deshalb nicht die ganze wohnug umrüsten. Der Vater meinte aber, dass er auch nirgends hochklettert oder so. Und dass ich auch keine Deko wegräumen muss, weil er nix kaputtmacht. Joah. Beim ersten Besuch hat er sich dann etwas mit sehr hohem emotionalen Wert zum Spielen genommen als ich es nicht gesehen hab, hat es runtergeworfen und es war kaputt.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Bei mir ist nichts kindersicher, ich habe aber auch nie Kinder in der Wohnung ausser dass ich einmal die Kinder meiner Nachbarin aufs Klo gelassen habe.

    Sobald ich hier Kinder richtig zu Besuch hätte, also nicht nur so kurz mal mit den Eltern in meiner Wohnung, sondern richtig zu Besuch für mehrere Stunden, dann würde ich sofort Sicherungsmaßnahmen für bestimmte Dinge ergreifen. Habe da als Notarzt genug erlebt, um die Gefahr sehr präsent zu haben. Ich finde, dass sogar die meisten Eltern sich zu wenige Gedanken in der Hinsicht struktureller Prävention (die von dir angesprochenen Probleme plus die Küche, die du nicht erwähnt hast) machen.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Nein, nicht kindersicher. Hatte die Jahre über öfter mal Besuch von einer Freundin mit Tochter (mittlerweile ist sie 6), da war dann eher ich diejenige, die sich sorgen gemacht hat. Aus dem Grund habe ich am Ikea-Herd auch die Kindersicherung dran gelassen, weil ja auch mal Kinder zu Besuch kommen können. Viele Sachen sind aber trotzdem nicht kindersicher ...

    Wobei ich auch mal bei einer Freundin war, deren Kind noch kleiner war (Baby) und das ein halbes Jahr ältere Kind der anderen Freundin dann sehr eindrucksvoll zeigte, was sie alles noch kindersicher machen müssen (Router auf kleinkindhöhe mit lauter Kabeln, überhaupt Kabel in kinderreichweite, etc) - wäre eine gute Geschäftsidee.
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    komplett kleinkindsicher nicht. hundesicher allerdings

    wir haben aber etliche sicherheiten wegen lilly, zb ein kinderschwinggitter an der ehemals offenen kellertreppe.
    ein älteres kind könnte dies wohl öffnen.
    ecken und kanten sind entschärft, teppiche haben anti-rutsch-unterlage und kabel laufen nicht offen. regale und schränke stehen von sich aus stabil.
    wobei, die angst, dass sie an kabel geht oder steckdosen, ist nicht mehr.
    für ein kind, zum ziehen an kabeln oder offene steckdosen, könnte irgendwo bestimmt möglich sein, wenn es kind darauf anlegt.

    putzmittel und giftige sachen stehen in schränken.
    kind könnte es wohl öffnen und dran gehen.

    sonst steht oder hängt eigentlich nichts, was man runter zerren könnte.
    gefährlich könnten vielleicht türen werden, wenn es zieht, dass sich ein kind einklemmt.

    ich denke, wenn ein kind zu besuch wäre, wäre kein direktes risiko und ein krabbelkind ließe man auch nicht allein. und wenn kind es drauf anlegt, kann im best gesichtertsten haushalt auch was passieren.

    (versteckte) leckerle könnte ein kind womöglich in den mund nehmen, aber ich denke, wir würden vor angekündigtem kinderbesuch sicherheit schaffen.
    über lillys spielsachen, über die wir selber ständig stolpern und ihre quietsche- teddy- sonstwas figuren wäre jedes kind hoch erfreut.
    Geändert von clubby (05.05.2018 um 15:06 Uhr)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass sogar die meisten Eltern sich zu wenige Gedanken in der Hinsicht struktureller Prävention (die von dir angesprochenen Probleme plus die Küche, die du nicht erwähnt hast) machen.
    Oh stimmt, habe ich vergessen, da meine Küche zufällig relativ kindersicher ist. Ich habe ein autarkes Induktionskochfeld und einen hochgesetzten Backofen mit mehrfach verglaster kühler Front verbaut. Alle weiteren potenziell gefährlichen Geräte sind ebenfalls hoch genug untergebracht, um außerhalb der Reichweite der gefährdeten Altersgruppe zu sein. Einzig die Putzmittel sind nicht wirklich sicher, da der Auszugschrank vermutlich auch von einem kleineren Kind mit etwas Krafteinsatz geöffnet werden kann.
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    wie es mit dem backofen und kind wäre, keine ahnung.
    kind wäre wohl auch zu back- oder kochzeit nicht allein in der küche.

    gefahr, was aber jede wohnung hat, sind vielleicht harte böden oder badwannen- und duscherand, wenn es mit dem gesicht darauf fallen könnte.

  11. Inaktiver User

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Nö, überhaupt nicht. Sehe es auch nicht ein, daran etwas zu ändern, aber muss ich auch nicht, weil eh vorerst kein Kind zu Besuch ist. War die Frage des Freundes ernst gemeint oder nur so dahin gesagt?

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    ich denke doch auch, dass ein besuchskind nicht alleine gelassen wird oder nicht so ausbüxen kann, dass es längere zeit die möglichkeit hätte, etwas gefährliches alleine zu tun.
    (wir lassen zb. auch besuchshunde nicht aus den augen)

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Gar nicht. Hier ist aber auch nie ein Kind. Diejenigen mit kleinen Kindern besuche ich lieber zuhause oder wir treffen uns am Spielplatz oder ganz ohne Kinder. Alles stressfreier (besonders für mich ) wenn es nicht in meiner Wohnung stattfindet

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    meine Wohnung ist nicht kindersicher und wenn das ernsthaft jemand von mir verlangen würde, wäre derjenige wohl zum letzten Mal bei mir gewesen

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    meine Wohnung ist nicht kindersicher und wenn das ernsthaft jemand von mir verlangen würde, wäre derjenige wohl zum letzten Mal bei mir gewesen
    !
    Wobei ich manchmal schon denke, dass dieses eine Regal echt mal an die Wand geschraubt gehört, einfach weil es wackelt, wenn man aus den gequetschten Fächern ein Buch rausholt. Aber: zu faul.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    meine Wohnung ist nicht kindersicher und wenn das ernsthaft jemand von mir verlangen würde, wäre derjenige wohl zum letzten Mal bei mir gewesen
    !!!!
    in meine wohnung sind gott sei dank nie kinder zu besuch, aber für jeden besucher gilt grundsätzlich betreten auf eigene gefahr

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    für jeden besucher gilt grundsätzlich betreten auf eigene gefahr
    passt genau auch bei mir

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Bei mir ist auch nichts kindersicher. Würde sich aber Besuch ankündigen und mich darum bitten, irgendwas zu befestigen oder so, weil ihr Kind gerade ständig auf Regale klettern will und die Eltern sich sonst sorgen (eine unbeobachtete Sekunde entsteht ja doch schnell), würde ich das schon machen.
    In Sachen Herd kann man ja recht einfach die Küchentür geschlossen halten, oder nicht?

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    denke ich auch. die küchentür zu lassen oder auch die badezimmertür bzw, wenn kinderbesuch da wäre, hält man sich vermutlich mit besuch und kind zusammen in einem raum auf.
    und wegen herd, vermutlich wird man während dem besuch nicht in der extremen koch- und backphase sein und ein kind um die füsse.

    also ich würde von niemandem verlangen, sein reich kind- oder hundesicher zu machen, wenn ich zu besuch kommen will. dann bin ich selber verantwortlich und muss auf kind oder hund aufpassen

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kinderlose: Ist eure Wohnung kindersicher (z.B. Schraenke fest an Wand)?

    Hier ist nichts kindersicher. Sind eigentlich auch nie Kinder in meiner Wohnung, meine ehemalige Mitbewohnerin hatte ihr Kind mal eine Woche hier, aber da hab ich vorher auch nichts weggeräumt oder gesichert. Hätte sie mich um etwas spezielles gebeten, sicher, aber so ganz generell sehe ich mich da nicht in der Verantwortung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •