+ Antworten
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 293
  1. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    328

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Wenn man Hafermilch oder Mandelmilch selber herstellt, ist das genauso wenig verarbeitet wie Kuhmilch.

  2. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    328

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von ninini Beitrag anzeigen
    Wir (6 Kinder, 1-2 Erwachsene) verbrauchen ungefähr 15 Liter Milch pro Woche, je nachdem, ob es auch milchhaltigen Nachtisch (Grießpudding, Milchreis, Pudding) gibt. Wir kaufen die Biomilch von Aldi, für mich privat kaufe ich die Alnatura-Milch.

    Ich finde 2 Liter als Einzelperson übrigens nicht viel. Ich mag weder Tee noch Kaffee und trinke zum Frühstück ein bis zwei Tassen Milch, die Kinder im Übrigen auch. Da kommt ja einiges zusammen.
    Ok, die Menge finde ich schon richtig krass.
    Und ob zwei Tassen Milch zum Frühstück nötig geschweige denn nachhaltig sind...

  3. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    328

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Ich trinke gar keine Milch, mein Mann trinkt meistens Mandelmilch, vielleicht alle 6-8 Wochen mal ein Liter Kuhmilch, meist von Söbbecke im Glas.

  4. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.009

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Ich finde eigentlich nicht, dass hier jemand „disst“. Clubby kam halt recht gedankenlos rüber und die nachfolgende Argumentation, dass der Bauer mit der billigen Milch dann gar nichts bekommt, war jetzt auch nicht gerade sehr ausgereift. Ich finde schon, dass man dann darauf hinweisen kann, dass es fairer/klimaschonender geht und das vielleicht gar nicht so teuer ist, wie man denkt. Ich gehe nicht davon aus, dass ich perfekt klimaneutral lebe, das ginge nicht mal dann, wenn man die Mandeln vom Unverpacktladen zu Hause manuell zu Mandelmilch verarbeitet. Wir versuchen irgendwo dazwischen einen Weg zu finden und ich sehe nicht, warum ich deshalb in allen Umweltfragen den Mund halten müsste.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  5. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.649

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    vitulina
    Es spielt bei Milch durchaus der Preis eine Rolle - nämlich für die Milchbauern und Molkereien. Insofern ergibt es durchaus viel Sinn, auf die Quelle zu achten.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  6. Enthusiast Avatar von Misaki
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    759

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von Ocean Beitrag anzeigen
    Hm, also Kuhmilch kommt so aus der Kuh raus und muss nicht "hergestellt" werden wie Ersatzprodukte. Mir geht es da auch nicht darum, es zu werten oder so.
    Ich respektiere deine Entscheidung Kuhmilch zu konsumieren, aber so wie ich das verstanden habe kommt Kuhmilch nicht mal einfach so aus der Kuh raus, sondern nur dann, wenn sie ein Kälbchen hat. Mit "einfach so" und Natürlichkeit hat das nicht mehr viel zu tun.

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.076

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Ja, was soll man da noch sagen?

    Nach demselben Argument ist es natürlich auch sinnvoll, die Näherinnen in Bangladesh zu unterstützen, die auch nix kriegen würden, wenn niemand Billigklamotten kaufen würde.
    also muss ich mich im prinzip doch rechtfertigen.
    und ich wüsste eigentlich nicht, warum ich dies vor anonymen personen in einem forum tun sollte.

    und weiter gesponnen, dann darf ich hier keine klamotten kaufen, dort keine schuhe, weil wegen alles und jedem. und hier nur ein paar cent für andere kartoffeln, dort nur ein paar cent mehr für xy und ja, mir tun diese cent und euro, die sich auf diese art summieren weh.
    ich kann und will nicht zum gutmensch für alles und jeden werden. hier unterstützen, dort was zugeben, wie weit soll es gehen? mir geht es ab, ich unterstütze und wer gibt je mir was zurück?
    ich werd pleite auf kosten anderer und deren unterstützung. nein danke.

  8. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    328

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    also muss ich mich im prinzip doch rechtfertigen.
    und ich wüsste eigentlich nicht, warum ich dies vor anonymen personen in einem forum tun sollte.

    und weiter gesponnen, dann darf ich hier keine klamotten kaufen, dort keine schuhe, weil wegen alles und jedem. und hier nur ein paar cent für andere kartoffeln, dort nur ein paar cent mehr für xy und ja, mir tun diese cent und euro, die sich auf diese art summieren weh.
    ich kann und will nicht zum gutmensch für alles und jeden werden. hier unterstützen, dort was zugeben, wie weit soll es gehen? mir geht es ab, ich unterstütze und wer gibt je mir was zurück?
    ich werd pleite auf kosten anderer und deren unterstützung. nein danke.
    Sehr selbstlos. Wenn jeder so denken würde, wäre die Welt gleich ein wenig besser. Nicht.

  9. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.009

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Ich habe bei „Gutmensch“ aufgehört zu lesen.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  10. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.423

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von Odette Beitrag anzeigen
    Ok, die Menge finde ich schon richtig krass.
    Und ob zwei Tassen Milch zum Frühstück nötig geschweige denn nachhaltig sind...
    Ich finde das garnicht so extrem viel. Wir brauchen zu viert ca. 1l Milch pro Tag, obwohl wir nur sehr selten Milch pur trinken und mein einer Sohn sein Müsli mit Hafermilch isst.

  11. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.318

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ich unterstütze und wer gibt je mir was zurück?
    ich werd pleite auf kosten anderer und deren unterstützung. nein danke.
    das... ist nicht der sinn einer lebensweise, die darauf fußt, möglichst wenigen wehtun zu wollen und nicht die unmenschlichen praktiken von unternehmen und regierungen mittel- oder unmittelbar unterstützen zu wollen. dafür hat man nichts zurück zu erwarten, nicht mal einen keks. weil es verdammt noch mal selbstverständlich sein sollte, dass man möglichst wenigen leuten wehtun will und ein bisschen aufmerksam lebt.

    (disclaimer, weil wir dieselbe diskussion wie immer sonst gleich wieder haben: das negiert nicht, dass verantwortung für eine lebensweise, die weder menschen noch dem planeten wehtut, nicht rein individuell sein kann und dass der staat genauso als akteur in der pflicht steht, dafür zu sorgen, dass unternehmen nicht einfach schalten und walten können, wie sie wollen. aber ich sehe keinen widerspruch darin, selbst so weit individuell verantwortung zu übernehmen, wie es möglich ist UND immer wieder von der staatsmacht zu fordern, gefälligst ihre macht zur gesetzlichen regelung zu nutzen. das eine schließt das andere ja nicht aus. jedenfalls: bewusst zu leben und dann nen keks dafür zu erwarten und sich darüber aufzuregen, keinen zu bekommen, ist ne ziemliche scheiß-haltung)
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  12. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.009

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich finde das garnicht so extrem viel. Wir brauchen zu viert ca. 1l Milch pro Tag, obwohl wir nur sehr selten Milch pur trinken und mein einer Sohn sein Müsli mit Hafermilch isst.
    Wo geht die denn hin? Das ist echt nicht böse oder wertend gemeint, ich wundere mich bloß, weil ich gar nicht wüsste, was ich mit 1 l Milch zu Hause anstellen sollte, wenn ich sie hätte und sie anders als pur trinkend verbrauchen müsste.

  13. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.645

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    bymskalation in 3...2...
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  14. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.423

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Wo geht die denn hin? Das ist echt nicht böse oder wertend gemeint, ich wundere mich bloß, weil ich gar nicht wüsste, was ich mit 1 l Milch zu Hause anstellen sollte, wenn ich sie hätte und sie anders als pur trinkend verbrauchen müsste.
    Wir trinken 2-3x tgl. Cappuccino mit je ca.1/2 Tasse Milch drin. Mein Mann, der große Sohn&ich essen häufig Müsli mit Milch. Abends essen die Kinder immer warm, meistens Grießbrei oder Milchreis (beim Grießbrei nehme ich immer halb Milch/halb Wasser).

  15. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.009

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Wir trinken 2-3x tgl. Cappuccino mit je ca.1/2 Tasse Milch drin. Mein Mann, der große Sohn&ich essen häufig Müsli mit Milch. Abends essen die Kinder immer warm, meistens Grießbrei oder Milchreis (beim Grießbrei nehme ich immer halb Milch/halb Wasser).
    Ok, an Milchreis und Griesbrei dachte ich nicht, weil wir das nicht so oft essen. Ich mag das auch beides nicht
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  16. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.392

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Wo geht die denn hin? Das ist echt nicht böse oder wertend gemeint, ich wundere mich bloß, weil ich gar nicht wüsste, was ich mit 1 l Milch zu Hause anstellen sollte, wenn ich sie hätte und sie anders als pur trinkend verbrauchen müsste.
    Wir machen auch nur manchmal Grießbrei. Aber wenn, dann reicht 1l für die Familie nicht, es sind schon 1,5l. In Pfannkuchen verschwindet auch 1/2l. Und wie gesagt zum Frühstück, wir essen Müsli mit Milch. Am WE gibt´s Brötchen mit Kakao. Also 1l standardmäßig pro Tag, plus backen / warmes Essen.

    Wie gesagt, ich finde das auch viel, auf den ersten Blick, und immer dann, wenn ich den Wocheneinklauf mache. Allerdings sind wir 5 Personen, das sind 200ml pro Person pro Tag. Sooo viel ist es dann doch nicht. V.a. wüßte ich nicht, wo wir das groß reduzieren könnten. Also außer auf Ersatzprodukte umzusteigen oder vom Müsli wegzukommen, was ich nicht will.
    Geändert von Whassup (20.02.2019 um 19:42 Uhr)

  17. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.392

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ich werd pleite auf kosten anderer und deren unterstützung. nein danke.
    Die Sache ist, daß "die anderen" nicht leben können von ihrer Arbeit, deren Erzeugnisse wir konsumieren. Die sind schon pleite. Es geht nicht um gutenmenschenmäßige "Unterstützung", sondern um das Zahlen eines faiern Preises für die Dinge, auf die wir nicht verzichten können und wollen. Für deren Herstellung wir quasi andere Leute bezahlen.
    Und ja, das betrifft im Prinzip alles und jedes. Die Welt ist leider so kompliziert, und v.a. unfair organisiert.

  18. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.649

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von sternejule Beitrag anzeigen
    bymskalation in 3...2...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  19. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.270

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Ich trinke nur noch pflanzliche Milch, meistens Hafer, manchmal Soja, ganz selten auch mal Mandel. Achte dabei auf möglichst lokalen Anbau. Ich ernähre mich mittlerweile vegan, habe aber auch vorher schon lange fast ausschließlich auf Milchalternativen zurückgegriffen, weil das für mich eine der einfachsten Möglichkeiten war tierische Produkte zu reduzieren. Ich fand den Geschmack von Anfang an nicht schlimm und habe mich sehr schnell daran gewöhnt. Mittlerweile schmeckt mir Kuhmilch auch überhaupt nicht mehr.

    Was die "Belohnung" für die Rücksichtnahme auf Erzeuger, Tiere und Natur angeht, finde ich eh, dass wir alles in den Arsch geschoben bekommen und tagtäglich auf Kosten anderer leben. Da gibt es doch schon lange kein Gleichgewicht mehr. Wir SIND diejenigen, die davon profitieren und mir ist nicht klar, was man da noch groß zusätzlich erwarten kann. Ein wenig Verzicht bzw. Umverteilung der eigenen Mittel ist eigentlich nur eine kleine Verminderung des ohnehin schon bestehenden Vorteils, den wir haben.
    Geändert von Calany (20.02.2019 um 19:59 Uhr)

  20. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.429

    AW: trinkt ihr noch kuhmilch?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ich kann und will nicht zum gutmensch für alles und jeden werden. hier unterstützen, dort was zugeben, wie weit soll es gehen?

    man nennt es auch Verantwortung übernehmen
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •