Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Regular Client

    User Info Menu

    Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Hat da jemand von Euch Ideen, was man mit denen machen könnte?

    Wir haben mit der Uni ein Leseförderprojekt und gestalten mit einer 5. Klasse gemeinsam ein Schaufenster einer Buchhandlung. Da aber nicht die ganze Klasse (ca. 20 Kinder) auf einmal in das Fenster steigen können wird, brauchen wir Unterhaltung für die Kinder während sie nichts zu tun haben. Und grad sind wir noch ein bisschen ratlos, was wir mit denen machen könnten, so dass sie sich nicht langweilen, die Unterhaltung aber auch altersgerecht ist. Direkt vor dem Buchladen ist ne Grünfläche, falls von Relevanz.
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Falls es die Möglichkeit gibt dieses Spiel zu kaufen. Dann das hier :Piatnik Tick Tack Bumm Junior Piatnik Tick Tack Bumm Junior: Amazon.de: Spielzeug

    Ansonsten eine Bluetooth Box und ein Handy mit Spotify und Datenvolumen? Vielleicht ne Runde Süßigkeiten fürs Abhängen auf der Wiese....


    Kennst du die Kinder schon? Gerade in dem Alter gibt es total große Unterschiede. Aber bei den meisten werden klassische Gruppenspiele nicht mehr so gut ankommen. Vielleicht noch Personenraten oder Tabu?

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    -
    Geändert von Vitulina (08.09.2018 um 18:08 Uhr)

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    ein quiz?
    ein blatt verschiedener fragen und kleine teams und die kids können je nach eigenem wissen oder mit hilfe der bücher versuchen die fragen zu beantworten?
    (wenn sie soweit die bücher 'verwenden' dürfen, in manchen buchläden soll man ja möglichst nichts anfassen. )

    oder könnten sie plakate gestalten für dieses schaufenster, oder später für die klasse, welches buch sie entdeckt haben und gerne lesen würden und grob informieren, worum es geht?

    stadt-land-fluss spielen lassen an einem tisch?

    mit getränken und essen vielleicht lieber danach oder außerhalb.
    oft ist es nicht recht im laden.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Wie ist denn der Ablauf? Ich hätte jetzt eh gedacht, dass die dann erstmal in großer Runde irgendwas basteln und das dann nur noch im Schaufenster drapiert wird?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Wie ist denn der Ablauf? Ich hätte jetzt eh gedacht, dass die dann erstmal in großer Runde irgendwas basteln und das dann nur noch im Schaufenster drapiert wird?
    Ne, gebastelt haben wir alles in den letzten Wochen gemeinsam in der Schule, morgen geht es 'nur' um den Aufbau. Aber das können halt nicht alle gleichzeitig machen. Ne Kommilitonin hat jetzt mit ihrer Mutter (Förderschulpädagogin) ein paar Sachen beschnackt, was halt so Gruppen-/ Partner- etc Spiele sind, aber ich find's auch mega schwierig und sehe nicht so ganz, dass das morgen was wird. Decken und n paar Snacks sind vorgesehen, aber eigentlich für danach, um das erfolgreiche Projekt zu 'feiern'. Naja, mal sehen. Danke jedenfalls für Euren Input! .)
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  7. Inaktiver User

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Unsere jüngeren SchülerInnen (12 bis 14 Jahre) lieben Werwölfeln.

    Das geht auch immer gut.

    Und was für ein Blödsinn, dass Jugendliche nicht gerne spielen. Die dümmsten Ideen kommen, dann wenn sie sich langweilen. Einfach nicht was allzu Körperliches wie den "Gordischen Knoten" oder so.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    -
    Geändert von Vitulina (08.09.2018 um 18:08 Uhr)

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Unsere jüngeren SchülerInnen (12 bis 14 Jahre) lieben Werwölfeln.

    Das geht auch immer gut.

    Und was für ein Blödsinn, dass Jugendliche nicht gerne spielen. Die dümmsten Ideen kommen, dann wenn sie sich langweilen. Einfach nicht was allzu Körperliches wie den "Gordischen Knoten" oder so.
    Ich habe eine 5. Klasse und auf diese beiden Spiele stehen sie total, ich könnte sie den ganzen Tag damit beschäftigen.
    Oder was sie auch lieben ist das Menschen-Memory.
    Wie alt sind die denn bei euch? Meine 5. Klässler sind zwischen 10 und 12.

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Unterhaltung/ Spiele für ne 5. Klasse

    Ich denke auch, dass pauschal Gruppenspiele für alle anzusetzen nach hinten losgehen könnte. Gut wäre es sicher, sich irgendwas nettes zu überlegen, für die, die es mögen und ansonsten -je nachdem wie die Buchhandlung ausgestattet ist- auch einfach anzubieten, dass die Kinder sich dort umschauen und vielleicht, wenn das von der Buchhandlung aus ok ist, mal in der Lese-Ecke in ein paar Bücher reinschmökern können. Wäre ja im Zuge von Leseförderung sowieso ganz passend und liegt dem einen oder anderen sicher auch mehr, als Gruppenspiele.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •