+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    16.839

    Berufliche Fortbildungen...

    Falls die bei euch nicht in house ablaufen:
    Was macht ihr da so?
    Wo macht ihr das?
    Was würdet ihr gerne machen?

    Erzählt mal!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  2. Regular Client Avatar von alabaster
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    4.135

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Neben inhouse Sachen (da kommen Leute von extern rein) gehe ich auf einen fachlichen Kongress der 5Tage lang geht. Die Seminare da habe ich mir selbst zusammengestellt. Außerdem mache ich noch eine langerdauernde Weiterbildung (mit "Abschluss").
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  3. V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    17.873

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Wir (ÖD-ähnlich) müssen im ersten Quartal schon einen Fortbildungswunsch für das nächste Kalenderjahr abgeben. Jede/r hat das Recht auf eine Fortbildung, entweder inhouse oder auswärts. Eigentlich ist es frei wählbar, sollte aber einigermaßen zu Aufgabe/Position oder den persönlichen Defiziten passen.

    Die meisten internen werden fachübergreifend auch von Internen geleitet.
    Auswärts suchen die meisten sich etwas raus, das von BAköV angeboten wird.
    Ich selbst mache dieses Jahr eine bei der Quadriga, Führungskräftetraining, das ist bei uns intern nur für eine kleine Zielgruppe vorgesehen, mir ist das Thema aber wichtig und meine Vorgesetzte findet es sinnvoll, also darf ich hingehen, auch wenn es etwas teurer kommt.

    Der Besuch fachlicher Konferenzen und Tagungen gehört zu meinem Jobprofil, da besuche ich ca 4-8 im Jahr.

  4. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.297

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Ich hab bisher pro Semester eine oder zwei besucht, entweder fachlich / Fachkonferenzen oder zu Didaktik und Medien.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  5. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    16.839

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Und wo hast du die gemacht? Also, die, die keine Konferenz waren.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  6. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    51.438

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    ihc hab bisher ausschließlich fortbildungen, die die justiz organisiert, mitgemacht. ich weiß garnicht, ob ich was anderes machen könnte
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  7. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.625

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    bei uns gibt es einmal im jahr in-house trainings für alle führungskräfte. das ist immer verschieden, dieses jahr war es personalführung, letztes jahr medientraining.
    ansonsten mach ich noch nen begleitenden sorachkurs, den der arbeitgeber bezahlt und wollte dieses jahr auch endlich mal bildungsurlaub nehmen, vermutlich auch für nen längeren sprachkurs.
    .the world has turned and left me here.

  8. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    16.839

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Was für ne Sprache lernst du?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  9. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.297

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Zitat Zitat von ichs Beitrag anzeigen
    ansonsten mach ich noch nen begleitenden sorachkurs, den der arbeitgeber bezahlt und wollte dieses jahr auch endlich mal bildungsurlaub nehmen, vermutlich auch für nen längeren sprachkurs.
    Das würde ich auch total gerne machen, muss mich aber erstmal informieren, wie das funktioniert mit Schule / Unterricht / Ferien usw.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  10. Addict Avatar von Aida
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.111

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Zitat Zitat von Hawaii Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch total gerne machen, muss mich aber erstmal informieren, wie das funktioniert mit Schule / Unterricht / Ferien usw.
    Du bist auch Lehrerin, oder?
    PAD gibt es zB auch für "fertige" Lehrkräfte, nicht nur während des Studiums: KMK-PAD: Programme

  11. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.625

    AW: Berufliche Fortbildungen...

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Was für ne Sprache lernst du?
    nebenbei arbeite ich an meinem türkisch. den bildungsurlaub wollte ich vermutlich französisch machen.
    .the world has turned and left me here.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •