+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Addict Avatar von weinende rose
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.131

    Multifunktionsdrucker

    Meiner ist nach 15 Jahren hinüber, und ich wühle mich gerade durch das Angebot.

    Meine Anforderungen sind, dass er einen automatischen Papiereinzug hat, und
    WLAN - fähig. Ich scanne sehr oft und sehr viel.

    Und es wäre schön, wenn die Patronen kein Vermögen kosten würden.

    Was benutzt Ihr denn so? ☺️

  2. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.172

    AW: Multifunktionsdrucker

    Brother MFC-5330DW hat relativ günstige Patronen, verbraucht kaum Strom und keine Tinte, wenn er abgeschaltet ist (im Gegensatz zu meinem vorherigen HP-Drucker), die Patronen kann man nach Farben getrennt kaufen.

    HP hat auch einige Tintenstrahler mit sehr günstigen Patronen. Meine zwei HP-Drucker sind aber beide recht schnell kaputt gegangen, einer war von Beginn an fehlerhaft. Deswegen gibts bei mir kein HP mehr.

    Wenn du sehr viel scannst, könntest du auch darüber nachdenken, dir einen reinen Dokumentenscanner anzuschaffen wie den Fujitsu scansnap ix500

  3. Addict Avatar von weinende rose
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.131

    AW: Multifunktionsdrucker

    Meiner war ein HP allinone, mit dem war ich bis auf die teuren Patronen sehr zufrieden.

    Ein reiner Scanner steht für mich aus Platzgründen nicht zur Auswahl ☺️

    Den brother werde ich mal googlen

  4. Stranger
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    31

    AW: Multifunktionsdrucker

    Ich muss beruflich auch viel scannen und farbig drucken und habe einen Epson Eco-Tank. Die Tinte muss man mit Flaschen nachfüllen, aber sie hält bei mir wirklich ewig. Ich habe den Drucker seit 2 Jahren. Beim Kauf waren 2 Flaschen von jeder Farbe dabei und sie sind noch nicht aufgebraucht.

  5. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.384

    AW: Multifunktionsdrucker

    canon pixma MG 7550
    benutz aber keine patronen von canon, weil die ein vermögen kosten, sondern diese hier von amazon. und bisher funktionert alles immer noch reibungslos.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  6. Addict Avatar von weinende rose
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.131

    AW: Multifunktionsdrucker

    Sunburnt, danke Dir, der hat tolle Bewertungen, aber leider keinen automatischen Papiereinzug, das ist mir besonders wichtig wegen des Scannens😕

  7. Addict Avatar von weinende rose
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.131

    AW: Multifunktionsdrucker

    Zitat Zitat von loichte Beitrag anzeigen
    Ich muss beruflich auch viel scannen und farbig drucken und habe einen Epson Eco-Tank. Die Tinte muss man mit Flaschen nachfüllen, aber sie hält bei mir wirklich ewig. Ich habe den Drucker seit 2 Jahren. Beim Kauf waren 2 Flaschen von jeder Farbe dabei und sie sind noch nicht aufgebraucht.
    Der kommt in die engere Auswahl, aber ich freue mich dennoch auf weitere Erfahrungswerte von Euch ☺️

  8. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    480

    AW: Multifunktionsdrucker

    Ich hol mal den Thread nach oben. Könnt ihr mir einen Drucker empfehlen, bei dem die Patronen günstig sind bzw. bei dem man die Patronen von Zweitanbietern benutzen kann? Ich drucke max. 30 Seiten im Monat. Hatte ewig einen von Canon, den ich mit günstigen Patronen betrieben habe, aber der gibt jetzt leider seinen Geist auf. Der Drucker sollte max. 100 Euro kosten. Danke!

  9. Fresher Avatar von Hippo
    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    264

    AW: Multifunktionsdrucker

    Schau mal nach HP instant ink. Ich habe jetzt einen neuen Drucker von HP, den Envy 5000 oder 5030, weiß ich gerade leider nicht

    Bei einigen Modellen hat HP dieses instant ink. Das bedeutet, dass du z.b. 15 Seiten im Monat kostenlos drucken kannst und 50 Seiten für 2,99 €. Du bekommst dafür dann die Tinte kostenlos zugeschickt. Und der Drucker bestellt die selbstständig rechtzeitig nach . bei der Option mit 15 Seiten kannst du die nicht genutzten Seite nicht in den nächsten Monat verschieben. Bei der Aktion mit 50 Seiten oder mehr kannst du aber nicht genutzte Seiten in den nächsten Monat schieben.
    Geändert von Hippo (25.08.2019 um 08:48 Uhr) Grund: Zu früh abgeschickt

  10. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    480

    AW: Multifunktionsdrucker

    Ist das dann wie ein Abo? Das mit den 15 Seiten inklusive klingt zwar gut, aber ich hab schon so viele monatliche Abos (Spotify, Netflix, ICloud etc.), da möchte ich ungern auch noch monatliche Abzüge durch meinen Drucker...

  11. Fresher Avatar von Hippo
    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    264

    AW: Multifunktionsdrucker

    ja, ist wie ein Abo, monatlich kündbar. Anscheindend ist die Tinte dadurch bis zu 70% günstiger. Und du bekommst sie halt geliefert, ohne dass du extra dran denken und bestellen musst. Die Bewertungen und Testurteile zu diesem Angebot sind auch gut.
    Und es werden die gedruckten Seiten gezählt, unabhängig davon, wieviel Tinte du pro Seite verbrauchst.

    Ich habe es jetzt mal gemacht, da ich nur gelegentlich drucke und mir die 15 Gratisseiten im Monat vollkommen ausreichen. Das heisst also, ich bekomme die Tinte immer kostenlos.

    Und mein Drucker hat 70 Euro gekostet.

  12. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    480

    AW: Multifunktionsdrucker

    Oh, das klingt gut, vielen Dank für die Empfehlung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •