+ Antworten
Seite 16 von 38 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 755
  1. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.750

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Oh Gott, ich liebe Videoanleitungen! Also ja, es gibt viele schlechte, wo zu viel gelabert wird, aber es gibt auch so viele gute!

    Ich kann wegen YouTube Flaschen mit Feuerzeugen öffnen. Das haben mir so viele in echt erklärt, aber nie so gut wie so ein Typ auf YouTube. Hier, der hier YouTube. Ich bin ihm sehr dankbar, weil ich so vor 8 Jahren in meinem Wohnzimmer ein Radler trinken konnte und nicht nach draußen zu anderen Leuten gehen musste.
    Geändert von Samsara (24.04.2019 um 22:39 Uhr)

  2. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.330

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ich hab durch Video Anleitungen schon Mantel nähen, Computer aufrüsten, Fahrrad reparieren usw... gelernt. Ohne Ton allerdings meistens.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.660

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ich hasse sprachnachrichten auch aber manchmal ist es praktisch, wenn man gerade nicht tippen kann.
    Was ich bei insta stories hasse ist, wenn Leute wichtigen Text ganz oben oder ganz unten hinschreiben wo er dann eh verdeckt wird
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  4. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.079

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Sprachnachrichten sind für mich Segen und Fluch zugleich. Manchmal sind sie praktisch, manchmal nerven sie mich. Gelaber auf Instagram oder Youtube kann ich sehr schwer ertragen. Solche Tutorials gucke ich nur, wenn es wirklich sein muss (und dann am liebsten auch ohne Ton). Mein Mann liebt so was und wenn ich manchmal gezwungenermaßen mithören muss, könnte ich ausrasten.

  5. Senior Member Avatar von Quitscheernie
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    5.795

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    ihr wisst aber schon, dass Handys auch eine Diktierfunktion haben? Da muss man dann nicht tippen und kann wie bei einer sprachnachricht drauflos quatschen und der empfänger bekommt es dann als geschriebenen text und muss sich nicht mit einer sprachnachricht rumärgern. Im Zweifel ist mein Handy sogar besser in Rechtschreibung.
    Iß nie mehr, als du tragen kannst.

  6. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.304

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Quitscheernie Beitrag anzeigen
    ihr wisst aber schon, dass Handys auch eine Diktierfunktion haben? Da muss man dann nicht tippen und kann wie bei einer sprachnachricht drauflos quatschen und der empfänger bekommt es dann als geschriebenen text und muss sich nicht mit einer sprachnachricht rumärgern. Im Zweifel ist mein Handy sogar besser in Rechtschreibung.
    Gehört anscheinend nun fast in der Mutti-Abschreck-Thread .... Aber Sprachnachrichten hin und her schicken ohne tippen oder lesen zu müssen, erleichtert die Kommunikation zwischen mir und meinen Mütter-Bekannten enorm.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich fand Sprachnachrichten auch immer doof, inzwischen nutze ich sie fast nur noch, gern auch minutenlang, weil es mich unheimlich frustriert mit Baby und Kleinkind längere Texte zu tippen oder beim Telefonieren ständig unterbrochen zu werden. Telefonieren hasse ich sehr, das ist für mich immer letztes Mittel der Wahl. Und in Gruppen find ich es auch praktisch, weil ich keinen Bock habe 6 Leute anzurufen, die Hälfte dann nicht zu erreichen usw.
    Ja.

  7. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.629

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Das ist dann tatsächlich ein Punkt, den ich nachvollziehbar finde. Oder eben wie gesagt ausnahmsweise mal ne längere Sprachnachricht, weil es echt viel zu erzählen ist.

    Aber ich hab teilweise schon Sprachnachrichten mit einem kurzen Satz bekommen, weil die andere Person keine Lust zu tippen hatte und das nervt mich dann, weil ich hören eben deutlich anstrengender finde als lesen. Ich hab auch neulich noch was in nem Chat gesucht, dafür ist es wirklich toll, wenn alles geschrieben ist. Wären da nur Sprachnachrichten, würde man das ja nie finden.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  8. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.016

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Das ist dann tatsächlich ein Punkt, den ich nachvollziehbar finde. Oder eben wie gesagt ausnahmsweise mal ne längere Sprachnachricht, weil es echt viel zu erzählen ist.

    Aber ich hab teilweise schon Sprachnachrichten mit einem kurzen Satz bekommen, weil die andere Person keine Lust zu tippen hatte und das nervt mich dann, weil ich hören eben deutlich anstrengender finde als lesen. Ich hab auch neulich noch was in nem Chat gesucht, dafür ist es wirklich toll, wenn alles geschrieben ist. Wären da nur Sprachnachrichten, würde man das ja nie finden.
    das nervt so hart. Wenn man zu faul zum tippen ist kann man ja die Diktierfunktion benutzen.

  9. Inaktiver User

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Quitscheernie Beitrag anzeigen
    ihr wisst aber schon, dass Handys auch eine Diktierfunktion haben? Da muss man dann nicht tippen und kann wie bei einer sprachnachricht drauflos quatschen und der empfänger bekommt es dann als geschriebenen text und muss sich nicht mit einer sprachnachricht rumärgern. Im Zweifel ist mein Handy sogar besser in Rechtschreibung.
    Dafür ist mein Dialekt glaub ich ungeeignet.

  10. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.016

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dafür ist mein Dialekt glaub ich ungeeignet.
    bei mir kam neulich die Frau Rot Lampe raus statt infrarot .

  11. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.629

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  12. Inaktiver User

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    bei mir kam neulich die Frau Rot Lampe raus statt infrarot .
    Haha.

  13. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.569

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Mich hat anfangs der insta-Trend, nur noch Stories zu posten, total genervt...Also, als die Stories aufkamen, meine ich.
    Mittlerweile poste ich wenn überhaupt selbst fast nur noch Stories
    weil irgendwie kein Foto mehr besonders oder wichtig genug erscheint, um dauerhaft gezeigt zu werden?
    Geändert von selma_ (25.04.2019 um 15:20 Uhr)

  14. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.996

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Also die Diktierfunktion zu empfehlen empfinde ich als abenteuerlich, mit der hab ich sehr lustige Erfahrungen gemacht. Und ich spreche nicht mal Dialekt Aber ich mag Sprachnachrichten sehr. Nur wenn jemand ernsthaft ein "okay" einspricht, dann muss ich mir auch an den Kopf fassen. Aber bei allem, was mehr als drei Sätze ist, immer gern.

  15. Regular Client Avatar von erdbärin
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    3.990

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Quitscheernie Beitrag anzeigen
    ihr wisst aber schon, dass Handys auch eine Diktierfunktion haben? Da muss man dann nicht tippen und kann wie bei einer sprachnachricht drauflos quatschen und der empfänger bekommt es dann als geschriebenen text und muss sich nicht mit einer sprachnachricht rumärgern. Im Zweifel ist mein Handy sogar besser in Rechtschreibung.
    braucht man dafür eine app? ich find das an meinem smartphone nicht...

  16. Junior Member
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    559

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Mich nerven deutsche Akademiker mit privilegierten Freelancerjobs (IT-Berater, Influencer, Model) die in Anbetracht der politischen Lage verlauten lassen "Malte und ich wandern aus, in Deutschland halten wir es zwischen AfD und Seehofer nicht aus und in Barcelona/Island/Schweden ist es viel schöner". Gerade bei Barcelona finde ich es absurd, es gibt so viele Spanier, die wegen mangelnden Jobs nach DE ziehen. Das Leben, das die Maltes und Annabelles in Spanien oder Island leben ist dann halt immer noch ein deutsches, nur halt outgesourced und man fliegt zu seinen deutschen Kunden nach Hamburg und freut sich, nicht mehr Teil von DE zu sein.... Und Island hat 2015 gerade mal sechs geflüchtete Familien aufgenommen, ich würde das Land jetzt also nicht als diversen und multikulturell-liberalen Gegenentwurf zu Deutschland bezeichen...

  17. V.I.P. Avatar von *Eve*
    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    18.016

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von selma_ Beitrag anzeigen
    Mich hat anfangs der insta-Trend, nur noch Stories zu posten, total genervt...Also, als die Stories aufkamen, meine ich.
    Mittlerweile poste ich wenn überhaupt selbst fast nur noch Stories
    weil irgendwie kein Foto mehr besonders oder wichtig genug erscheint, um dauerhaft gezeigt zu werden?
    Echt?! Also ich persönlich finde Deine Reisefotos ja unglaublich schön und "besonders".
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  18. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Quitscheernie Beitrag anzeigen
    ihr wisst aber schon, dass Handys auch eine Diktierfunktion haben? Da muss man dann nicht tippen und kann wie bei einer sprachnachricht drauflos quatschen und der empfänger bekommt es dann als geschriebenen text und muss sich nicht mit einer sprachnachricht rumärgern. Im Zweifel ist mein Handy sogar besser in Rechtschreibung.
    Ich habs nie genutzt, aber vermute, dass das, was ich bewusst als Sprachnachricht poste, diktiert zu lang oder wirr wäre. sodass ich in den momenten auch wenig lust habe, es auszuprobieren.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dafür ist mein Dialekt glaub ich ungeeignet.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  19. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.079

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ein-Satz- oder gar Ein-Wort-Sprachnachrichten sind natürlich Blödsinn, aber für was Längeres finde ich sie schon ganz gut und da hält für mich auch keine Diktierfunktion mit.

    Thema Instastories, mir fällt gerade auf, dass ich die eigentlich generell nicht mag, nicht nur die mit viel Gelaber. Und den WhatsApp-Status auch nicht. Ich finde, dass da viele Leute zu viel sinnlosen Stuss posten. Eine Weile wurde sich über Leute aufgeregt, die auf Facebook ihr Mittagessen posten, aber auf Instagram und WhatsApp ist das irgendwie total salonfähig, obwohl es nicht interessanter geworden ist.

  20. Senior Member Avatar von Quitscheernie
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    5.795

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    braucht man dafür eine app? ich find das an meinem smartphone nicht...
    Bei mir ist direkt links neben der Leertaste ein Lautsprechersymbol, da muss ich einfach etwas länger drauf drücken und kann dann sprechen.

    Möglicherweise ist das Diktieren am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da man ja auch Satzzeichen mit diktieren muss . Bei mir im Freundeskreis hat sich das aber absolut durchgesetzt. Dieser Text wurde übrigens komplett mit der Diktierfunktion erstellt.
    Iß nie mehr, als du tragen kannst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •