Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 67
  1. Urgestein

    User Info Menu

    "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Nach Aufforderung, natürlich. Nur so aus Interesse, weil das Thema hier heute Abend aufkam. Also beispielsweise, der Lieferdienst klingelt, eure Freundin ist mit bezahlen dran, ist gerade als es klingelt aber im Bad und ruft durch die Tür "Mach du mal bitte, mein Geldbeutel steckt in meiner Handtasche".

    Ich war heute besagte Freundin im Bad, Freundin B hat völlig selbstverständlich in meiner Tasche gekramt und ist bezahlen gegangen und Freund C ist fast vom Glauben abgefallen. Er hätte lieber das Geld vorgelegt oder den Boten 3 Minuten beschäftigt, auf jeden Fall hätte er niemals nie in die Tasche gefasst. Wie ist es bei euch? Und macht es einen Unterschied, ob der Geldbeutel schon oben rausschaut oder ihr die Tasche einmal auf links drehen müsst?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Wenn der Gelbeutel ganz oben liegt und ich aufgefordert werde, häich weniger Skrupel.
    Und es kommt noch drauf an wie Gut ich die Person kenne.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich finde das unangenehm. Irgendwie ist so ne Handtasche doch was intimes.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Wenn ich gebeten werde, mache ich es natürlich. Je nach dem, wie gut ich die Person kenne (und wie nüchtern ich bin), fühlt es sich schon anders an. Bei Freundinnen kenne ich ja sowieso mehr vom Inhalt, weil ich sehe, wie sie es regelmäßig nutzen
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Jetzt fühle ich mich ein bisschen blöd, aber wenn ich dazu aufgefordert würde, würde ich mir da gar keine Gedanken machen.
    Rein gucken, Portemonnaie raus und gut.


    Jedenfalls bis jetzt.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich fänds im Gegensatz übrigens voll ok, wenn jemand in meine Handtasche greift nach Aufforderung. Ich kann es nicht erklären

    gmitsch gmatsch gmotsch

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    wenn ich gebeten werde mache ich das auch.
    ich hab aber auch die erfahrung gemacht, dass gerade männer das, auch auf aufforderung, sehr ungern machen.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    -
    Geändert von Vitulina (26.07.2019 um 20:38 Uhr)

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich finde auch beides völlig problemlos. Also sowohl das raussuchen nach Aufforderung, noch dass jemand anders in meinem Inventar kramt. Für mich war das Entsetzen heute ("Das kannst du doch nicht machen?!" - "Sie hats doch erlaubt" - "Tut nichts zur Sache, mach das nicht!") deswegen so befremdlich und ich wollte mal schauen und euch fragen, wie normal oder seltsam ich da wohl bin.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    .
    Geändert von vaya con dios (02.02.2020 um 11:59 Uhr)

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich habe da kein Problem mit.
    Und noch weniger habe ich ein Problem damit, wenn andere an meine Tasche/Rucksack gehen. Das dürfen nicht nur Freund_innen, sondern zum Beispiel auch die Jugendlichen, mit denen ich arbeite.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich hätte da überhaupt kein komisches Gefühl bei, wenn die Person gerade gesagt hat, dass ich es machen soll.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    wenn ich gebeten werde mache ich das auch.
    ich hab aber auch die erfahrung gemacht, dass gerade männer das, auch auf aufforderung, sehr ungern machen.
    ja und ja. selbst mein mann geht immer noch nur nach ausdrücklicher aufforderung an meine dran

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich wär definitiv nicht so entsetzt wie der Freund, weil ich sowas unter Freunden eigentlich völlig normal finde.

    Aber wenn ich so drüber nachdenke, fühl ich mich ein bisschen unwohl bei dem Gedanken, dass jemand in meiner Tasche rumwühlt und in mein Portemonnaie greift (auch wenn ich es erlaube), eben weil das für mich ein sehr persönlicher Bereich ist. Das „darf“ eigentlich echt nur mein Mann, vielleicht noch meine Schwester. Bei anderen fänd ich es deshalb wohl auch unangenehm, da reinzugreifen, bis auf die beiden Ausnahmen eben. Aber ich bin da auch sehr eigen und find es völlig normal, wenn andere das anders sehen.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    ja und ja. selbst mein mann geht immer noch nur nach ausdrücklicher aufforderung an meine dran
    Das find ich dagegen auch normal. Wenn ich unaufgefordert an das Zeug vom Freund gehe (Portemonnaie ist noch drin und er nicht da und ich brauch das) dann würde ich das machen, aber mit blödem gefühl schon.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    In deiner beschriebenen Situation wäre es ja ein aufgefordertes Nehmen gewesen, insofern hätte ich da kein Problem damit. Unaufgefordert ginge natürlich gar nicht, aber das war ja nicht gefragt.
    Man wühlt dann doch nicht großartig in der Tasche herum, so ein Geldbeutel ist in der Regel nicht miniklein, sondern gut auffindbar und große oder gar intime Abenteuer würden einen da selbst beim Wühlen nicht erwarten, jedenfalls bei mir nicht. Ansonsten hätte ich halt aus dem Bad zugunsten der Trefferquote noch was gerufen wie "Geldbeutel ist im Reißverschlussfach hinten links".
    Zitat Zitat von Petrillo Beitrag anzeigen
    Ich hätte da überhaupt kein komisches Gefühl bei, wenn die Person gerade gesagt hat, dass ich es machen soll.
    Dito.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    wenn ich dazu aufgefordert würde, würde ich mir da gar keine Gedanken machen.
    Rein gucken, Portemonnaie raus und gut.


    Jedenfalls bis jetzt.
    .

    Und auch immer noch
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Habe ich auf Aufforderung hin schon gemacht, aber immer mit einem unangenehmen Gefühl.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Ich mache das überhaupt nicht gerne und gehe auch nur sehr ungern an den Geldbeutel von meinem Freund (auch wenn er es sagt)
    Ich kann aber gar nicht sagen warum fällt mir grad auf
    Steine sind ok!

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Könnt" ihr in fremde Handtaschen greifen?

    Hab mir da nie Gedanken gemacht. Also Freunde dürfen natürlich an meine Sachen, die bekommen ja auch Haustürschlüssel und andersrum. Da wäre mir meine Tasche egal. Die müssen nicht um Erlaubnis fragen. Ich selbst würde bei Freunden auch an die Tasche gehen ohne zu fragen. Fänd es auch sehr befremdlich, wenn da jemand was dagegen hätte.

    Bei Fremden würde ichs mit Aufforderung demnach auch machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •