Antworten
Seite 29 von 38 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 580 von 755
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Jordan 111 Beitrag anzeigen
    Da hätte ich noch eine Verständnisfrage: Du schreibst schon, du meinst mit den Konzernen Facebook & Co. Was für ein Interesse haben Facebook & Co aber an Kindergesichtern?
    dasselbe interesse, das sie an allen anderen daten auch haben: sammeln, sammeln, sammeln, kammer am ende vielleicht geld mit machen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind


  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    genau, danke durga. mit einem kind mit jacke von hinten kann facebook quasi nichts anfangen. von vorn schon.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Das war bestimmt schon, aber: diese(n) Trend/Mode mit löchrigen Hosen versteh ich null.

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    .
    Geändert von salome.red (16.07.2019 um 11:33 Uhr)

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    perfektionszwang in sozialen medien

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von salome.red Beitrag anzeigen
    Familienbett
    Baby/Kindertaufe
    Bücher, die nach Farbe sortiert im Regal stehen
    some people just want to watch bym burn...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Member

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    genau, danke durga. mit einem kind mit jacke von hinten kann facebook quasi nichts anfangen. von vorn schon.
    Danke, das wusste ich in dem Ausmaß nicht.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ich wollte erst im "Züge, auf die ihr erst spät aufgesprungen seid"-Thread posten, aber ich glaube, es passt besser hierhin:

    Der Zug, auf den ich immer noch nicht aufgesprungen bin und wohl auch nicht mehr aufspringen werde, sind Serien. Den ganzen Tag "nichts" tun gerne, im Internet surfen, einzelne YT-Videos gucken, bereits gelesene Bücher noch mal quer lesen. Aber Fernsehserien finde ich stressig. Das ist die Kombination aus "nie erledigte To-Do-Liste" (=Serie) und "Medium, was mir eh schon nicht liegt" (Fernsehen, Film gucken). Bei Buchreihen dauert es oft Jahre, bis was Neues kommt. In der Zeit sind von einer Serie, die man mal überlegen könnte anzufangen, schon fünf neue Staffeln erschienen. Und ich lese ein 800- bis 1200-Seiten-Buch schneller, als ich 10 mal 50 Minuten oder 20 mal 20 Minuten Fernsehen gucke. Stress Stress Stress.

    Und dann sind die Leute, die es gerne machen, noch der Meinung, das ist quasi Nichtstun? Das ist wie mit den Leuten, die Yoga entspannend finden, oder Sport allgemein, oder Meditation, oder Egoshooter. Von außen betrachtet ist es überhaupt nicht nachvollziehbar.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    diese hochgestylten frühstücke morgens bei instagram teilen. stehen die alle eine halbe stunde eher auf, damit sie ihr müsli/porridge/avocadotoast im farbschema oder was weiß ich posten können? und dann was von hygge und entschleunigung und augenblick genießen schreiben. ja, mein gott, genieß dein frühstück doch, aber wieso zur hölle musst das dann mit einem hochgestylten instagtamfoto jeden morgen geteilt werden? was hat denn das mit entschleinigen zu tun?
    Es gab mal eine Zeit, wo anscheinend jede Menge Leute ständig ihr Mittagessen fotografiert haben.
    Jenen Trend habe ich nie mitgemacht.

  11. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Gerade wieder erlebt...junge Leute, die in der Bahn den Platz für Ältere nicht frei machen....einfach nur respektlos...

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Pauly Beitrag anzeigen
    Gerade wieder erlebt...junge Leute, die in der Bahn den Platz für Ältere nicht frei machen....einfach nur respektlos...
    Du bist ja dann hoffentlich aufgestanden!
    .
    stop making stupid people famous.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Leute, die jeden Satz in einer separaten Nachricht schicken.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    ist mir auch schon passiert, vor ich richtig eingestellt hatte, dass die entertaste nicht abschicken bedeuten soll, sondern tatsächlich enter, neue zeile, absatz.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Leute, die jeden Satz in einer separaten Nachricht schicken.
    Oh Gott ja. Bei einer Freundin dachte ich anfangs oft, es sei mindestens jemand gestorben, wenn ich 18 Nachrichten in 2 Minuten bekommen hab. Aber nein. Sie war nur einkaufen.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    thx. habs gesehen.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Der Zug, auf den ich immer noch nicht aufgesprungen bin und wohl auch nicht mehr aufspringen werde, sind Serien. Den ganzen Tag "nichts" tun gerne, im Internet surfen, einzelne YT-Videos gucken, bereits gelesene Bücher noch mal quer lesen. Aber Fernsehserien finde ich stressig.
    Das geht mir ähnlich. Ich habe absichtlich kein Netflix. (Damit steht man aber da wie der letzte Hinterwäldler.)
    Ich liebe GUTE Filme, ich mochte auch früher Fernsehserien, wo ich mich eine Woche auf die nächste Folge gefreut habe. Aber dieses "Binge-Watching" mag ich gar nicht. Spreche da auch aus Erfahrung. Als ich mal während eines Praktikums zur Untermiete wohnte, habe ich alle Staffen "Sex and the City", welche da herumstanden, durchgeschaut. Die Serie kannte ich schon und mochte sie auch, aber dieses stundenlange Rumhängen vor dem Fernseher mit der Serie hat bei mir einen schalen Nachgeschmack hinterlassen. Vor der letzten Folge aufhören könnte ich aber auch nicht...

  18. Inaktiver User

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    der technokonsens nervt mich. also wirklich nicht techno an sich. ich habe auch alles andere als eine abneigung ggü elektronischer tanzmusik. aber es wird an so vielen orten im moment nur irgendein brett aufgelegt, gefühlt haben sage und schreibe 20% aller menschen wirklich lust drauf und der rest befindet sich im club um auszugehen. selbst auf parties mit anderen genre wird gefühl seit jahren die bpm zahl erhöht und z.t. anders abgemischt. und selbst wenn beides nicht der fall ist, dann gibt es immer irgendeine gruppe von atzen, die dazu exakt so wie zu techno feiert . it sucks. ich möchte lyrics, mehr house, selbst disco wäre mir im moment lieber als diese ewige leier, die mal mit minimal begann, weil es einfach so einseitig geworden ist.

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    veganern denen man sofort ansieht, dass sie vegan leben. so mit extrem kurzen ponyfransen, 80er-jahre-klamotten für die man sich aber selbst in den 80ern geschämt hätte (vor allem hemden mit hässlichen mustern, die nur väter getragen haben), mom jeans, stiefel, geringelte socken. all das zusammen meine ich, nicht einzeln mal geringelte socken tragen.
    Du bist aber mutig!
    Ich habe die Erfahrung machen müssen:
    Wenn man in Richtung Veganer auch nur den leisesten Hauch einer Kritik äußert, so wird man längere Zeit in der Luft zerrissen. Und die Nicht-Veganer machen da dann auch noch mit, um zu zeigen, wie vegan-tolerant sie sind - oder sie schweigen vornehm, um nicht auch in der Luft zerrissen zu werden.

    Ich glaube, Veganer sind die heiligen Kühe unserer Zeit.
    Und mit geradezu religiösem Fanatismus gesegnet.
    Alle Achtung, dass du so mutig bist, Veganer zu nennen.

    Sorry - das musste ich nun doch mal loswerden.

    *bin auch schon wieder still*

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    der technokonsens nervt mich. also wirklich nicht techno an sich. ich habe auch alles andere als eine abneigung ggü elektronischer tanzmusik. aber es wird an so vielen orten im moment nur irgendein brett aufgelegt, gefühlt haben sage und schreibe 20% aller menschen wirklich lust drauf und der rest befindet sich im club um auszugehen. selbst auf parties mit anderen genre wird gefühl seit jahren die bpm zahl erhöht und z.t. anders abgemischt. und selbst wenn beides nicht der fall ist, dann gibt es immer irgendeine gruppe von atzen, die dazu exakt so wie zu techno feiert . it sucks. ich möchte lyrics, mehr house, selbst disco wäre mir im moment lieber als diese ewige leier, die mal mit minimal begann, weil es einfach so einseitig geworden ist.
    Ja, das finde ich auch anstrengend. Die Clubs, in denen hier R'n'B und HipHop o.ä. läuft, haben auch ein ganz bestimmtes Publikum. Und das Gegenstück dazu sind die Clubs, in denen Techno gespielt wird (oder irgendwelche minimal abweichenden Ausformungen) mitsamt dem entsprechenden Publikum. Dazwischen gibt es: nichts.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •