Antworten
Seite 50 von 50 ErsteErste ... 40484950
Ergebnis 981 bis 983 von 983
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich hab Zeit Verbrechen zur Hälfte durch und es NERVT mich so wie sie das r rollt, ich kann mich nur wiederholen...aber viele Fälle sind halt echt interessant.

    Ich höre auf Audio Now auch "Schwarze Akte" und erst gestern den Djatlov-Pass-Fall gehört, und da hieß es man sah noch ewig lang hinterher Fußspuren und es kann keine Lawine gewesen sein.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Ich verfolge den ganzen Tag schon die Neuerungen im Da Maddie McCann. Die suchen in einer Kleingartenparzelle in Hannover und laut Medien hat das ziemlich wahrscheinlich was mit Maddie zu tun. Ich hoffe ja so, dass jetzt bald die Klärung des Falles ansteht! Persönlich glaube ich ja, dass da ein großes Netz dahinter steckt und der TV Bruckner nur die Spitze eines Eisbergs ist..

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: True Crime Bym

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    Ich verfolge den ganzen Tag schon die Neuerungen im Da Maddie McCann. Die suchen in einer Kleingartenparzelle in Hannover und laut Medien hat das ziemlich wahrscheinlich was mit Maddie zu tun. Ich hoffe ja so, dass jetzt bald die Klärung des Falles ansteht! Persönlich glaube ich ja, dass da ein großes Netz dahinter steckt und der TV Bruckner nur die Spitze eines Eisbergs ist..
    Ja, dazu lese ich gerade auch immer mal wieder was. Aber bestimmt dauert es noch mindestens Monate, bis man was Konkretes erfährt.

    Ich hoffe nur so sehr, dass diese Spur diesmal echt zu was führt und sich die ganze Sache nach den vielen Jahren endlich mal aufklärt.

    Klar wird das Ergebnis sicher kein schönes sein, aber Gewissheit ist für die Eltern bestimmt echt wichtig. Und ich fände es auch gut, wenn die Eltern dann mal endgültig so richtig entlastet werden würden von diesem Verdacht gegen sie, der ja immer mal wieder mitschwingt.

    Ich glaube nicht im Geringsten, dass die Eltern auch nur irgendwas mit dem Verschwinden der Kleinen zu tun hatten. Da muss man doch nur mal die Bilder der Eltern in den Tagen nach dem Verschwinden anschauen, ich finde, man sieht ihnen diesen markerschütternden Schmerz und die tiefe Verzweiflung und Schuld/Scham über das eigene suboptimale Verhalten (bzgl. des Essengehens) echt an. Das wirkt komplett authentisch auf mich.
    Und diese ganzen Unterstellungen und missgünstigen Interpretationen ihres Verhaltens sind für mich an Absurdität kaum zu überbieten. Ich finde das Verhalten der Eltern plausibel und nachvollziehbar und kein Stück verdächtig.

    Insgesamt einfach ein furchtbares Verbrechen und ich gehe auch davon aus, dass Maddie tot ist und bestimmt davor noch viel erleiden musste. (Also vor dem Tod noch mindestens tagelanger Missbrauch statt "wenigstens" ein schneller Tod ohne viele zusätzliche Qualen...)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •