Antworten
Seite 45 von 50 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 900 von 981
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Das sollten wir mal im Auge behalten
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich musste nun das erste mal eine true Crime Podcast-folge unterbrechen, weil es mich zu sehr mitgenommen hat. Es war die neuste folge von „Zeichen des Todes“ mit tzokos. Es ging um zwei Kampfhunde.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich habe sie komplett gehört und mit den Tränen gekämpft. Das ist so unfassbar schlimm, mir fehlen die Worte.

    Ich glaube, ich habe das noch nie gedacht, aber hier frage ich mich tatsächlich, ob das Thema "sein muss".

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    so ging es mir auch. ich konnte es nicht anhören.
    you sentimental fools


    S. ‎(22:29):
    das geht bei dem icq einfach nicht
    ey und scheiß bym kotzt mich auch an
    mit diesem dämlichen fehler






  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Von Gruner + Jahr gibt es gerade eine Aktion, bei der man eine Menge Magazine bis Ende April gratis lesen kann (auch Stern Crime und Crime Plus): https://aktion.grunerundjahr.de/deut...bleibt-zuhause

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Wurde hier schon Unbelievable von Netflix genannt?
    Ich hatte bei Gucken ein Deja-Vous, weil ich vor einigen Monaten diesen Podcast von This American Life gehört hatte.
    Hier kann man z.B. den Zusammenhang lesen.
    Grob geht es um einen sexual-assault-case, in dem dem Opfer nicht geglaubt wurde, bis einige Zeit später eine Frau im gleichen MO vergewaltigt wurde und klar wurde, dass das erste Opfer nicht gelogen hatte.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich habe gerade angefangen einiges aus dem Zeit Verbrechen Podcast zu hören und finde diese Frau, die da mitmacht furchtbar.

    Das musste ich nur los werden und dann mal sehen, was ich als Nächstes versuche, aber diese Frau geht nicht
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Das ist bestimmt Sabine Rückert, die ist furchtbar!

    Wenn du was hören möchtest, was juristisch ganz gut aufbereitet ist, empfehle ich Verbrechen von nebenan, der macht das echt gut.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Das ist bestimmt Sabine Rückert, die ist furchtbar!

    Wenn du was hören möchtest, was juristisch ganz gut aufbereitet ist, empfehle ich Verbrechen von nebenan, der macht das echt gut.
    Welch Glück, dass ich das nicjt alleine so empfinde.
    Sie ist sooooo schlimm. Wie kann man als Journalistin mit irgendwelchen Dingen herumwerfen und sie als Wahrheiten verkaufen? Ihr Sprache ist so wertend, einzelne Worte so gewählt, Emotionen zu schüren und sie fällt anderen ins Wort. Ich muss jetzt leider die ganze Folge hören, weil ich nun doch die ganze Geschichte wissen möchte, aber danach komme ich auf deine Empfehlung zurück!
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Die ist eine ahnungslose, unerträgliche Selbstdarstellerin.

    Was auch echt toll gemacht ist, ist Christin und ihre Mörder vom rbb. Hat sogar Bezug zu unserer Heimatstadt! Das ist allerdings nur ein Fall, aber toll gemacht mit vielen O Tönen. Mich hat das echt gefesselt.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    haha ja ich finde die auch richtig richtig übel und kann den podcast deswegen leider nicht hören...
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    kennt jemand von euch "mord auf ex"?

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ja, ich höre es gelegentlich, wenn mir die guten Podcasts ausgehen Finde die Fälle teilweise interessant, aber die Art der Sprecherinnen sehr nervig und es wird ziemlicher Unsinn verzapft (in einer der ersten Folgen hieß es, zur Lieblingslektüre des Mörders gehörten Bücher von Satan "und das sagt ja schon alles" - eigentlich waren es Bücher von Sarte )

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Dieses verallgemeinernde Rückschließen kam mir heute auch unter.

    Und Highligt war, als die Frau sagte, dass Frauen einfach besser in die Sozialisation (zurück) finden und 80 Prozent der Gefängnisinsassen männlich sind und man einfach nicht weiß, warum das so ist.

    Ab da war es noch schlimmer, ihr zuzuhören.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    ...... zur Lieblingslektüre des Mörders gehörten Bücher von Satan "und das sagt ja schon alles" - eigentlich waren es Bücher von Sarte )
    HÖ??? Also das ist ja dann aber schon einfach wahnsinnig schlecht...!?

  16. Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich mag nun überraschenderweise Puppies and Crime sehr gerne.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Was auch echt toll gemacht ist, ist Christin und ihre Mörder vom rbb. Hat sogar Bezug zu unserer Heimatstadt! Das ist allerdings nur ein Fall, aber toll gemacht mit vielen O Tönen. Mich hat das echt gefesselt.
    ja! der ist irrsinnig gut. ähnlich gut fand ich auch "drage".

    die spur der Täter finde ich auch ganz gut, ähnlich wie Zeichen des Todes ( abgesehen, von dieser einen grauenhaften folge).

    was ich gar nicht hören kann, sind diese "Mord auf ex" und "mordlust" Dinger.

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    „Christin“ hat mich wirklich nachhaltig beeindruckt und verstört, weil es die menschlichen Abgründe beleuchtet hat. Wie unfassbar böse diese Menschen waren!

    Ich schaue gerade die Doku über die „Alcasser-Mädchen“ auf Netflix. Die Gegend kenne ich sehr gut und viele Orte sind mir bekannt, weil ich dort gewohnt habe oder Verbindungen habe. Trotzdem hatte ich noch nicht wirklich viel davon gehört, vor allem die wirklich furchtbare Rolle der Medien war mir komplett unbekannt. In Spanien muss das vergleichbar mit der Gladbeck-Geiselnahme gewesen sein. Ich bin leider nicht sicher, ob sich das da nicht genau so wieder abspielen könnte.
    Geändert von stöckchen (03.05.2020 um 01:07 Uhr)
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    kennt jemand von euch "mord auf ex"?
    hab ich eine weile gehört, weil die teils fälle haben, die man noch nicht 5mal irgendwo gehört hat, aber ich habs inzwischen aufgegeben, die sind einfach unerträglich dumm.
    formerly known as virgin.suicides

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von laut Beitrag anzeigen
    HÖ??? Also das ist ja dann aber schon einfach wahnsinnig schlecht...!?

    Ja, ich kann den Podcast auch wirklich nicht empfehlen. Leider ist da auch bisher keine Besserung abzusehen.

    Mordlust mag ich dagegen mittlerweile richtig gerne. Am Anfang hat mich da auch einiges gestört, aber jetzt haben sie m.M.n eine gute Balance gefunden. Die Sprecherinnen sagten vor kurzem Mal, dass ihnen die ersten Folgen jetzt selber unangenehm sind. Ich mag die Erzählweise und die Besprechung der Fälle ist differenziert, die Interviews finde ich auch gut.

    "Cold" wurde hier schon mal vor ein paar Seiten genannt. Da hatte ich nach den ersten zwei Folgen pausiert, weil das ganze etwas zu mormonisch angehaucht war (die Sendung ist von einem Sender der Kirche produziert), aber dann irgendwann weitergemacht und alle Folgen schnell durchgehört. Von dem Täter und seinem Vater werden ausgiebig Audioaufnahmen und Tagebucheinträge eingebunden, die unglaublich bizarr sind. Ich hatte da ein ähnliches WTF-Gefühl wie bei Christin und ihre Mörder.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •