+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.344

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    So schlimm tut das jetzt echt nicht weh.

    Edit: das bezog sich auf clubby.

  2. Addict Avatar von Aida
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.142

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Bwler, OT, aber was hast du denn insgesamt für ein Verhältnis zu deinen Nachbarn?
    Ich fände das sehr komisch, jemanden hier zu fragen 🙈

  3. Member Avatar von Loona82
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.417

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Wenn ich die Nachbarin wäre könnte ich nicht helfen. Nicht mal meinem Mann konnte ich Spritzen geben. Oder dem Kaninchen, da musste die Schwiegermutter ran, die ist ja nicht umsonst Krankenschwester

  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.113

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    grad gegoogelt darüber und mir springt salbe entgegen.
    geht die bei euch nicht?
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  5. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.618

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    grad gegoogelt darüber und mir springt salbe entgegen.
    geht die bei euch nicht?
    Spritzen werden z. B. bei Thrombose angewendet, Salben bei Blutergüssen.

  6. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.113

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    oh. aso. danke.
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  7. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    18.614

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Zitat Zitat von Loona82 Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Nachbarin wäre könnte ich nicht helfen. Nicht mal meinem Mann konnte ich Spritzen geben. Oder dem Kaninchen, da musste die Schwiegermutter ran, die ist ja nicht umsonst Krankenschwester
    Ich konnte z. B. das Kaninchen problemlos spritzen, aber bei mir selbst habe ich bisher nicht mal Blutzucker messen mit diesem Stift hinbekommen.

    aida
    Alles Gute!
    Geändert von luxuspanda (17.04.2019 um 23:06 Uhr) Grund: Thread vernünftig lesen soll helfen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  8. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.741

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Zitat Zitat von Aida Beitrag anzeigen
    Ich habe es hinter mir, danke euch allen, ihr seid toll!! <3 😊

    Das erste Ansetzen ist wirklich am schlimmsten, aber habe mir dann die gleichen Gedanken gemacht wie Asterisk! =)

    Super!
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  9. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.063

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Toll, dass du es geschafft hast!

    Ich konnte mich dazu nie überwinden und bin entweder zu meinem Hausarzt und wenn der geschlossen hatte extra zu einer Freundin gefahren, um mich von ihr spritzen zu lassen.

  10. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.113

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    ot: zum glück musste ich mich noch nicht spritzen oder auch blutzucker messen mit diesem piekser, weiß nicht, ob ich es könnte.
    andere stechen kann ich auch nicht und muss zb. bei lillys impfung wegsehen.
    wenn ich jemandem einen spreißel 'rausoperieren', gehts zum glück.
    komisch, ich glaube, ich kann mir eher einen kleinen schnitt machen, als mich wissentlich irgendwo zu stechen.

    für euch, die sich überwinden (müssen). es wird klappen.
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  11. Addict Avatar von Aida
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.142

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Und ein zweites Mal ist geschafft, tschakka!

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Einstichstelle jeden Tag wechseln.
    Ich hatte nun zweimal rechts vom Bauchnabel (Arzt und gestern), heute habe ich links gewählt. Brrrr, ich bleibe bei rechts. Keine Ahnung, ob ich's nur blöd erwischt hatte, aber links tat deutlich mehr weh!

  12. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.192

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    Ach dann bleib doch bei rechts, da kann man ja noch genug variieren.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  13. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.311

    AW: Heparin selbst spritzen - Tipps?

    alles schick?
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •