+ Antworten
Seite 28 von 39 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 769
  1. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    2.606

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    ich vermute mal, dass das in der region einfach nicht ganz so selten ist, wie man denkt.
    Ja. Unter den Berbern dort kommt das öfter vor, genauso z.B. in Tunesien.
    let the good times roll.

  2. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.721

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Das weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. Ich kann mich nur an den Widerspruch in Bezug auf das Fenster erinnern
    an das kann ich mich nicht mehr erinnern! welcher widerspruch?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Die Haupttür war verschlossen (also die zum Parkplatz hin). Die Tür zur Terrasse war offen. Ich weiß gar nicht, ob die sie überhaupt hätte schließen lassen von außen. Sie haben jedenfalls immer diese offene Tür benutzt, um nach den Kindern zu sehen.

    Edit: ich bin nicht sicher, ob sie das in der Doku überhaupt thematisiert haben. Ich habe es mir schon vor Jahren mal aus irgendeinem Bericht gemerkt, weil es mich so massiv irritiert hat. So weit weg zu sitzen und die Tür offen (ich meine sogar, sie sei nicht nur nicht verschlossen sondern wäre richtig einen Spalt geöffnet gewesen) zu lassen, finde ich richtig richtig fahrlässig.
    mich hat das auch gewundert. vor allem auch, weil daneben ja die straße war, oder? dass die nie angst hatten, dass ihre kinder durch die offene tür raus auf die straße laufen könnten. ich gehe mal davon aus, kinder wachen schon mal auf und gehen auf der suche nach den eltern raus.

    hatten die freunde eigentlich auch kinder oder nur die mccanns?
    mich wundert, dass die das mit der halben stunde durchgezogen haben.

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Das nervt mich auch so an der Doko. Sie lässt Details aus, verrät erst viel später warum ein Anhaltspunkt falsch war (also, dass der vermeintliche Entführer vllt auch ein Gast war) und lässt manche Infos halt auch weg.
    wahrscheinlich auch um es spannend zu halten, hm? dass es noch eine tür gab, ist für viele wahrscheinlich gar nicht klar, oder? also ich kenne genug ferienappartements, die nur die terrassentür haben.

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    So hatte ich es auch gedeutet. Als eine Art Feststellung, dass die Menschen dort nicht so stereotyp aussehen, wie man denken könnte, und es deswegen keinen Grund gibt, bei eventuell weiteren Fotos von blonden Kindern in helle Aufregung zu verfallen.
    ja, das hatte ich auch so verstanden. allerdings hat mich das trotzdem verwundert, das wußte ich nicht. irgendwie hatte ich im kopf, dass viele blonde menschen sich unwohl fühlten in den gebieten, weil eben so selten.

    was mir aufgefallen, aber mit keiner unschuds/schuldvermutung in zuammen hang steht, wie die eltern auftraten. nämlich jedes mal. immer seine schützende hand um sie, immer händchen haltend. sehr einig.
    sie hatten ja viele auftritte, deswegen fiel es mir auf. aber gut, sie hatten ja auch presseberaterInnen, die werden das schon gesteuert haben.

    wie seht ihr denn den vorwurf, ich weiß nimmer welche folge das war, wie sich das blatt gedreht hat und einige ungehalten darauf reagiert haben, wie viel zeit und geld in die suche nach madeleine gesteckt wurde?
    ich hab auch nicht ganz mitbekommen, wie der multimillionär dazu kam. und wieso der sich so auf diesen fall festlegt. kann natürlich auch ein kurzer ausschnitt seiner hilfsbereitschaft sein und er macht das öfter.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  3. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.853

    AW: True Crime Bym

    felissi, ich weiß nicht mehr, wie rum es war. die mutter hatte gesagt, dass das fenster offen gewesen sei, als sie gesehen habe, dass maddie weg ist. und als die polizei kam, soll es zu gewesen sein., meine ich. und da würde man sich ja shcon fragen, warum sie das zu machen sollte?

    das mit dem millionär fand ich auch freaky, richtig ein grund wurde auch nicht genannt.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  4. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.584

    AW: True Crime Bym

    Und scheinbar ist er 2009 von der Finanzierung der Suche zurückgetreten.
    Weiß jemand warum?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.866

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
    Habt ihr von dem Doppelmord an einem Ehepaar in Schnaittach (Franken) mitbekommen? Der wird aktuell verhandelt. Angeklagt sind der Sohn des Paares und seine Frau. Die Geschichte ist super creepy, weil die beiden wohl nach dem Mord erstmal die Hochzeit angemeldet haben und dann einen Tag nach der Vermisstmeldung geheiratet haben. Außerdem ist das Paar noch im Regionalfernsehen aufgetreten mit einem Vermisstenaufruf, als die Eltern nebenan schon eingemauert rumlagen.

    Hier sind einige Artikel Schnaittacher Doppelmord - N-LAND
    Und hier der Beitrag vom Franken Fernsehen (gleich der erste Beitrag der Sendung) Guten Abend Franken vom 16.01.2018 | Franken Fernsehen
    davon habe ich bei bym schonmal geschrieben, als es aktuell war und wurde ziemlich gerupft dafür und als sensationsgeil bezeichnet, als ich nur die nachrichten nannte, dass das paar um weihnachten rum damals das 'soo dramatische verschwinden' und arge sorge in den nachrichen vorheulten und sie selber genau wussten, was sache ist.

    jetzt ist der fall ja längst gelöst und wird nur noch verhandelt.

    ich frage mich immer noch, wie blöd muss man sein, in der zeit umbauten zu machen und baumaterial in nächster nähe zu kaufen und somit ja fast schon auf sich aufmerksam zu machen.
    und wer bitte würde an umbau denken und durchführen, wenn er in sorge um die eltern istund lieber nach deren verbleib recherchieren sollte

  6. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.136

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ich frage mich immer noch, wie blöd muss man sein, in der zeit umbauten zu machen und baumaterial in nächster nähe zu kaufen und somit ja fast schon auf sich aufmerksam zu machen.
    und wer bitte würde an umbau denken und durchführen, wenn er in sorge um die eltern istund lieber nach deren verbleib recherchieren sollte
    Es blieb ihnen gar nichts anderes übrig als zu renovieren. Sie haben eigentlich nur den Tatort versucht unkenntlich zu machen. Sonst hätten ja nicht mal die Chance gehabt, irgendeine Story zu erzählen.
    Wenn er sich das echt so vorher ausgedacht hat (glaube ich nicht), dann war er echt dumm. Falls es an diesem Abend in Rage passierte, dann wäre es wohl das schlauste gewesen, sich direkt zu stellen und (s)eine psychische Erkrankung verantwortlich zu machen.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  7. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.451

    AW: True Crime Bym

    Welcher Fall war das noch mal, als Kinder nachts aus einem Kinderheim (?) verschwanden? Ich glaube, die wurden dann tot aufgefunden und der Täter war ein Erzieher (nicht aus der gleichen Einrichtung).

  8. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.182

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von ningun Beitrag anzeigen
    Welcher Fall war das noch mal, als Kinder nachts aus einem Kinderheim (?) verschwanden? Ich glaube, die wurden dann tot aufgefunden und der Täter war ein Erzieher (nicht aus der gleichen Einrichtung).
    Martin Ney?

  9. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.451

    AW: True Crime Bym

    Auf den war ich dann auch noch gestoßen. Ich vermute das war der Fall.

  10. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.845

    AW: True Crime Bym

    der Der Haysom-Doppelmord mit Spurensuche, Tatortfotos und Interview des Täters:
    Das Versprechen | ARTE
    verfügbar bis zum 09.04.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  11. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.866

    AW: True Crime Bym

    der doppelmord von schaittach ist fertig.
    das urteil
    Weiterleitungshinweis

  12. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.584

    AW: True Crime Bym

    Das Urteil fällt am 11. April - hast du den Artikel nicht gelesen?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.866

    AW: True Crime Bym

    ups. tatsächlich.
    peinlich. nicht ganz runter gelesen, weil ich im tv gestern auch was drüber sah.
    *verwirrt*

  14. Member Avatar von HCI
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    1.270

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    Bei Antenne Bayern gibt es seit kurzem einen neuen Podcast: Geheimakte Peggy

    Geheimakte Peggy: Was ist damals geschehen? | ANTENNE BAYERN

    Ohne ihn bisher gehört zu haben (so ruhig isses in der Nachtschicht dann leider doch nicht), finde ich den toll. Mir hat schon der Podcast von Christoph Lemmer zum rechten Terroranschlag am OEZ in München sehr gut gefallen.
    Nicht so ganz toll finde ich, was und wieviel Lemmer bei twitter twittert.

    Bei chronischer Langeweile oder bedarf an Material zum schnell lesen üben ist Allmystery bei Peggy wie Rebecca eine Wucht - nicht.

    Ich finde es obererstaunlich, wie Medien und Foren bei der Informationslage Unmengen an Theorien spinnen und die am Ende selber glauben. Das allermeiste hat mit den wenigen sicheren, von Polizei und Staatsanwaltschaft mitgeteilten Fakten nicht mehr viel zu tun. Selbst die Formulierungen, Rebecca lebe nicht mehr, sind keine sicheren Aussdagen, sondern nur starke Vermutungen.

  15. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.136

    AW: True Crime Bym

    Zu Peggy habe ich nie bei Allmy gelesen, aber der Thread zu Rebecca Reusch ist tatsächlich einfach nur gruselig.
    Ich kann da wirklich nur ausgewählte Threads lesen, die meisten kippen irgendwann in Spinnereien und merkwürdige Theorien. Oder irgendwer überlegt, was einen Täter zum Täter gemacht haben könnte und es stürzen sich 80 % der User auf sie oder ihn, weil das als Suche nach einer Entschuldigung verstanden wird, wo ein Täter doch eigentlich immer bis an sein Lebensende in Haft bleiben muss, in der ihn dann am Besten noch ein Schlägertrupp erwarten soll. Anwält*innen stehen quasi mit den Mördern auf einer Stufe und ein Angeklagter gehört so richtig durch die Mangel gedreht, damit er redet. Mit graust es echt immer wieder, welches Verständnis eines Rechtsstaates da herrscht.

    Übrigens fand ich die letzte Folge vom Verbrechen-Podcast ganz gut. Es geht um die Isdal-Frau, da kann sich Frau Rückert natürlich nicht so sehr hervortun und sie hatten vor allem eine Journalistin als Gast, die den wesentlichen Teil gesprochen hat.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.853

    AW: True Crime Bym

    ichhab da noch nie reingeschaut, für mcih ist das so ne verschwörungstheoretiker ansammlung, das kann cih schlecht aushalten ,)
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  17. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.901

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Übrigens fand ich die letzte Folge vom Verbrechen-Podcast ganz gut. Es geht um die Isdal-Frau, da kann sich Frau Rückert natürlich nicht so sehr hervortun und sie hatten vor allem eine Journalistin als Gast, die den wesentlichen Teil gesprochen hat.
    Die Folge hat mir bisher am wenigsten gefallen. So unterschiedlich ist die Wahrnehmung. Ich fand es irgendwie so unstrukturiert .


    Ihr habt ja bestimmt die letzte Crime gelesen? Ich fand die Heizer- Story schrecklich, also die hat mich sehr bewegt. Oder auch den Artikel zur Drücker-Bande. Und das haus mit den Briefen war auch ein Riesen WTF.

  18. Enthusiast Avatar von curiosity
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    849

    AW: True Crime Bym

    Ich fand das mit der Isdal Frau auch total spannend und nach all der Selbstbeweihräucherung Rückerts mal schön jemand anderes zu hören, auch wenn sie teilweise etwas unbeholfen war beim sprechen.
    Erinnert mich an den Fall vom Somerton Mann, den ich auch richtig heftig finde.


  19. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    804

    AW: True Crime Bym

    Wtf. Der Fall ist ja echt krass. Nach über 40 Jahren fällt Zeugen ein, wo sie das Mädchen gesehen haben, bzw. wo ein Auto vergraben wurde (wtf!)? Da haben doch eine Menge Leute geschwiegen und das gewusst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •