+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.486

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Für mich ist der schlimmste Satz „wie viel ist es dir denn wert?“ bei Verhandlungen auf dem Flohmarkt zum Beispiel.
    diese frage fürchte ich jedesmal, wenn ich nur aus neugier frage, wenn ich das teil nicht unbedingt haben muss und dann stottere ich mir was zusammen und denke, geschenkt würd ichs nehmen, aber kaufen wollen, nicht wirklich

  2. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.557

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hab mal nen Verkäufer in Asien bei seinem extrem hohen ersten Preisangebot so entsetzt angeschaut, dass er mir daraufhin erklärt hat, ich dürfe jetzt nen niedrigeren Preisvorschlag machen

    Allerdings kenne ich bei europäischen Touristen in Asien vor allem zwei Extreme: die einen, die einfach jeden Preis bezahlen (und sich damit in Augen der Verkäufer schon etwas lächerlich machen) und due anderen, die bis aufs Blut verhandeln und stolz drauf sind, auch in Situationen, die ich persönlich unangebracht finde (ETWAS mehr als den local price etc darf man Marktverkäuferinnen m.E. schon gönnen)
    Ja, genau so meinte ich das auch
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  3. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.811

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Lamb, aber warum denn? Du wirst doch höchstwahrscheinlich schon etwas ähnliches mal gekauft haben - egal ob neu oder gebraucht und dann nimmst du den Preis als Ansatzpunkt und wiegst dir ab, wie viel du dafür gerne bezahlen würdest?
    ich mag die Frage primär deshalb nicht, weil ich befürchte, dass ich auf die Weise am Ende viel mehr zahle, als der Verkäufer es von sich aus verlangt hätte. Ich kaufe auf Flohmärkten primär Kinderkleidung und da kommt es immer wieder vor, dass Verkäufer von sich aus so lachhaft niedrige Preise verlangen, dass ich auch beim dreifachen Preis noch das Gefühl gehabt hätte, ein gutes Schnäppchen gemacht zu haben (zB mal 5€ für eine Regenjacke und Gummistiefel zusammen, die neu je 30-40€ gekostet haben und noch völlig gut aussehen ).

  4. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.187

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Geht so. Ich musste bzw. wollte es lernen, als mich mein Freund auf unserem ersten Flohmarkt entsetzt angeschaut hat, warum ich jetzt bitte nicht gehandelt habe. Dann war mein Jagdinstinkt geweckt. Bzw. sehe ich es auch als spielerischen Reiz.

    Beim Gehalt ist es nochmal ein anderes Kaliber. Ich bin ganz zu Beginn meiner Berufslaufbahn schon viel zu niedrig eingestiegen und jetzt da hinzukommen, wo es "normal" wäre, ist eine ewige Diskussion mit den Chefs. Aktuell kann ich eh gar nicht um Geld verhandeln, sondern nur um zusätzliche Urlaubstage. Da wollten sie mich mit einem abspeisen bzw. weil ich altersbedingt nun eh mehr zwei bekomme, solle es doch damit erledigt sein

  5. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.518

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    ja, ich kann das. ich mache es nicht aus prinzip, ich zahle schon auch den preis, wenn es mir gerechtfertigt vorkommt/es mir wert ist.

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Für mich ist der schlimmste Satz „wie viel ist es dir denn wert?“ bei Verhandlungen auf dem Flohmarkt zum Beispiel.
    ich mag den satz. schließlich weiß ich als kunde, was ich zu zahlen bereit bin. und ich frage als verkäuferin gerne, weil es mich interessiert. manchmal hilft mir das bei der bewertung. an einigen dingen hänge ich emotional und setze es unbewußt höher an. ich reagiere auch nicht böse, wenn sich die vorstellungen nicht decken. wenn die vorstellungen nicht zusammenpassen, auch schön warm.

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Oh das lieb ich, ich sag dann einen extra niedrigen Preis und lass mich kaum noch hochhandeln. Wer mit so einer durchschaubaren Masche kommt, muss damit leben können, dass sie nicht aufgeht.
    nur habt ihr dann halt beide nichts davon. du hast das teil dann auch nicht. und ein andrer käufer kommt bestimmt.

    was mich total nervt ist, wenn menschen unverfroren aus €5,00 €1,00 machen. das mag ich am flohmarkt genauso wenig wie geschäftlich.

    beim gehalt ist es schwieriger für mich, ich seh es aber mittlerweile einfach als übung.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  6. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.817

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Lamb, aber warum denn? Du wirst doch höchstwahrscheinlich schon etwas ähnliches mal gekauft haben - egal ob neu oder gebraucht und dann nimmst du den Preis als Ansatzpunkt und wiegst dir ab, wie viel du dafür gerne bezahlen würdest?
    Ich weiß nicht, ich hab keine Ahnung was Dinge (mir) wert sind. Ich hab da eine Lücke im Kopf und kann kaum bewerten ob etwas ein Schnäppchen oder okay oder überteuert ist. Deswegen bringt mich die Frage total ins schleudern.


    Zum einen möchte ich nicht als knausrig gesehen werden, aber auch nicht als dumm (weil leichtgläubig).
    Vorallem preiseinschätzung von Handwerk (z.b Keramik) überfordern mich u ich hab Angst Arbeit die dahinter steckt nicht zu sehen oder zu wertschätzen.
    Ich hab mal irrsinnig viel für einen adventskranz bezahlt....weil die Situation so unangenehm war und mir die elegante exitsituation fehlt.

  7. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.817

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen

    was mich total nervt ist, wenn menschen unverfroren aus €5,00 €1,00 machen. das mag ich am flohmarkt genauso wenig wie geschäftlich.
    Oh Gott ich hasse das auch. Ich hatte mal den Fall 10€ -1€

    Das seh ich auch nicht als charmantes eröffnungsangebot. Sondern ich bin dann gewillt zu sagen“ lieber zerstör ich es hier vor deinen Augen, als es dir für einen Euro zu verkaufen.“

    (Das war übrigens Kleinanzeigen ohne Verhandlungsbasis).

  8. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.160

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich mag die Frage primär deshalb nicht, weil ich befürchte, dass ich auf die Weise am Ende viel mehr zahle, als der Verkäufer es von sich aus verlangt hätte. Ich kaufe auf Flohmärkten primär Kinderkleidung und da kommt es immer wieder vor, dass Verkäufer von sich aus so lachhaft niedrige Preise verlangen, dass ich auch beim dreifachen Preis noch das Gefühl gehabt hätte, ein gutes Schnäppchen gemacht zu haben (zB mal 5€ für eine Regenjacke und Gummistiefel zusammen, die neu je 30-40€ gekostet haben und noch völlig gut aussehen ).
    Hm, ich würde für Kinderklamotten vermutlich geenrell nicht mehr als 10€/ Stück ausgeben. Wenn du weißt, dass deine Preise im Kopf oft dreifach so hoch sind wie die Realität, dann drittel sie demnächst einfach
    Ich würde das ganze auch nicht so emotional sehen. Wenn man zu wenig anbietet, dann ist das halt so und dann kann man verhandeln. Man will den Verkäufer ja nicht beleidigen. Das würde ich auch ruhig betonen.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  9. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.030

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Ich fände halt genauso doof, wenn man es dann direkt für Preis bekommt, den man vorschlug. Ist dann ja auch nicht gut verhandelt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    161

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Bei mir kommt es darauf an. Wenn ich normal etwas kaufe dann nicht, denn für paar Euro käme ich mir da irgendwie dämlich vor, aber wenn es sich um irgendetwas handelt, wo ich ganz klar sehe, dass es das nicht wert ist, dann würde ich es wohl tun, aber auch nur auf so Seiten wie Willhaben, Ebay und Co. Beim Gehalt würde ich das auf jeden Fall können. Viel zu verdienen ist eher mit positiven Aspekten behaftet, während das Verhandeln, um weniger bezahlen zu müssen, doch eher darauf schließen lässt, dass man es sich nicht leisten kann und das in unserer Gesellschaft mit Negativität behaftet ist.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.160

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich fände halt genauso doof, wenn man es dann direkt für Preis bekommt, den man vorschlug. Ist dann ja auch nicht gut verhandelt.
    Daher sollte man halt ruhig etwas weniger verlangen...
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.030

    AW: Verhandel - könnt ihr das? (Gehalt, second hand Käufe...)

    Ach soooo!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •