+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 201 bis 204 von 204
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    161

    AW: Der schlechteste Film den ihr je gesehen habt.

    Zitat Zitat von Rumpelstiltskin Beitrag anzeigen
    Naja, als was wenn nicht als Komödie sollte man ihn sonst sehen? Er war einfach echt unlustig und ich habe nicht mal geschmunzelt.
    Es gibt Menschen, die solche Filme ernst nehmen. Habe ich irgendwann mal wo gelesen, da war ich noch in anderen Foren wie hier. Da meinte jemand etwas in die Richtung: Aber so etwas passiert an Schulen in Berlin, glaube es war Berlin, doch gar nicht.

  2. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.076

    AW: Der schlechteste Film den ihr je gesehen habt.

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Scary Movie hab ich ein paar Seiten weitere vorne genannt.
    Ah, gut!
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.135

    AW: Der schlechteste Film den ihr je gesehen habt.

    Jetzt fällt mir noch Smokin Aces ein musste damals aus der Sneak raus, und ich glaube ich hab sogar hier wutentbrannt einen Thread dazu aufgemacht
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  4. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.169

    AW: Der schlechteste Film den ihr je gesehen habt.

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Jetzt fällt mir noch Smokin Aces ein musste damals aus der Sneak raus, und ich glaube ich hab sogar hier wutentbrannt einen Thread dazu aufgemacht
    Ich war kürzlich das erste mal im sneak und kann nur vor belleville cop warnen. Ich hab gehofft, das der doch nicht ins reguläre Programm kommt, aber habe nun Werbung dafür gesehen.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •