+ Antworten
Seite 5 von 38 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 755
  1. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.574

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Zuckerfrei und low carb
    OH JA!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.502

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ich mag die aktuelle Augenbrauen Mode, das kommt mir sehr entgegen. Dieses scheiss Gezupfe hat nun endlich ein Ende )
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.574

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Ja. Und das in Kombi:



    Wenn mir noch ein Vielflieger was von Umwelt und Vegan leben erzählt, rast ich aus. Da is meine Umweltbilanz mit meinem Italien und Kroatienurlaub (ohne Flug aber mit Steak) tausendmal besser.

    Dann noch: ach so super kulturell und künstlerisch sein und Bücher horten (=drölf Meter Bücherwand) und quasi wöchentlich 3 neue Bücher kaufen.
    Ja, ich lese auch gern, aber empfinde es als völlige Platz- und Ressourcenverschwendung tonnenweise Bücher zu sammeln. Hallo Kindle.
    Ey, kunstbände gehen nicht gut aufm Kindle. (Ich hab überhaupt nix gegen eBookreader. Ich hätte auch gern einen.)
    Hinsichtlich der Nachhaltigkeit hab ich irgendwann letztens mal gelesen, dass Netflix etc. ziemlich krass sind. Server usw. fressen wohl sehr viel mehr Ressourcen als man so glaubt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  4. Fresher Avatar von sneakers
    Registriert seit
    24.06.2018
    Beiträge
    350

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ich mag die aktuelle Augenbrauen Mode, das kommt mir sehr entgegen. Dieses scheiss Gezupfe hat nun endlich ein Ende )
    Ja Augenbrauen find ich auch gut.
    Aber die anderen Komponeneten des instagram Einheitslooks (dicke Lippen, dicker Hintern) nerven.

  5. Member Avatar von moonrise
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    1.201

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    - alles Überfixierte (Ernährung, Ökobilanz, Sport)
    - Perfektionierte Erziehungsansätze und sein Leben/seinen Alltag nur noch am eigenen Kind ausrichten
    - Sex -"positivsm"-Feminismus oder Feminismus, der so aussieht, dass sich Frauen wie das sexuelle Idealbild der Männer verhalten ohne es weiter zu hinterfragen
    - politische Meinungen, die "hip" sind, vertreten, aber dann keiner Argumentation standhalten können ("Europa ist gut für alle! Volksparteien dürfen nicht sterben!")
    - Jan Böhmermann und der völlig unreflektierte Glaube an den deutschen Rechtsstaat

  6. Enthusiast Avatar von curiosity
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    719

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Ey, kunstbände gehen nicht gut aufm Kindle. (Ich hab überhaupt nix gegen eBookreader. Ich hätte auch gern einen.)
    Hinsichtlich der Nachhaltigkeit hab ich irgendwann letztens mal gelesen, dass Netflix etc. ziemlich krass sind. Server usw. fressen wohl sehr viel mehr Ressourcen als man so glaubt.
    Ja, zu Netflix bzw streamen: Ich las was von 1500mal mehr Energie als die normale Smartphone Nutzung zB.

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.754

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Sag ich doch, rational betrachtet hat sie völlig recht. Und dass wir schuld sind sehe ich auch so. Irrational geht sie mir aber auf die Nerven.
    Dann hat sie vermutlich alles richtig gemacht
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.582

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Dann hat sie vermutlich alles richtig gemacht
    Hahaha ja, absolut!
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  9. Junior Member Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    579

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Es geht schon wieder aber ne Zeit lang hat mich der Verpackungsfrei, kein-Plastik-Trend genervt. Weil so viel drüber geredet und Facebook zugespammt wurde. Leute haben darüber Monologe gehalten, die vor drei Jahren noch gelangweilt von dem Thema gewesen wären und ich konnte das nicht so richtig ernst nehmen. Sie haben schon recht, ich versuche auch, mich da einzuschränken, aber dieses Gelaber und Wichtugtuereu, ne danke.

    Ganz schlimm zum Thema Instagramlook find ich mit Lipliner übermalte Lippen also über den Rand rauagemalt.. Find ich sehr unschön und macht älter..
    Und noch schlimmer, hätte nie gedacht, dass das mal Trend wird.. Aufgepritzte Lippen..

  10. Junior Member
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    518

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    veganern denen man sofort ansieht, dass sie vegan leben. so mit extrem kurzen ponyfransen, 80er-jahre-klamotten für die man sich aber selbst in den 80ern geschämt hätte (vor allem hemden mit hässlichen mustern, die nur väter getragen haben), mom jeans, stiefel, geringelte socken. all das zusammen meine ich, nicht einzeln mal geringelte socken tragen.
    JA!

  11. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.316

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Einklang! Dieses ganze im Einklang mit dem Mond, dem Zyklus, dem Horoskop, dem Wetter oder den Darmbewegungen leben und ausführlichst auf Instagram darüber schwafeln. Und wenn die Sonne im dritten Haus steht, gehe ich lieber mal nicht zu Edeka oder wenn morgens im Tarot die Queen of Hearts auftaucht, hinterfrage ich das erstmal kritisch und bleibe drei Stunden länger im Bett und dokumentiere das in 97 Instastories, was zum Glück problemlos geht, denn ich „arbeite“ ja als Coach.
    Hart du da ein bestimmtes Profil im Blick?

  12. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.633

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von red_sparkle Beitrag anzeigen
    Hart du da ein bestimmtes Profil im Blick?
    Nee, ich hab in meinem Feed mehrere, die so ticken, die ich aber aus "es ist wie ein Unfall, ich muss es mir angucken"-Gründen trotzdem drinbehalte.
    Geändert von Ananasringi (22.04.2019 um 21:44 Uhr)
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  13. Regular Client Avatar von vielleicht
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    4.238

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Mich nerven diese Familien-Teilzeitbalinesen, die in Instagramstories darüber schwadronieren, wie schlimm touristishc es ja auf Bali geworden ist und wie schrecklich das alles ist, ohne zu checken, dass sie selbst Teil des Problems sind. Aber Hauptsache schön irgendwelche Kurse besuchen, in denen man sich irgendwelche Cremes selber zusammenpampt. Dann die ganzen Mombloggerinnen, bei denen man nie mal was Negatives bzgl. Mutterschaft hört und sieht, immer alles easypeasy, das Kind wird NATÜRLICH nicht mit Wegwerfwindeln gewickelt, der Brei SELBLSTVERSTÄNDLICH immer frisch gekocht, #tragenistliebe und #stillenistliebe, GOTTVERFLUCHTE SCHEISSE, das geht mir echt auf den Kranz, wenn ich da so durchscrolle, während ich mir ne TK-Pizza in den Ofen schiebe und mein Kind ein Monte isst.

    Diese Bowl-Ding finde ich auch hochgradig albern. Gibts übrigens auchg für Hunde.

    Der Hyggekram ist glaub ich was, so wär ich manchmal gern ein bisschen, aber ich bin null der Typ dafür, deshalb rolle ich da auch immer mit den Augen. Hab mir sogar mal ein paar Ausgaben der Flow gekauft, aber nee, das is nix für mich. Dafür bin ich auch viel zu gerne unentspannt.


    Meinen Kanken lieb ich aber sehr und meinen Knöddel aufm Kopf auch. Der ist unfassbar praktisch, wenn man 2 Jahre lang nicht zum Friseur geht und den auch gleich früh vom Vortag noch so lassen kann. Den ganzen Zykluskram mag cih irgendwie auch ganz gern und musste bei Ananas' Beschreibung auch gleich an jemanden denken und ich liebe sehr, was sie macht.
    Ist das Candy Crush Herr Bundeskanzler?

  14. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.150

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Zuckerfrei und low carb
    ja, und besonders hashtags wie #carbs (und was es sonst noch so alles gibt) unter ganz normalem essen.
    als wäre es irgendwie besonders oder verwegen, Kohlenhydrate zu essen. es ist einfach normal, ey.

  15. Member Avatar von Vögelchen
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    1.326

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Ja das ganze Essen auf Instagram! Immer nur schleimige Porridge, ach nee "Over night oats" oder suspekte Smoothie Bowls in die alles mögliche püriert wurde, oder Buddha Bowls, die einfach nur alles mögliche zeugs in einer Schale sind. Und dann bilden sich auch noch alle ein das würde soooo toll schmecken und healthy sein.

  16. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    75.939

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Hinsichtlich der Nachhaltigkeit hab ich irgendwann letztens mal gelesen, dass Netflix etc. ziemlich krass sind. Server usw. fressen wohl sehr viel mehr Ressourcen als man so glaubt.
    einer der gründe, warum ich diese bitcoin-heinis so hasse (abgesehen von ungefähr tausend anderen gründen): deren scheiß-bitcoin-mining hat eine WIRKLICH schlechte ökobilanz, weil die server dafür unglaublich viel energie verbrauchen, aber interessiert irgendwie niemanden, weil wie kann virtuelles geld ressourcen verbrauchen, haha!
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  17. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.044

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von sneakers Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, man wird schief angeschaut, wenn man keine Netflix Serie bingewatcht. ;-)
    JA! Man wird sehr schief angeschaut und bleibt völlig aussen vor, wenn ein gespräch plötzlich in richtung serien einschlägt.
    Deshalb, der serientrend nervt.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  18. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.582

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    einer der gründe, warum ich diese bitcoin-heinis so hasse (abgesehen von ungefähr tausend anderen gründen): deren scheiß-bitcoin-mining hat eine WIRKLICH schlechte ökobilanz, weil die server dafür unglaublich viel energie verbrauchen, aber interessiert irgendwie niemanden, weil wie kann virtuelles geld ressourcen verbrauchen, haha!
    Oh ja. Ich habe (musste ) mich im beruflichen Kontext damit auseinandergesetzt ... es ist wirklich krass.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  19. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.044

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Und diese ganze religion ums essen und ich vertrag dies und das nicht.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  20. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.663

    AW: Dinge/Sachen/Trends, die euch unsympathisch sind

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Instagram Menschen aus der " dauernd Flugreisen, aber gaaanz nachhaltig Leben", Esoterik, nicht impfen, nur veganes Suprfood essen, Schulmedizin ist böse, Krebs heilt von selbst, etc. Blase. Gleichzeitig find ich das auf schräge Art doch so faszinierend, dass ich immer wieder reinschaue. #dum
    Boa ja. Ich habe die schon zig mal entfolgt, weil ich die eigentlich wirklich nicht unterstützen möchte. Und dann doch wieder abonniert, weil ja doch immer mal eine Diskussion (z.B. zum Thema Fliegen) entsteht und das finde ich dann interessant. Wenn man da nicht schnell genug ist, wird das dann ja auch schnell wieder gelöscht.

    Und alles ist immer so „inspirierend“.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •