Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 116
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Jmd aus der Familie lag im KH (war tatsächlich so) und jmd gab sich als Arzt aus und bat drum, dass sie kommt. Sie war aber misstrauisch weil einiges nicht passte und hat die Klinik angerufen und da war eben gar nix.
    Daß in Wohnungen von stationären Patienten eingebrochen wird, kommt gelegentlich vor. Gelegentlich wird dann (wenn es zu oft vorgekommen ist) herausgefunden, dass da ein Tippgeber im Krankenhaus gesessen hat und Zugriff aufs Klinikinformationssystem hat. Deine Geschichte klingt so, als könnte es auch so gelaufen sein. Ist wie mit Hotels, Fluggepäck etc... wenn da irgendwo Anschriften auftauchen, bestehen gute Chancen, dass unter der Anschrift gerade niemand zuhause ist.

    Gerade in einem deutschen Krankenhaus frage ich mich allerdings, wie blöd man sein muß, um das zu nutzen. Das fällt einfach irgendwann garantiert auf, wenn immer wieder Patienten im Krankenhaus erzählen, daß bei ihnen eingebrochen worden ist. Die IT kann natürlich nachschauen, wer auf die Datensätze, bei denen so etwas bekannt wird, zugegriffen hat. Wenn darunter dann jemand ist, der mit dem Patienten gar nichts zu tun hatte, oder wenn es einen gemeinsamen Zugreifer gibt, der bei allen Fällen auftaucht, dann ist die Sache gelaufen und man kriegt nie wieder einen Job. Trotzdem habe ich solche Nummern zweimal mitbekommen.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von Bine Beitrag anzeigen
    Genau das werde ich meinen Nachbarn auch mal vorn Latz knallen wenn ich sie erwische. Die haben nämlich die Angewohnheit wenn sie morgens das haus verlassen die Haustür komplett offen zu lassen und sie sogar festzustellen. So dass über den Tag jeder munter rein spazieren und theoretisch die Wohnungstüren seelenruhig aufbrechen könnte. Hab schon mal nen Aushang gemacht, dass man das bitte unterlassen soll, da die meisten Einbrücke tagsüber sattfinden, aber das interessiert die scheinbar nicht.
    bei uns sind die nachbarn auch eher naiv. es sind drei häuser mit der tiefgarage verbunden und nur eine der türen, die in die häuser führen, hat nen knauf und muss aufgeschlossen werden. zum glück ist es die, die in mein haus führt. darüber wurde abgestimmt und den nachbarn aus den anderen häusern war es einfach egal. auch als ich gesagt hab, das ich schon nen einbrecher vor der tür hatte am helllichten tag und den sogar gesehen habe, was mir aber erst monate später klar wurde.
    montags ist immer der putztrupp da, die unterkeilen auch munter den ganzen tag sämtliche türen, sodass es kein problem ist, bis zu mir unters dach zu kommen und vor der wohnungstür zu stehen.

    da frag ich mich immer, wie man sich drüber aufregen kann, dass wasser von meinem balkon auf den baum drunter tropft und dass bewohner zu lange auf dem besucherparkplatz parken, aber dann sowas überhaupt keine rolle spielt. da sind komplett die prioritäten falsch gesetzt. aber ist halt land, gell.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    immer, allerdings nur weil sich sonst die tür nicht schliessen lässt (sonst wäre ich da wohl nachlässiger). wenn ich daheim bin grundsätzlich immer, schon alleine wegen der vermieterin.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    X
    Geändert von hellogoodbye (18.03.2021 um 09:47 Uhr)

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Eigentlich nie. Aber wir sind eh nicht versichert...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Eigentlich nie. Aber wir sind eh nicht versichert...
    Nicht mal Haftpflicht?
    Das kann ziemlich böse enden.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  7. Fresher

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Wenn ich richtig weggehe schließe ich zweimal ab. Wenn ich in den Keller gehe einmal.

    Ich bin generell sehr misstrauisch, und da die Zeiten, wo ich in den Keller gehe, oft festen Mustern entsprechen, wäre es ein leichtes für Nachbarn dann kurz reinzugehen.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Eigentlich nie. Aber wir sind eh nicht versichert...
    da würde ich aber auch raten, das mal anzugehen. da geht's gar nicht mal 'nur' um Wertsachen. aber wenn die ganze bude abbrennt und man sich nicht nur Möbel, sondern jede unterhose neu kaufen muss, ich glaub, dass das schwer abzufangen ist.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Jaha, ich weiß... Es steht auf meiner ToDo. Haftpflicht hab ich natürlich, ich meinte Hausrat =)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Wie ich noch zur Miete gewohnt habe, haben die Nachbarn immer die Haustür festgestellt, weil sie so schwer war und die Kinder sie sonst nicht aufgekommen hätten. Ich hab sie jedesmal zugemacht und am Anfang nachts auch abgeschlossen. Tut mir wirklich sehr leid, wenn die Kinder die Türe nicht aufgekommen, aber die wohnten ebenerdig und konnten auch zur Terrasse rein, was sie auch größtenteils gemacht haben, weil die Eltern eh immer zuhause waren und auf der Terrasse saßen. Und die Terrasse besser erreichbar war.
    Dass dann jederzeit jeder ins Haus kommt und so ne Wohnungstüre schnell aufgehebelt ist ist denen gar nicht in den Sinn gekommen. Gut, bei mir gab es nichts zu holen, bei denen Stand der riesige Fernseher, gut sichtbar von der Straße aus. Aber trotzdem wäre es mir Recht gewesen, dass potentiellen Einbrechern der Weg nicht noch geebnet wird.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Bei uns lässt die Vermieterin auch die Wohnungstür IMMER offen- also dieses Häkchen umgeklappt und mich nervt es so dermaßen. Ne Wohnungstür ist ja schnell aufgehebelt..sie meint, sie würde das schon mitbekommen 😐 ich stelle es jedes Mal um, wenn ich rein oder rausgehe, aber beim nächsten Mal ist es wieder offen.

    Wohnungstür schließe ich ab, wenn ich das Haus verlasse. Sonst nicht. Letzte Nacht haben wir ein undefinierbares Geräusch gehört und ich musste gleich an den Thread denken 😂

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Die Haustüren in Mehrparteienhäusern dürfen übrigens gar nicht abgeschlossen werden. Fluchtweg. Nur mal so am Rande.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Es geht in unseren Falle nicht um abschließen, sondern darum dass sich die Tür durch das Umklappen des Häkchen von außen aufdrücken lässt.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Es geht in unseren Falle nicht um abschließen, sondern darum dass sich die Tür durch das Umklappen des Häkchen von außen aufdrücken lässt.
    das hatten wir auch und irgendwann wurde dann der Mechanismus ausgebaut, weil die Funktion nicht nur für den Ganz zum Auto oder Müll genutzt wurde, sondern die Tür immer "offen" war

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Mein ehemaliger Nachbar hat gerne mal die Haustür sperrangelweit offen gelassen, wenn er morgens zum Bäcker gegangen ist.
    Der Bäcker ist direkt um die Ecke, aber ein paar Minuten reichen einem versierten Einbrecher ja um ins Haus zu kommen. Vor allem wenn die Tür schön regelmäßig jedes Wochenende etwa zur gleichen Zeit offen steht.
    i expect to find him laughing

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von rubysoho Beitrag anzeigen
    Mein ehemaliger Nachbar hat gerne mal die Haustür sperrangelweit offen gelassen, wenn er morgens zum Bäcker gegangen ist.
    Der Bäcker ist direkt um die Ecke, aber ein paar Minuten reichen einem versierten Einbrecher ja um ins Haus zu kommen. Vor allem wenn die Tür schön regelmäßig jedes Wochenende etwa zur gleichen Zeit offen steht.
    Da muss man mal ein Schild an die offene Haustür hängen „liebe Einbrecher, abwesend ist aktuell der Herr aus dem 2. OG links, Ihnen bleiben etwa 7min Zeit bis zu seiner Rückkehr.“

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Da muss man mal ein Schild an die offene Haustür hängen „liebe Einbrecher, abwesend ist aktuell der Herr aus dem 2. OG links, Ihnen bleiben etwa 7min Zeit bis zu seiner Rückkehr.“

    ja!

    ich verstehe auch echt nicht, was so schwer daran sein soll, die tür wieder zu zu machen. dass man sie feststellt, wenn man da gerade noch ein paar sachen rein oder raus tragen möchte oder damit die kinder da durch kommen, klar. aber meine nachbarn schaffen es zum glück halbwegs zuverlässig, die tür danach wieder ins schloss fallen zu lassen.

    zur ausgangsfrage: ich schließe die wohnungstür immer (doppelt) ab, wenn ich die wohnung verlasse und sonst niemand mehr da ist. hauptsächlich, weil ansonsten bei einem einbruch die versicherung nicht zahlen würde und eine nicht abgeschlossene tür halt echt schnell und unauffällig aufgemacht werden kann. die ausnahme ist nur das müll rausbringen. aber das dauert bei mir echt nur ne halbe minute und ist von daher keine gefahr. nachts schließe ich auch ab. tagsüber nur, wenn ich mal mittagsschlaf machen sollte oder länger auf dem balkon bin o.ä., weil ich es dann vermutlich nicht hören würde, wenn jemand die wohnung betritt.
    love is a litany, a magical mystery

  18. Inaktiver User

    AW: Wohnungstür abschließen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Jaha, ich weiß... Es steht auf meiner ToDo. Haftpflicht hab ich natürlich, ich meinte Hausrat =)
    Mach das ruhig mal. Das dauert 5 Minuten.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Möchte mir jemand was empfehlen oder mich werben?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wohnungstür abschließen

    Geh zu einem anständigen Makler und lass dich richtig beraten
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •